Hozier Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Hozier – Vita

Der Musiker Hozier wurde am 17. März 1990 unter dem bürgerlichen Namen Andrew Hozier-Byrne im irischen Bray geboren. Da auch sein Vater als Musiker tätig ist, begeisterte Hozier sich schon in jungen Jahren für die Musik. Nach seinem Schulabschluss schrieb er sich am Trinity College in Dublin ein, um ein Musikstudium zu absolvieren, brach dieses jedoch vorzeitig ab. Hozier war daraufhin Mitglied von Anúna, eines klassischen Chors, der international große Erfolge feierte.

Der Durchbruch als Solokünstler

2012 unterzeichnete Hozier einen Plattenvertrag als Solokünstler und brachte im Jahr darauf in Irland seine Debütsingle mit dem Titel Take Me to Church auf den Markt. Der Song verkaufte sich sehr gut und erhielt auch im Internet große Zustimmung, sodass er 2014 international veröffentlicht wurde. In Deutschland, Großbritannien und in den USA kletterte Take Me to Church auf Platz zwei der Singlecharts, in Österreich und der Schweiz sogar auf Platz eins. Auch Hoziers nach ihm selbst benanntes Debütalbum erreichte in Europa und in den USA hohe Chartplatzierungen. Seitdem brachte der Sänger weitere Singles auf den Markt, darunter: - From Eden - Angel of Small Death & the Codeine Scene - To be Alone - Like Real People Do

Die neusten Singles auf dem Markt

Hoziers Veröffentlichungen aus dem Album "Hozier", die Singleauskopplungen Cherry Wine und To Be Alone, welche beide im Jahr 2014 herausgebracht wurden, schafften es in Irland erneut in die Top 100. Im gleichen Jahr erhielt der Folkmusiker den European Border Breakers Award.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Hozier auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Hozier auftritt