Gentleman Tickets

Gentleman Karten für ihre Events 2017
Im Winter 2017 tourt Gentleman an über 15 Terminen durch Deutschland und Europa, um sein einzigartiges Musikprojekt noch einmal zu präsentieren, wieder mit erstklassigen Musikern und hochkarätigen Gästen auf der Bühne.

Passend zur Vorweihnachtszeit eine ideale Gelegenheit, um das Jahr auf besinnliche Art ausklingen zu lassen. Zur idealen Einstimmung auf die Konzerte erscheint im Frühsommer auch das Album „The Selection" - Die besten Songs der letzten Jahre, erhältlich als Doppel-CD und in limitierter Ausgabe als Vinyl-Fanbox.
mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

Gentleman – Vita

Der am 19.04.1974 in Osnabrück geborene Tilmann Otto, besser bekannt als Gentleman, wuchs in Köln auf. Seit seinem 17. Lebensjahr reist der Reggae-Musiker immer wieder nach Jamaika, das er selbst als seine zweite Heimat betitelt. Gentleman ist Vater von zwei Kindern und mit der US-Amerikanerin Tamika liiert. Sie ist Teil der Far East Band, die ihn seit seiner Deutschlandtour 2002 begleitete.

 

Stil und Musikvideos von Gentleman

Bekannt wurde der Künstler nach seinen Anfängen als DJ, durch die Zusammenarbeit mit Freundeskreis 1998. So feierte das Lied Tabula Rasa, das im dazugehörigen Musikvideo das Leben in Slums und Ghettos thematisiert, große Erfolge in Deutschland. Weitere erfolgreiche Platzierungen hatte er in Spanien, Portugal, den Niederlanden, Frankreich und anderen Ländern. In Jamaika wird er sogar als einziger deutschsprachiger Reggae-Musiker anerkannt. Er tritt regelrecht in die Fußstapfen von Bob Marley, der ebenfalls ein Verfechter des Roots-Reggae war.

 

Gentleman verfasst seine Songs hauptsächlich auf Englisch und Patois

In ihnen bringt er seinen Glauben an Gott immer wieder zum Ausdruck. Auch in seinen Musikvideos wird seine positive, aber dennoch gesellschaftskritische Lebenseinstellung immer wieder deutlich. Weiteren Einfluss auf seinen Style haben Peter Tosh, Dennis Brown, Sizzla, Anthony B. und Tracy Chapman.

 

Sein Album Confidence, das er größtenteils auf Jamaika produzierte, landete direkt auf dem ersten Platz der deutschen Charts 2004 und erhielt dafür Platin. Das Album Another Intensity, konnte mit Platz Zwei im Jahr 2007 an diesen Erfolg anknüpfen. Ebenfalls auf Platz Eins landete sein Album "Diversity" im Jahr 2010, zu dem es auch eine Live DVD von seinem Auftritt beim Summer Jam gab . Auf sein Konto gehen außerdem zahlreiche Preise wie der Echo 2003 und 2005, der Comet 2005, uvm.

 

Der Erfolg hört nicht auf

Im Jahr 2011 steht Gentleman zusammen mit Richie Stephens auf der Bühne des Woodstock Festival Polen und performed seinen Song "Live Your Life" vor über 700.000 Menschen. Im April 2013 erscheint sein sechstes Studioalbum "New Day Dawn" mit dem er im Herbst auf große Europatour ging. Nur ein Jahr später erscheint das Gentleman MTV Unplugged Album. Dort konnte er Künstler wie Shaggy, Campino, Marlon Roudette oder Tanya Stephens für sich gewinnen. Schon im Jahr 2016 erschien das Album "Conversations" zusammen mit Ky-Mani Marley, welches viele Kollaborationen der beiden Künstler enthält.