2666 - Bühnen Köln - Tickets

2666 - Bühnen Köln Tickets
31. März 2018 - 1. April 2018
Auf den Spuren des geheimnisumwobenen deutschen Schriftstellers Benno von Archimboldi reisen vier junge europäische Literaturwissenschaftler in die mexikanische Stadt Santa Teresa. Hier, nahe der Grenze zu den USA, soll Archimboldi das letzte Mal gesehen worden sein. Unterstützung finden sie zunächst bei dem spanischen Gelehrten Amalfitano. Seit seine Frau ihn für einen geisteskranken Dichter verlassen hat, lebt der Philosophieprofessor mit seiner halbwüchsigen Tochter Rosa in Santa Teresa. Während die vier jungen Forscher sich jedoch, statt Archimboldis wahre Identität aufzudecken, in ihre erotischen Obsessionen zu verstricken beginnen, wird Amalfitano von seiner Vergangenheit eingeholt. Auch Fate suchen Gespenster heim. Auf der Flucht vor der Trauer um seine gerade verstorbene Mutter hat der New Yorker Journalist den Auftrag angenommen, über einen Boxkampf in Santa Teresa zu berichten. In einer rauschhaften Nacht begegnet er dort Rosa – und stößt auf eine Mordserie, der schon hunderte junge Frauen zum Opfer gefallen sind. Im Visier der Polizei: ein Deutscher Namens Klaus Reiter.

Alles ist mit allem verbunden, die Wege und Spuren kreuzen sich, aber die Welt bleibt ein Rätsel. Der posthum erschienene Roman 2666 des chilenischen Kult-Schriftstellers Roberto Bolaño ist eine atemberaubende Reise ins finstere Herz der Gegenwart, ein Jahrhundertwerk und weltweiter Bestseller. Julien Gosselins sensible und bildgewaltige Bühnenadaption wurde auf dem "Festival d’Avignon" 2016 gefeiert und seitdem u. a. in Paris, Lyon, Straßburg und Toulouse aufgeführt. Nun zeigt das Schauspiel Köln den epischen Abend über die Kraft der Literatur und ihr Versagen im Angesicht der Grausamkeit in voller Länge – als einziges Theater in Deutschland.
mehr anzeigen