Gregor Gysi und Winfried Glatzeder: Missverstehen Sie mich richtig! - Tickets

Gregor Gysi Und Winfried Glatzeder: Missverstehen Sie Mich Richtig! Tickets
23. Dezember 2017 - 23. Dezember 2017
Gregor Gysi & Winfried Glatzeder
Missverstehen Sie mich richtig! Sonntagstreff


Der „Belmondo des Ostens“ trifft auf den ehemaligen Chef der Linken. Seien Sie live dabei, wenn der erfolgreiche Schauspieler und Dschungel-Camp-Teilnehmer auf den schlagfertigen Politiker trifft und freuen Sie sich auf einen spannenden Abend, wenn es wieder frei nach Martin Buchholz heißt „Missverstehen Sie mich richtig!“.

Der tRÄNENpALAST präsentiert in seinem beliebten Sonntags-Format zwei Persönlichkeiten, die sich etwas zu sagen haben. Dabei treffen unterschiedliche Bereiche, Berufe und Charaktere aufeinander. Die Zuschauer sind live Zeugen dieses Zusammentreffens, das Einblicke in faszinierende Biographien gewährt und dabei immer mit Schlagfertigkeit und Witz unterhält. Erhellende Einsichten und grundlegende Missverständnisse sind garantiert und bieten dem Publikum einen aufgeweckten Sonntag fernab von Sofa und Stammtisch.

Winfried Glatzeder wurde am 26. April 1945 in Zoppot, Danzig-Westpreußen und floh mit seiner Mutter in dem großen Flüchtlingstreck nach Berlin. Hier wuchs er bei ihr und den Großeltern auf und entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Schauspielerei. Nachdem er an der Hochschule für Filmkunst in Babelsberg studierte, machte als Schauspieler in der DDR Karriere. Nach Stationen an der Berliner Volksbühne und diversen Rollen in DEFA-Produktionen bescherte ihm die Hauptrolle in dem Kult-Film „Die Legende von Paul und Paula“ seinen Durchbruch. 1982 verließ Glatzeder mit seiner Familie die DDR und konnte im Westen seine Karriere nahtlos fortführen. So spielte er u.a. von 1996-1998 den Tatort-Kommissar Ernst Roiter und war in vielen TV-Produktionen wie z.B. in „Der Alte“ oder „Liebling – Kreuzberg“ zu sehen. Auch Leander Haußmanns erfolgreicher DDR-Komödie „Sonnenallee“ (1999) spielte er mit. Seit den 90er Jahren ist er vorwiegend in Theaterproduktionen u.a. im Theater am Kurfürstendamm engagiert. 2014 nahm er bei der RTL Reality-Show „Ich bin ein Star und holt mich hier raus!“ teil und erreichte den 5. Platz.

Dr. Gregor Gysi, Jahrgang 1948, prägte wie wenige andere Politiker der vergangenen Jahre die politische Debatte in Deutschland. Als Rechtsanwalt vertrat er u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und Bärbel Bohley. Er war der letzte Parteivorsitzende der SED und der erste der PDS. Von 1990 bis 2002 und wieder seit 2005 ist Gysi Mitglied des Deutschen Bundestages gewesen. Mit seinen Reden fasziniert er bis heute selbst seine politischen Gegner. Als Fraktionsvorsitzender führte er die Partei Die Linke zehn Jahre lang, bis er im Herbst 2015 von der Bundesfraktions-Spitze abtrat. Seit Ende 2016 ist er Vorsitzender der Europäischen Linken, für 2017 kündigte er an erneut für den Bundestag zu kandidieren. Im Kabarett-Theater Distel kann Gregor Gysi seine rebellischen Gedanken aus dem Bundestag auf der Kabarett-Bühne preisgeben. Dies tat er mit Witz, intellektueller Schärfe und großem Unterhaltungswert bereits im Zwiegespräch mit Florian Schroeder, Max Moor, Lisa Fitz, Dr. Norbert Blüm, Jakob Augstein, Hans-Christian Ströbele, Jan Böhmermann, Gerhard Polt, Wladimir Kaminer oder Oliver Welke.
mehr anzeigen