Xavier De Maistre & Lucero Tena - Kammermusik - BASF-Kulturprogramm - Tickets

Xavier De Maistre & Lucero Tena - Kammermusik - Basf-Kulturprogramm Tickets
28. Februar 2018 - 28. Februar 2018
Spanische Nacht mit zwei Unbekannten. In diesem Konzert gilt es gleich zwei Instrumente neu zu entdecken. Xavier de Maistre hat die Harfe aus dem Orchestergraben herausgeführt und als ein wandelbares und farbenreiches Soloinstrument etabliert. Der aus Toulon stammende Musiker wurde mit nur 24 Jahren und als erster Franzose überhaupt Mitglied der Wiener Philharmoniker. 2010 verließ er das Orchester wieder, um sich seiner Solokarriere zu widmen. Seitdem hat der „Hexenmeister der Harfenkunst“ (Die Welt) das Repertoire für sein Instrument durch Auftragskompositionen namhafter Zeitgenossen oder raffinierte eigene Arrangements permanent erweitert.

Dass auch die Kastagnetten heute als ein ernstzunehmendes Soloinstrument angesehen werden, ist das Verdienst der mexikanisch-spanischen Kastagnetten-Virtuosin Lucero Tena. Einst selbst eine legendäre Flamencotänzerin, hat Tena entscheidend dazu beigetragen, das Kastagnettenspiel als eine vom Tanz losgelöste, eigenständige Kunstform zu etablieren. Der ungewöhnlichen Kombination aus Harfe und Kastagnetten entsprechend, stehen Originalwerke und Bearbeitungen ausschließlich spanischer Komponisten auf dem Programm, die allesamt das folkloristische Kolorit feiern.
mehr anzeigen