Han's Klaffl: 40 Jahre Ferien - ein Lehrer packt ein... - Tickets

Han's Klaffl: 40 Jahre Ferien - Ein Lehrer Packt Ein... Tickets
13. März 2018 - 5. Mai 2018
Han´s Klaffl
"40 Jahre Ferien - ein Lehrer packt ein "


Mit seinem ersten abendfüllenden Kabarett-Programm "40 Jahre Ferien- ein Lehrer packt ein" über das unendliche, immer aktuelle und unerschöpfliche Thema "Schule" begann vor ein paar Jahren die Erfolgsstory des Musikers und Lehrers Hans Klaffl und längst zählt er zu den ganz großen unter den bayerischen Kabarettisten. Er hat fast ganz Bayern mit seinem Kabarett-Programm beglückt, aber Neutraubling wartet immer noch auf die aberwitzigen Geschichten und Lieder aus dem "Schul-Alltag" und deshalb wird er am 7. November in der Stadthalle Neutraubling sein erstes Programm "40 Jahre Ferien" spielen, in dem all diese wunderbaren Typen an Lehrern, Schülern und Eltern erstmals auftauchen.

Han`s Klaffl (Musik-)Lehrer aus Leidenschaft, geht in seinem kabarettistischen Soloprogramm über Lehrer, Schüler und Eltern den weit verbreiteten Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. „Das tut man nicht“, meinten vorab die kollegialen Bedenkenträger. Aber dann macht es ein Kabarettist eben besonders gerne. Schließlich geht es um eines der letzten gänzlich unerforschten Biotope unserer Gesellschaft, die Schule.

Als „Oberstudienrat K.“ deckt er schonungslos auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Er taucht ein in die komplizierte Psyche von Lehrern und Lehrerinnen, gibt wertvolle Tipps für die Gestaltung von Elternsprechstunden und weiht in die Geheimnisse des stressfreien Unterrichts ein. Auch die unglaublichen Überlebensstrategien, die Schüler im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben, stellt der „Staatskabarettist auf Lebenszeit“ anschaulich dar und gibt so noch nie da gewesene Einblicke in den Schulalltag.

Bitte beachten Sie: Nach Art. 56 BayEUG haben Sie pünktlich zu erscheinen; Unterrichtsfremde Gegenstände, Bauchfreie Kleidung, Handy und MP3-Player sind nicht erlaubt. Im Krankheitsfall ist umgehend das Sekretariat zu verständigen.
mehr anzeigen