Bode Museum Berlin Tickets

Bode Museum Berlin Karten für ihre Events 2017
Haydn hat das Werk 1786 auf Bestellung eines Domherrn in Cadiz geschrieben. Es handelt sich dabei um eine Meditationsmusik, wobei jedes der sieben Worte in einer Sonate musikalisch ausgedeutet wird. Die “Sieben Worte” gehören zu den bekanntesten Kompositionen Haydns; es existieren drei Fassungen, die ursprüngliche Orchesterfassung, ein von Haydn selbst gefertigtes Arrangement für Streichquartett, das bei diesem Konzert in Charlottenburg zu hören sein wird, und eine Oratorienfassung, die wesentlich später entstanden ist. 4 Musiker haben sich 2008 zu einem neuen Streichquartett, dem HAYDNQUARTETT BERLIN, zusammengeschlossen, dem „Haydnquartett Berlin“. Das Quartett steht unter der Förderung des Vereins „Musik in Brandenburgischen Schlössern“ und hatte seinen ersten Auftritt im Oktober 2008 im Schloss Köpenick.

PASSIONSKONZERT

Joseph Haydn: „Die letzten sieben Worte des Erlösers am Kreuz“ op. 51 HAYDNQUARTETT BERLIN
mehr anzeigen

Mehr Tickets in den Locations, in denen Bode Museum Berlin auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Bode Museum Berlin auftritt