Andreas Bourani Tickets

Andreas Bourani Karten für ihre Events 2017

Andreas Bourani – Vita

 

Vom Dachbodenschauspieler über Klassik am Klavier und Rockband-Sänger hin zum deutschen Pop-Talent. 1984 wurde Andreas Bourani mit deutsch-ägyptischer Abstammung in Augsburg geboren. Seine Debütsingle Nur in meinem Kopf brachte mehr Erfolg als er sich je hätte vorstellen können. Den Draht zur Musik fand er aber schon vor 15 Jahren.

 

In jungen Jahren entdeckte er sein Interesse für die Vielfältigkeit des Klaviers und sang am Stadttheater in ""Die Zauberflöte"". Nebenher nutzte er den Dachboden seiner Eltern als Theaterbühne für die Nachbarskinder. Nachdem er die Schule schmiss, die Profifußballer-Karriere nicht glücken wollte und er dem Idol einer Rockstar-Karriere nacheiferte, schrieb er Songtexte für seine Band, trat mit dieser auf kleineren Bühnen auf und konnte jedoch nie große Erfolge verzeichnen.

Aufgeben kam ihm niemals in den Sinn

Und auch wenn ein Durchbruch bis zu zehn Jahre auf sich warten ließ, gab Andreas nie die Hoffnung auf. Die Musik und die darin enthaltene Message bedeute ihm so viel, sodass Aufgeben keine Option darstellte. Gut ist das vor allem für seine heutigen Fans. Denn was wäre der Pophimmel ohne Andreas Bourani?

 

Das Sprungbrett zum Erfolg bot ihm der Vertrag bei Universal Music und nach zahlreichen Versuchen die musikalische Karriereleiter hinaufzuklettern ist der Träumer nun nicht mehr aus den Charts zu vertreiben. Seine erste Single Nur in meinem Kopf hielt sich wochenlang ganz weit oben und schon kurze Zeit später veröffentlicht er den zweiten Hit Eisberg aus seinem Debütalbum, worauf alle nur gespannt gewartet haben.

 

Durch seine eigenen Erfahrungen und Schicksalsschläge, aber auch durch große Sänger wie Chris Martin, Udo Lindenberg und Herbert Gröneymeyer ließ er sich inspirieren und konnte eine gewisse Tiefe in seinen leichten Popliedern auf dem Album Staub und Fantasie einbinden. 2012 ging er als Vorprogramm von der Band Unheilig auf Tour. Noch im selben Jahr veröffentlichten beide zusammen den Song Wie wir waren, der sich 8 Wochen in den Deutschen Charts hielt. 2 Jahre später veröffentlichte er seine fünfte Single Auf uns. Der Song wurde nicht nur zu einem großen Hit, sondern auch zu Deutschlands WM-Song 214. Er wurde während der WM in Deutschland gesungen und landete in Deutschland und in Österreich auf Platz 1. Das Lied wurde in Deutschland zum WM-Song 2014. Mit der Single Auf anderen Wegen trat Bourani beim Bundesvision Song Contest auf und sang sich auf den sechsten Platz.

Bouranis Ausdauer hat sich bewährt und er ist endlich da angekommen, wovon er schon als Kind träumte: auf der Bühne!