Billy Talent Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Billy Talent – Vita

 

Billy Talent sind eine Alternative-Rockband aus Mississauga, Kanada. Die vier Mitglieder sind Benjamin Kowalewicz, Ian D'Sa, Jonathan Gallant und Aaron Solowoniuk. Die vier Jungs trafen sich bei einem Bandwettbewerb, wo alle mit unterschiedlichen Bands vertreten waren. Daraufhin entschlossen die Vier sich dazu, gemeinsam Musik zu machen und nannten sich ab 1993 Pezz. Die Band war eine lokale Berühmtheit und so nahmen Pezz das Album Watoosh! auf. Dank Radiosender auf dem Weg zu Megastars: 1999 orientierte die Band sich um und musste wegen Streitigkeiten mit einer gleichnamigen Band den Namen ändern. Seit 1999 sind sie also unter dem Namen Billy Talent bekannt. Torontos größte Radioshow wurde auf die Band aufmerksam, und dank deren Hilfe erhielten Billy Talent einen Plattenvertrag bei Warner Records.

 

Endlich konnten Billy Talent die Arbeit für ihr erstes Album unter neuem Namen angehen, welches 2003 erschien. Das selbstbetitelte Album sollte dreifach Platin abräumen und so zum kommerziellen Durchbruch für die Band werden. Dank professioneller Hilfe setzten Billy Talent auch gleich auf die Produktion und Verbreitung von Musikvideos. Sowohl zur Single Try Honesty, als auch zur Single The Ex wurden Videos gedreht, welche die Kanadier als begnadete Musiker zeigen.

 

Durch Musikvideos wird klar: Billy Talent rocken das Haus

 

Kurze Zeit später machten sich Billy Talent an die Arbeit für das zweite Album, denn einmal vom Erfolg gekostet, wollten die Jungs natürlich mehr davon. Zwischenzeitlich räumten die Jungs noch einige Preise ab, wie zum Beispiel bei den MuchMusic Video Awards 2005 sowohl die Auszeichnungen für das beste Video als auch das beste Rock Video zum Song River Below. Außerdem sollte den Fans mit der DVD Scandalous Travelers die Wartezeit auf das neue Album verkürzt werden. Die DVD enthielt neben einer Tour-Dokumentation auch diverse Videos.

Zu Weihnachten 2005 war dann der Song Devil in a Midnight Mass exklusiv über die Website erhältlich. Auch der Song Surrender konnte später exklusiv von der Website heruntergeladen werden. Die Scheibe namens Billy Talent II versüßte der eingefleischten Fanschar dann den Sommer 2006. Erneut wurden Musikvideos produziert, welche auch die letzten Kritiker besänftigten und davon überzeugten, dass Billy Talent Vollblutmusiker sind.

 

Erneut vergingen ein paar Jahre, bis die Trilogie mit Billy Talent III vervollständigt wurde. Wieder wurden die Fans häppchenweise angefixt, indem vorab die Single Rusted From the Rain erschien, dessen Musikvideo jedoch erst im Mai 2009 Premiere auf MTV feierte. Im Sommer 2009 schließlich kam das Album in die Läden und wieder konnte man einige Kracher darauf entdecken. So gehen sowohl Diamond on a Landmine, als auch Saint Veronica gut ab und sorgen mit harten Musikvideos für richtig gute Stimmung.

Die Zeit ist gut und die Zeichen stehen günstig, dass Billy Talent schon bald zum vierten Streich ausholen werden und einen neuen Tonträger mit neuen Hits unter die Leute bringen wollen. Mit Sicherheit bleiben sie der Tradition treu und werden auch dann wieder großen Wert auf gut abgehende Musikvideos legen. Jungs aus Kanda, bringt uns zum Schwitzen!

Mehr Tickets in den Locations, in denen Billy Talent auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Billy Talent auftritt