Bela B Tickets

Bela B Karten für ihre Events 2017
Live-Hörspiel in Concert

BELA B & COMPAÑEROS IN

SARTANA - NOCH WARM UND SCHON SAND DRAUF

Ein Hörspiel in Concert nach dem Buch von Synchronlegende Rainer Brandt
feat: Peta Devlin, Stefan Kaminski, Musik: Smokestack Lightnin´
special guest: Oliver Rohrbeck & Moritz Führmann

Sartana ist ein charmanter Schweinehund. Der Spaghetti-Western-Antiheld im Totengräberoutfit hat immer einen dreckigen Kalauer parat, über den man sich kaum zu lachen traut. Aber man muss dann doch grinsen. Dafür sorgt im WDR-Hörspiel „Sartana-Noch warm und schon Sand drauf“ das Film-Dialogbuch von Rainer Brandt, dessen Schnoddersynchronisationen schon die Haudrauf-Western mit Bud Spencer und Terrence Hill bekannt machten. Das Hörspiel zeigt nun, dass der flapsig-zotige Dialog und die Soundkulisse der eigentliche Kern des Films sind. Mit Brandt als Erzähler, Ärzte-Schlagzeuger Bela Bs samtig schnarrender Stimme als Sartana und dem bluesigen Westernsound der Smokestack Lightnin‘ entsteht der düstere-komische Italowestern um den Goldgräberort Indian Creek als humorvolle Hommage an das Genre. Man sieht sie vor sich, die Abzocker und Ganoven und den „Kotzbalken“ rauchenden Halunken Sartana. (Süddeutsche Zeitung, Sofia Glasl)

Alle Geräusche sind handgemacht. Opulente Illustrationen auf Leinwand liefert dazu Illustrator Robert Schlunze. Unterstützt wird Sartana alias Bela B auf der Bühne von Stimmenmorpher Stefan Kaminski, Sängerin und musikalischer Weggefährtin Peta Devlin, special guest Oliver Rohrbeck (Die ???), der sich abwechselnd mit Moritz Führmann (Schauspiel Düsseldorf) ein Stelldichein gibt. Musikalische Begleitung: Smokestack Lightnin’, die mit ihrer genialen Mischung aus Rockabilly, Country, Soul, Folk und twangigen Gitarren dem Western-Genre huldigen.

CREDITS:
Original-Dialog-Buch: Rainer Brandt
Script-Adaption: Leonhard D. Koppelmann / Christian Kessler / Roland Slawik
Erzähler: Rainer Brandt
Darsteller/Sprecher: Bela B, Peta Devlin, Stefan Kaminski, Band Smokestack Lightnin’ (in der Hörspielfassung: Oliver Rohrbeck und Rainer Brandt)
Regie: Leonhard Koppelmann
Musik: Bela B, Peta Devlin, u.a.
Illustrationen: Robert Schlunze

Bei folgenden Terminen ist als Special Guest OLIVER ROHRBECK dabei:

Sa., 03. Dezember, Düsseldorf, Capitol Theater (Schauspiel Düsseldorf)
So. 04. Dezember, Alsdorf (Aachen), Stadthalle
Mo, 05. Dezember, Leverkusen, Scala
Di., 28. Februar, Berlin, Theater am Kurfürstendamm
Mi., 01. März, Berlin, Theater am Kurfürstendamm
Fr., 03. März, Hannover, Theater am Aegi
Sa., 04. März, Braunschweig, Staatstheater Braunschweig
Mi, 29. März, Paderborn, Paderhalle
Do, 30. März, Köln, Klaus-von-Bismarck-Saal
mehr anzeigen

Bela B. – Vita

Neben seinem Beruf als Musiker ist Bela B. als Komponist, Schauspieler und Synchronsprecher tätig. Sowohl allein wie auch als Mitglied der Ärzte veröffentlicht er seit Jahren erfolgreich Songs. - Geburtsname: Dirk Albert Felsenheimer - geboren: 14. Dezember 1962 in Berlin - Mitglied bei: Die Ärzte.

Mit Die Ärzte zum Erfolg

Bela B.s Liebe zum Schlagzeug entwickelte sich bereits während seiner Jugend. Sein eigenes Schlagzeug kaufte er, nachdem er das erste Mal am Schlagzeug des Freundes seiner Schwester spielte. Schon während seiner Schulzeit fing er an, sich für Punk zu interessieren. Infolgedessen gründete er die Band Empire. Erste Erfolge konnte er erst mit der 1980 gegründeten Band Soilent Grün aufweisen. Ebenfalls Mitglied in dieser Gruppe war sein späterer Kollege Farin Urlaub. Die Band trennte sich schließlich 1982. Bela B. und Farin Urlaub beschlossen daraufhin, eine neue Band zu gründen. Zunächst wurde als Bassist Sahnie aufgenommen, von welchem sie sich noch vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums trennten. 1988 lernte Bela B. Rodrigo González kennen, der 1993 Stamm-Bassist der Band wurde. Die Band veröffentlicht seit damals in unregelmäßigen Abständen Singles und Alben.

Bela B. als Solokünstler

Schon während seiner Zeit bei Die Ärzte arbeitete Bela B. an Soloprojekten. 1989 erschienen mehrere Singles wie Pogo Dancing und Ausgebombt. Ab den 2000er-Jahren nahm die Anzahl an Singles deutlich zu. 2006 erschien sein erstes Soloalbum Bingo. Vor allem die Alben waren in den Charts erfolgreich. Sein besonderes Talent wird bei Liveauftritten deutlich. Er ist einer der wenigen Schlagzeuger weltweit, welche das Instrument im Stehen spielen. Neben seiner Karriere als Musiker widmet sich Bela B. einem seiner größten Hobbys, der Schauspielerei. Er ist in zahlreichen Filmen und Fernsehserien zu sehen. Außerdem nahm er viele Hörbücher und -spiele auf und sprach mehrere Rollen als Synchronsprecher.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Bela B auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Bela B auftritt