In Extremo Tickets

In Extremo Karten für ihre Events 2018
Wenn von Mittelalter-Rock die Rede ist, kommt man in Deutschland an einer Band nicht vorbei: In Extremo! Seit Mitte der 90er Jahre sind Sänger Michael Rhein alias „Das letzte Einhorn“ und seine Musikanten mittlerweile unterwegs und haben mit kuriosen Instrumenten wie Cister, Trumscheit, Schalmei oder Drehleier, eingängigen Songs und mitreißenden Live-Shows ein ganzes Genre salonfähig gemacht. Auch kommerziell reihen In Extremo einen Erfolg an den anderen: Mit Alben wie „7“, „Mein rasend Herz“ oder „Kunstraub“ haben sie die Top3 der deutschen Albumcharts geknackt – „Sängerkrieg“ und „Sterneneisen“ gingen sogar glatt auf die #1. Keine Frage: In Extremo gehören zu den wichtigsten deutschen Bands der Gegenwart und werden heute zu Recht eher verehrt denn angespien. mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

In Extremo – Vita

Die Band In Extremo bestand ursprünglich aus zwei einzelnen Projekten  - einer namenlosen Mittelalterband und einer Rockband, welche später die modernen Instrumente wie Schlagzeug, E-Gitarre und E-Bass mit in den Sound einbrachte. Die Band In Extremo zeichnet sich durch den Einsatz altertümlicher Instrumente wie Dudelsack, Schalmei oder Trumscheit aus. Auch Harfe oder Drehleier werden von mindestens einem der sieben Bandmitglieder um Sänger Michael Rhein alias Das letzte Einhorn beherrscht.

 

In Extremo: Eine Band für Mittelalterfans

Schon im Jahre 1997 veröffentlichte In Extremo das Debütalbum Gold, welches man in Eigenregie auf Mittelaltermärkten vertrieb. Nur ein Jahr später wurden die beiden Einzelprojekte offiziell zusammengelegt und man gab auf der Burg Rabenstein in Brandenburg das erste Live-Konzert in großer Besetzung. Das Label Vielklang wurde auf die Band aufmerksam und so unterzeichneten In Extremo schon bald ihren ersten Plattenvertrag. In nur zwölf Tagen nahmen In Extremo das Album Weckt Die Toten! auf, welches mit einer Tour durch ganz Deutschland promotet wurde.

 

Mit der Coverversion des Songs This Corrosion, im Original von den Sisters of Mercy, konnten In Extremo den ganz großen Erfolg feiern. Das dazugehörige Album Verehrt und Angespien platzierte sich auf Platz Elf der deutschen Charts, wozu nicht zuletzt das Musikvideo der Single beitrug. Einen ungewöhnlichen Auftritt hatten In Extremo, als sie virtuell im Computerspiel Gothic das Lied Herr Mannelig zum Besten gaben. 2001 erschien das Album Sünder Ohne Zügel. Auf einer kleinen Festival-Tournee entstand das Musikvideo zu dem Song Wind.

 

Das Studioalbum Sieben

Das siebte Album Sieben konnte in alle Charts der deutschsprachigen Länder einsteigen und die Musikvideos zu Küss Mich und Erdbeermund erhielten massives Airplay. In Extremo schafften es, ihre eigenen Erfolge mit jeder Veröffentlichung erneut zu toppen. Das achte Album Mein Rasend Herz fand wieder großen Anklang und das Video zur Single Nur Ihr Allein wurde mit echten japanischen Touristen gedreht. Nach der dazugehörigen Tour wurde die Erfolgssingle Horizont veröffentlicht, in dessen Video Michael Rheins Tochter Jaella mitwirkt.

 

Im Mai 2008 kam das neunte Werk Sängerkrieg in die Läden. Vorab wurde schon die Single Frei Zu Sein veröffentlicht, dessen Musikvideo eine Hommage an den Hollywood-Klassiker Einer flog über das Kuckucksnest darstellt. Zum ersten Mal in der Geschichte von In Extremo konnte sich ein Album der Band auf Platz Eins der deutschen Charts platzieren. Neben wunderbarer rockiger Mittelalter-Musik und mystisch anmutenden Videos verzaubern In Extremo ihre Fans live auch mit aufwendiger Pyrotechnik.