Judas Priest Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Judas Priest – Vita

Heavy Metal und Judas Priest – das sind zwei Begriffe, die nicht selten in einem Atemzug genannt werden. Gegen Ende der Sechzigerjahre wurde die Band aus Birmingham von Sänger Alan Atkins, Gitarrist John Perry, Bassist Bruno Stapenhill sowie Drummer John Partidge gegründet. Anfangs spielte die Formation jedoch noch Blues Rock. Des Weiteren wechselte die Besetzung im Laufe der Jahre mehrmals. Zur aktuellen Bandbesetzung gehören der Sänger Rob Halford, die beiden Gitarristen Glenn Tipton und Richie Faulkner, der Bassist Ian Hill sowie der Drummer Scott Davis. In den Siebziger- und Achtzigerjahren trugen Judas Priest wesentlich zur Entwicklung des Genres Heavy Metal bei.

Judas Priest – der typische Sound

Gegen Ende der Siebzigerjahre konzentrierte sich die Band Judas Priest vollends auf einen Heavy-Metal-Sound. Wer die harten Songs von Judas Priest hört, denkt sofort an laute Motorräder, Lederkluften, Nieten und natürlich an lange Haare. Es gibt aber auch Stücke, die sehr experimentell klingen – das gilt in erster Linie für die Songs, die in der zweiten Hälfte der Achtzigerjahre entstanden sind. Hier kamen zum Beispiel auch Synthesizer zum Einsatz. In den Neunzigerjahren näherte die Musik von Judas Priest sich jedoch wieder ihren Ursprüngen an.

Die Alben

Das erste Album von Judas Priest kam 1974 heraus – es hieß Rocka Rolla. Rund zwei Jahre später folgte Sad Wings Of Destiny. Bis zum Jahr 1979 wurden die Alben Sin After Sin, Stained Class, Hell Bent For Leather und Unleashed In The East veröffentlicht. Zu den Alben aus den Achtzigern gehören unter anderem British Steel, Point Of Entry, Screaming For Vengeance, Defenders Of The Faith, das eher experimentelle Album namens Turbo sowie Ram It Down. Zu den jüngeren Alben der Band zählen zum Beispiel Jugulator, Demolition, Angel Of Retribution, Nostradamus und das im Jahr 2014 erschienene Redeemer Of Souls.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Judas Priest auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Judas Priest auftritt