Anthrax Tickets

Anthrax Karten für ihre Events 2017
ANTHRAX gehören mit mehr als 15 Millionen verkauften Alben zu den Legenden des Thrash Metals. Die Band wurde 1981 von Gitarrist Scott Ian und seinem Schulkollegen Dan Lilker in NYC gegründet. Nach 35 Jahren bewegender Bandgeschichte zählen ANTHRAX immer noch zu den gefragtesten Metal-Acts weltweit.

Nach zahlreichen Besetzungswechseln und den damit verbundenen Exkursionen in andere Genres, hat die Band spätestens nach dem Wiedereinstieg von Frontmann Joey Belladonna und der Veröffentlichung ihres zehnten Albums ‘Worship Music‘ im Jahre 2011 zum Thrash Metal zurückgefunden. Wenn auch in einem zeitgemäßeren Gewand.

Mit ihrem aktuellen Album ‘For All Kings‘ (2016), das hierzulande Platz 5 der Albumcharts erreichte, setzt die Band ihre Erfolgsgeschichte in Deutschland fort. Nach umjubelten Konzerten Anfang des Jahres kommen ANTHRAX für weitere Termine nach Deutschland und werden dabei einen Querschnitt aus Songs der Joey Belladonna Ära performen. Diese Chance sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!
mehr anzeigen

Anthrax – Vita

Sie gehören zu den großen vier Trash-Metal-Bands der 80er-Jahre und haben den Musikstil wie keine zweite Band geprägt: Anthrax. Auch wenn heute lediglich Scott Ian von der ursprünglichen Besetzung übrig geblieben ist, sind die Metal-Fans der Band immer noch treu. - Gründung: 1981 - Herkunft: New York - Genre: Trash-Metal.

Ein Start vor 50 Zuschauern

Vor gerade einmal 50 Zuschauern traten Scott Ian, John Connelly Dan Lilker, Ken (Kenny) Kushner und Dave Weiss im Jahr 1981 erstmals unter dem Namen Anthrax auf. Es war ein Auftritt, der den Grundstein für einen weltweiten Erfolg legte. Schon in den Anfangsjahren kam es allerdings schon zu einer Vielzahl an Umbesetzungen und Veränderungen bei Anthrax, welche sich auch in der späteren Bandgeschichte fortsetzten. Mit Neil Turbin, Matt Falon, John Bush, Dan Nelson und Joey Belladonna waren allein schon fünf Sänger im Laufe der Jahre bei Anthrax aktiv. Bush und Belladonna kehrten dabei sogar mehrfach zurück.

20 Jahre erfolgreich in den Charts

Ihr erstes Album Fistful of Metal veröffentlichen Anthrax im Jahr 1984. Der Einstieg in die deutschen Charts gelingt der Platte zwar nicht, dafür erregt sie in Deutschland die Aufmerksamkeit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften. Von dieser wird das Plattencover als gewaltverherrlichend eingestuft. Daraufhin werden Teile des Covers für die deutsche Verkaufsversion geschwärzt. Erstmals in den deutschen Charts platzieren kann sich Anthrax dann 1989. Das dritte Album der Band Among the Living erreicht den 46. Platz in den Albumcharts. Der endgültige Durchbruch gelingt Anthrax dann mit Album Nummer vier. Die Platte State of Euphoria erscheint bereits ein Jahr nach dem Vorgängeralbum und wird zur bis dahin erfolgreichsten Veröffentlichung der Band. In Deutschland erreicht die Platte Platz 15, in England geht es sogar bis auf Platz 12. Es folgen weitere Alben, denen der Einstieg in die deutschen Top 50 gelingt.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Anthrax auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Anthrax auftritt