Camille Thomas - Julien Libeer | Schoneberg Konzerte "Neue Namen" - Tickets

Camille Thomas - Julien Libeer | Schoneberg Konzerte
12. März 2018 - 13. März 2018
Nach ihrem erfolgreichen Rezital-Debüt in München im Februar 2017 freuen wir uns auf eine Wiederholung mit dem Shootingstar des Cellospiels, Camille Thomas. Die franko-belgische Cellistin erhält im Oktober 2017 den ECHO Klassik für die beste Kammermusikereinspielung: Ausgezeichnet wird Ihre CD "Reminiscences", auf der sie gemeinsam mit dem Pianisten Julien Libeer weniger bekannte und wunderschöne Werke des 19. Jhds. interpretiert. 2014 wurde sie von den „Les Victoires de la Musique“, dem französischen Pendant zu den Grammys, als Newcomerin des Jahres sowie im vergangenen Jahr mit dem Preis „Beste junge Solistin 2016" von Paris Match-C'est du belge ausgezeichnet.

Zusammen mit den herausragenden Festival Strings Lucerne wird sie das lange als verschollen geglaubte Cello-Konzert Nr. 1 von Joseph Haydn zur Aufführung bringen.
mehr anzeigen