BASF-Kulturprogramm Tickets

Basf-Kulturprogramm Karten für ihre Events 2017
Martha Argerich ist die Grand Dame des Klaviers. Ihren Durchbruch feierte die ehemalige Schülerin von Klavierlegenden wie Friedrich Gulda und Arturo Benedetti Michelangeli mit dem Gewinn des Chopin-Wettbewerbs 1965. Inzwischen prägt die Künstlerin seit mehr als fünf Jahrzehnten die Klassikszene wie kaum eine andere Musikerpersönlichkeit – und macht sich selbst um die Nachwuchsförderung verdient. Im japanischen Beppu gründete Argerich ihr eigenes Klavierfestival. Im schweizerischen Lugano spielt die Argentinierin alljährlich Kammermusik mit befreundeten Künstlern und stellt dabei regelmäßig vielversprechende Talente vor. Sergei Babayan galt in der ehemaligen Sowjetunion als der begabteste Pianist seiner Generation – und als politisch unzuverlässig. Erst in den Wirren der Perestroika gelang es ihm, ein Visum in den Westen zu erhalten. Das nutzte er entgegen seinem Antrag jedoch nicht zum Besuch von Bekannten, sondern zur Teilnahme am Robert Casadesus Klavierwettbewerb in den USA, den er prompt gewann. Heute zählt Babayan in Amerika und Asien zu den einflussreichsten Pianisten. Als Lehrer in Cleveland und an der Juilliard School in New York hat er zahlreiche junge Musiker geprägt und an die Weltspitze geführt, darunter so renommierte Preisträger wie Daniil Trifonov. mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Basf-Kulturprogramm auftritt