James Morrison Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

James Morrison – Vita

Der britische Sänger James Morrison begann im Alter von 14 Jahren Musik zu machen und spielte zu Beginn seiner Karriere zwei Jahre lang in der Ryans Bar in Derby. Dort erarbeite er sich schnell eine Fangemeinde und bekam einen Plattenvertrag bei Polydor Records.

 

Erfolg von Anfang an - Nach der musikalischen Unterstützung der Debüt-Tour von Corinne Bailey Rae begann der Musiker 2005 an den Arbeiten zu seinem Debüt-Album Undiscovered. Dieses war in England 2006 sofort erfolgreich und stürmte die Spitze der Charts. Die beiden Singleauskopplungen You Give Me Something und Wonderful World wurden internationale Erfolge.

 

Im Jahr 2007 gewann er den BRIT Award in der Kategorie Bester Britischer Männlicher Sänger. Schon 2008 erschien sein zweites Album Songs For You, Truths For Me. Die daraus erschienene Single-Auskopplung Broken Strings, ein Duett mit Nelly Furtado, erreichte 2009 Platz Eins der deutschen Single-Charts. Im Jahr 2010 wurde der Künstler für das Duett in Deutschland sogar mit Gold ausgezeichnet.

 

Morrisons Musikvideos mit eigenem Stil

 

Das Musikvideo zu Broken Strings zeigt Nelly Furtado und James in unterschiedlichen Hotelzimmern, ihren Part singend. Das besondere beim Dreh des Videos und bei den Tonaufnahmen war, dass sich die beiden Künstler nie persönlich trafen. Die Video- und Studioaufnahmen mussten separat produziert werden, da Nelly unter extremen Zahnschmerzen litt und immer wieder zu ihrem Zahnarzt musste. Dieses Manko tat jedoch weder dem Musikvideo, noch den Tonaufnahmen einen Abbruch. Der Song war weltweit ein großer Erfolg.

 

Das Musikvideo zu seinem Song Please Don't Stop The Rain ist noch minimalistischer und zeigt den Künstler, der allein auf einer Bühne performt, umgeben von einem dunklen Hintergrund und vereinzelten Scheinwerfern. Im Video zu Get To You findet man eine bunte Welt mit Luftballons im Park und vielen in Szene gesetzten Menschen. Generell sind aber alle Morrison Musikvideos geprägt von seinen perfekt inszenierten Bühnenauftritten und eher dunklen, gemütlichen Bildern. 

Mehr Tickets in den Locations, in denen James Morrison auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen James Morrison auftritt