Egersdörfer und Artverwandte - Tickets

Egersdörfer Und Artverwandte Tickets
20. Februar 2018 - 17. April 2018
Matthias Egersdörfer und Artverwandte
Kabarett mit Matthias Egersdörfer und kulturellen Artverwandten

Der Dezember, der schimmlige Myrrhekiste unter den Monaten, schröcket unseren Meister Egersdörfer nicht. Die Vorweihnachtshölle aufrechten Hauptes stolz durchmessend ruft er laut seine Artverwandten und Siehe! Da sind sie:
Vor dreieinhalb Jahren hat er einen Satz begonnen ( in Fürth) und fest in die Hand hinein versprochen, dass er ihn jetzt zu Ende bringen wird. Man wird sehen: Anyway – Unser Egersle freut sich sehr, Rolf Miller, Träger des Deutschen Kabarettpreises und genialen Schöpfer perfekt vorgetragener Stammelsymphonien, Sprengmeister der implodierenden Pause und Ariel des wogenden Subtextes, im schönen Festsaal begrüßen zu dürfen. Und damit nicht genug! Der „erwachsen gewordene“ (FAZ) Jess Jochimsen gibt sich die Ehre! Jochimsen, gebürtiger Münchner und Wahlfreiburger, u.a. Träger des Scharfrichterbeils, des Prix Pantheon, des Deutschen Kabarettpreises, schreibt, musiziert und fotografiert. Er singt Lieder über den ganzjährigen November, zeigt hanebüchene Dias aus deutschen Vorstädten und erzählt. Von daheim und unterwegs. Von dem, was anliegt. Von der trotzigen Würde der Kellerbewohner, zum Beispiel, aber auch von der schönsten Liebeserklärung aller Zeiten.

Von der Musik her spielen die GoHo Hobos und das ist eine Freude. Die GoHo Hobos haben sich alle fünfe einst im schönen Gostenhof zusammengefunden. Im Gepäck: Ein schwarz gebrannter Verschnitt aus bizarrem Humor, Americana, traditionellem Folk mit einer klitzekleinen schüchternen Vorliebe für Country & Western. Ihre Gigs changieren irgendwo zwischen Sonntagsgottesdienst und schwarzer Messe. Ahmet Iscitürk, der Snob, schaut auch endlich mal wieder vorbei und hat bestimmt einiges zu erzählen von seinem langen Ausflug in die große weite Welt. Unter anderem war er am Istanbuler Singvogelmarkt und hat Bird Berlin mit einer Butterbrezel freigekauft. Gottseidank kann Birdi wieder fliegen! Carmen hat allen zusammen einen warmen Punsch aus selber gesammelten Taubeneiern gekocht! Lecker!

Bissige Kommentare, trockener Humor und eine Portion lebhafte Improvisation – Matthias Egersdörfer und seine Artgenossen werfen wieder einen gewohnt kritischen Blick hinter die Kulissen der (heimischen) Kulturpolitik! Frei nach dem Motto „Verwandte muss man ertragen, Artverwandte kann man sich aussuchen“ lädt Matthias Egersdörfer, Meister des trockenen Humors und Berufs-Choleriker, erneut seine Mitstreiter zu einem gemeinsamen Abend voller Witz, Sarkasmus, Kabarett, des Irrsinns und der Genialität ein: provozierend und polarisierend – bis zur Schmerzgrenze und zurück!

Wie immer unentbehrlich: der unglaubliche AHMET ISCITÜRK, die hochgradig bezaubernde CARMEN und der in gelbem Frühlingsflaum tanzende und säuselnde BIRD BERLIN.
mehr anzeigen