Triple Bill (AT) Richard Siegal / Ballets of Difference - Tickets

Triple Bill (At) Richard Siegal / Ballets Of Difference Tickets
22. Februar 2018 - 24. Februar 2018
In Koproduktion mit Schauspiel Köln und Tanz Köln entsteht 2018 ein neuer Abend von Richard Siegal und seiner Kompanie BALLET OF DIFFERENCE. Die Endproben und die Uraufführung des Dreiteilers werden bei uns im Depot 1 stattfinden. Darüber freuen wir uns ganz besonders, endlich eine Tanzproduktion zu produzieren mit allem was dazu gehört: TänzerInnen auf dem Areal, unsere Werkstätten, die die Kostüme und das Bühnenbild herstellen und natürlich die mit großer Spannung erwartete Erstaufführung.

Der neue Abend trägt den Arbeitstitel TRIPLE BILL. Neben einer Neukreation und einer Wiederaufnahme einer der Choreografien aus dem Abend MY GENERATION (2017) wird auch die Choreografie UNITXT (2013) gezeigt, die Richard Siegal ursprünglich für das Bayerische Staatsballett kreierte. Nun erscheint diese Choreografie, die seine Entwicklung zum "innovativsten und aufregendsten Tanzmacher seiner Generation" (Eva-Elisabeth Fischer, Süddeutsche Zeitung und Fachmagazin Tanz) dokumentiert, in einem völlig neuen Kontext: Das ältere steht den jüngeren Werken gegenüber.

Richard Siegal arbeitet verstärkt mit Ballett-Techniken wie etwa dem Spitzentanz, Konzepten der Symmetrie und klassischen tradierten Figuren des Tanzes, die er dekonstruiert und einer Neuperspektivierung unterzieht. Durch die Gegenüberstellung der so unterschiedlichen Stücke an einem Abend wird Siegals Weiterentwicklung dieser choreografischen Techniken deutlich. Darüber hinaus entwickelt Siegal ein neues Stück, das als Bindeglied zwischen den beiden Arbeiten dient.
mehr anzeigen