Andreas Kümmert Tickets

Andreas Kümmert Karten für ihre Events 2017
Zum zweiten Mal wird am Schlotmanns See in Hövelhof vor traumhafter Kulisse ein Open Air Konzert mit The-Voice-of-Germany-Gewinner Andreas Kümmert und der Rock-Pop Band "Keine Panik" aus Hürth stattfinden. Andreas Kümmert zerschmettert die herrschende Vorstellung dessen, was ein Popstar zu tun und zu sein hat. Der 28-Jährige aus Gemünden am Main hat das bislang wichtigste Album seiner Karriere aufgenommen. "Here I Am" ist geschult am Blues, Rock und Soul einer längst vergangen Zeit und getragen von einer einzigartigen Stimme. Der 01.07.2017 wird für jung und alt ein unvergessliches Sommerhighlight. Dieses Konzert sollten Sie nicht verpassen! mehr anzeigen

Andreas Kümmert – Vita

Andreas Kümmert stammt aus Gemünden am Main. Bekannt ist der Sänger vor allem durch seine Teilnahme an der Castingshow The Voice of Germany geworden, die er im Jahr 2013 gewann.

Seine Musik

Die Musik von Andreas Kümmert lässt sich vor allem in den Bereichen des Blues und des Rock ’n’ Roll ansiedeln. Er spielt hauptsächlich Musik im Stil der Sechziger- und Siebzigerjahre und hat wohl in diesem Genre auch zahlreiche Songs geschrieben, von denen jedoch noch kaum welche veröffentlicht sind. Laut eigenen Angaben steht für Kümmert die Musik an erster Stelle. Seine herausragende Stimme und Kümmert als Person sind ihm weniger wichtig. Aus diesem Grund wollte der Sänger – hätten es ihm die Verträge nicht verboten – auch aus der beliebten Castingshow austreten, da ihn das wachsende Interesse an seiner Person, und nicht an seiner Musik, zunehmend störte.

Werdegang

Bereits in der Schule begann Kümmert in Bands mitzuwirken: zuerst als Schlagzeuger, später als Sänger. Erste Erfolge hatte er als Sänger der Band Silent Cry, die viele Nachwuchswettbewerbe gewann. In der folgenden Zeit tourte er durch Deutschland und nahm das Album The Mad Hatter's Neighbour auf. Der Öffentlichkeit wurde Kümmert 2013 durch seine Teilnahme an The Voice of Germany bekannt. Hier wurde der Sänger bereits nach seinem ersten herausragenden Auftritt – einer eigenen Interpretation des Songs Rocket Man von Elton John – zum Favoriten. Im Finale konnte er sich mit seiner eigenen Single Simple Man klar gegen seine Konkurrenten durchsetzen und gewann den Gesangswettbewerb. Nach The Voice of Germany nahm Kümmert zusammen mit Max Herre das Album Here I Am auf. 2013 nahm der Sänger am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil, den er klar gewann. Aufgrund einer Krankheit gab er den Titel jedoch an die Zweitplatzierte Ann Sophie ab.


Mehr Tickets in den Locations, in denen Andreas Kümmert auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Andreas Kümmert auftritt