Gery Seidl: Sonntagskinder - Tickets

Gery Seidl: Sonntagskinder Tickets
16. November 2017 - 2. November 2018
"Selfie, Selfie in der Hand - wer ist der Schönste im ganzen Land? Du, mein fröhlich Sonntagskind - und alle, die auch eines sind.

Auf Wolke sieben lässt sich's leben - beschallt von all der Medienpracht woll'n wir einander ständig zeigen, was uns so cool und stylisch macht.

Sind auch die größten Donnerblitze für Sonntagskinder nur Feuerwerk, das kleine Paradies auf Erden - mit Carport, Hochbeet, Gartenzwerg.

Das Leben zischt so schnell dahin - da wär's doch blöd, wär' man besorgt. Wir leisten uns, was uns gefällt, und was nicht geht, das wird geborgt.

Selfie, Selfie in der Hand - auch wenn die Zeit langsam verrinnt: Es is', wia's is, kannst eh nix mochn - ich war zum Glück ein Sonntagskind."

"Freilich sind zumindest die Beziehungsszenen, die er auf der Bühne nachspielt, satirisch überzeichnet oder gar frei erfunden - andernfalls hätte seine Frau wohl nach der ersten Vorpremiere die Scheidung eingereicht, so brutal und gleichzeitig genussvoll geht der Kabarettist hier zu Werke. Aber, und das zeichnet halt dann einen Gery Seidl aus: Gar so locker-flockig, wie es zunächst den Anschein hat, ist es dann gar nicht... Und was soeben noch ein flacher Gag war ist plötzlich ein tiefschürfender Gedanke... Seidl in Hochform." (Wiener Zeitung)

"Die Wuchteln fliegen tief, wenn Seidl los legt. Doch er versteckt in seinen Geschichten über das Leben im Waldviertel und über eine Reise mit der Familie auch Kritik am Zustand unserer Welt. Und stellt die Frage in den Raum: Warum können wir nicht viel glücklicher sein, wenn es uns doch so gut geht?" (Die Presse)
mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets