Adel Tawil - „so schön anders“ Tour 2017 - Exklusiver Presale

Adel Tawil so schön anders Tour 2017
Adel Tawil kehrt 2017 „so schön anders“ auf die Bühne zurück. 2017 veröffentlicht der Berliner Sänger, Songschreiber und Produzent sein neues Album "so schön anders", mit dem er in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour geht. Adel Tawil gilt mit seinen Erfolgen als einer der deutschen Ausnahmekünstler. Der Sänger hat im Laufe seiner Karriere auf unzähligen Konzerten weit über 1 Million Zuschauer begeistert. Seine neuen Songs präsentiert er auf einer zweigeteilten "so schön anders" Live Tour. Insgesamt stehen 20 Konzerte auf dem Tourplan.

Tourdaten:
30.06.2017 Plauen, Parktheater
08.07.2017 München, Tollwood Festival
29.07.2017 Dresden, Junge Garde
03.11.2017 Hannover, Swiss Life Hall
04.11.2017 Bremen, Pier 2
05.11.2017 Köln, Palladium
07.11.2017 Lingen, Emslandhalle
09.11.2017 Leipzig, Haus Auensee
11.11.2017 Berlin, Columbiahalle
12.11.2017 Hamburg, Mehr! Theater
14.11.2017 Rostock, Stadthalle
15.11.2017 Magdeburg, Stadthalle
17.11.2017 Halle/Westfalen, Gerry-Weber-Stadion
18.11.2017 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
19.11.2017 Frankfurt, Festhalle

Adel Tawil konnte mit seinem letzten Album „Lieder“, das mit 3-fach Platin ausgezeichnet wurde, nahtlos an seine Erfolge mit Ich + Ich anknüpfen. Die gleichnamige Single wurde ebenfalls mit Platin ausgezeichnet und erreichte in den Airplaycharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils die Spitzenposition.
Mit über 5 Millionen verkauften Tonträgern gehört er zu den erfolgreichsten Sängern der Gegenwart und wurde mehrfach mit dem Echo ausgezeichnet, unter anderem in den Kategorien „Erfolgreichster Künstler Rock/Pop National“ sowie „Bester Live Act National“.
mehr anzeigen

Adel Tawil Tickets

Adel Tawil Karten für ihre Events 2017
Adel Tawil kehrt 2017 „so schön anders“ auf die Bühne zurück

Adel Tawil konnte mit seinem letzten Album „Lieder“, das mit 3-fach Platin ausgezeichnet wurde, nahtlos an seine Erfolge mit Ich + Ich anknüpfen. Die gleichnamige Single wurde ebenfalls mit Platin ausgezeichnet und erreichte in den Airplaycharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils die Spitzenposition.

Mit über 5 Millionen verkauften Tonträgern gehört er zu den erfolgreichsten Künstlern der Gegenwart und wurde mehrfach mit dem Echo ausgezeichnet, unter anderem in den Kategorien „Erfolgreichster Künstler Rock/Pop National“ sowie „Bester Live Act National“.

2017 veröffentlicht der Berliner Sänger, Songschreiber und Produzent sein neues Album mit dem er in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour geht. Als Veranstalter der „ADEL TAWIL - so schön anders Tour 2017“ zeichnet erneut die Berliner Konzertagentur Live Legend verantwortlich.

Adel Tawil gilt mit seinen Erfolgen als einer der deutschen Ausnahmekünstler. Er hat im Laufe seiner Karriere auf unzähligen Konzerten weit über 1 Million Zuschauer begeistert. Seine neuen Songs präsentiert er auf einer zweigeteilten Tour. Der erste Teil findet im Sommer 2017 statt, der zweite folgt dann im Herbst. Insgesamt stehen 20 Shows auf dem Tourplan.
mehr anzeigen
Biografie:

Adel Tawil und „The Boyz“

Adel Tawil (mit vollem Namen Adel Salah Mahmoud Eid El-Tawil) wurde 1978 in Berlin, Spandau geboren. Der heute als einfühlsamer Songwriter bekannte deutsche Sänger hatte in seiner schulischen Laufbahn zunächst mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. In der 9. Klasse fliegt Adel Tawil wegen Sachbeschädigung an einem Gebäude von der Schule. Daraufhin besucht er eine Gesamtschule, die er nach der 12. Klasse ohne Abitur wieder verlässt. Ende der 80er Jahre versucht sich Adel noch als MC auf der Bühne und hofft auf eine Karriere als Hip Hop Künstler. Er merkt jedoch schnell, dass sich sein Sprechorgan als Gesangsstimme besser eignet. Zu Recht, denn Adel Tawils Stimme ist aus Zucker und so dauert es nicht lange bis das Berliner Produzententeam Triple-M auf den Sänger aufmerksam wird und ihm ein Angebot macht, das der angehende Abiturient nicht abschlagen kann: Sie versprechen Tawil einen Platz in der Boyband „The Boyz“. Nach kleineren Charterfolgen – ein Top-Ten Hit mit der Single „One Minute“ – bleibt der weitere Erfolg der Boyband jedoch aus und die Band löst sich bereits 4 Jahre später wieder auf.

Ich + Ich

Adel Tawils musikalische Karriere scheint besiegelt. Er gibt nicht auf und schreibt weiterhin fleißig eigene Songs. 2002 begegnen sich Annette Humpe – Sängerin der NDW Band „Ideal“ – und Adel Tawil bei einer Auftragsproduktion in einem Berliner Tonstudio. Sie ist von Adels Stimme angetan und hält den Kontakt zu ihm aufrecht. Beide schreiben zusammen erste Songs, die in der Veröffentlichung des ersten „Ich + Ich“ Albums münden. Ihren ersten Top-Ten Hit erreichen die beiden mit der zweiten Single „Du erinnerst mich an Liebe“. Auch die darauffolgende Deutschland-Tour ist fast gänzlich ausverkauft.

Vom selben Stern

Dass diese Kooperation unter einem guten Stern steht, muss eigentlich nicht mehr erwähnt werden. Doch der Erfolgt scheint nicht abzureißen. Mit ihrem 2007er Album „Vom selben Stern“ erreichen Adel Tawil und Annette als Ich + Ich 6-fach Platin! Mit der gleichnamigen Single sind sie insgesamt 63 Wochen in den deutschen Charts vertreten und die beiden weiteren Singles „Stark“ sowie „So soll es bleiben“ knacken leicht die deutschen Top-Ten.

Aller guten Dinge sind drei

Auch das dritte und vorerst letzte Album „Gute Reise“ von 2009 bringt Tawil und Humpe an Spitzenpositionen der deutschen Charts. Mit der ersten Single „Pflaster“ schaffen Ich + Ich auch etwas, was sie bis dato nicht geschafft haben: Sie erreichen Platz 1 der deutschen Singlecharts. Trotz des anhaltenden Erfolgs beschließen beide 2010 getrennte Wege zu gehen, um sich zunächst eigenen Projekten zu widmen. Die Ära des Solokünstlers Adel Tawil beginnt.

Lieder

Am 08. November 2013 erscheint das erste Soloalbum von Adel Tawil mit dem Titel „Lieder“. Die gleichnamige Single, die zugleich die erfolgreichste des Albums darstellt, vereint Songtitel bekannter Pop und Rock Songs Musikstücke zu einem Text. Für den Song „Aschenflug“ hat Adel Tawil mit Sido und Prinz Pi sogar zwei bekannte Gastmusiker gewinnen können. Das Album hält sich 2013/2014 insgesamt 70 Wochen in den deutschen Charts und erreicht mit über 200.000 verkauften Einheiten Platin. Ein Jahr später veröffentlicht Adel Tawil das „Lieder Live“-Album, auf dem die Live Aufnahmen des Konzerts vom 26. September 2014 im Schlosspark in Münster zu hören sind. Wenn Du auch Teil eines einmaligen Adel Tawil Live-Erlebnisses sein möchtest, dann bist Du auf RTL Tickets goldrichtig. Tickets für Konzerte sowie News zu Adel Tawil gibt es nämlich in Zukunft exklusiv hier bei RTL Tickets.