Jürgen Drews Tickets

Jürgen Drews Karten für ihre Events 2017
Jürgen Drews & Band - LIVE Die "Es war alles am besten" - Tour

Sie erleben eine fast 3-stündige Show, die keine Wünsche offen lässt.

Jürgen Drews mal ein bisschen anders, aber natürlich auch so, wie man ihn kennt.
Die Show verspricht angenehme Unterhaltung und sorgt mit speziellen Showeinlagen von Jürgen Drews für tolle Abwechslung. Und das alles nicht als Halbplayback-Show, sondern LIVE mit Band, welche aus absoluten Profis besteht. Unterstützt wird die Show durch die Tänzer und Tänzerinnen von La Vida Loca. Die Show, die Jürgen selbst als kleine Zeitreise durch sein Leben bezeichnet, besteht aus zwei Sets, die durch eine 20-30 minütige Pause unterbrochen werden.

Im ersten Set können sich die Zuschauer auf ältere Hits freuen, wie zum Beispiel "Wir ziehn heut Abend auf´s Dach" oder "Barfuß durch den Sommer". Aber auch auf eine englische Ballade, die jedem eine Gänsehaut verpaßt. Jürgen läßt seine Zeit bei den Les Humphries Singers revue passieren und greift bei einer ganz besonderen Jazz-Einlage selbst zum Banjo.

Das zweite Set beinhaltet dann auch den Partyteil von Jürgen, aber eben LIVE mit Band. Das kommt absolut super an. Das Publikum erwartet ein ganz besonderer Mix aus vielen Hits - auch aktuellen - die Jürgen in den letzten Jahren hatte, bevor er dann selbst zu E-Gitarre greift.

Eine vielseitige, unterhaltsame und vor allem vielversprechende Show mit besonderen Lichteffekten, Videoeinspielern und vielen Fotos aus dem Leben von Jürgen Drews, von der die Menschen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen werden. Jürgen Drews´ kleine Zeitreise mit der er sagt "Es war alles am besten". So ist auch der Titel seines aktuellen Albums.
mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

Jürgen Drews – Vita

1973 startete Jürgen (Ludwig) Drews seine Solokarriere und schaffte drei Jahre später mit dem Hit Ein Bett im Kornfeld seinen Durchbruch in Deutschland. In den 70er und 80er Jahren erhielt er insgesamt acht Auszeichnungen, darunter auch den Bravo Otto, sowie die Goldene Stimmgabel. Nachdem in den 80er Jahren ein kommerzieller Erfolg des Songs Don't Want Nobody - samt Musikvideo - in den Staaten ausblieb, gelang ihm sein Comeback erst wieder in den 90er Jahren in Deutschland, sowohl als Sänger, als auch als Musikproduzent. Ein Riesenerfolg wurde sein Song Ein Bett im Kornfeld inklusive erfolgreichem Musikvideo, den Jürgen Drews mit Stefan Raab und die Bekloppten neu aufnahm, sowie sein Schlagerhit König von Mallorca. Animiert durch den Song wurde ihm durch Thomas Gottschalk selbiger Titel offiziell verliehen. Im Oktober 2009 landete Drews seinen ersten Top 10-Erfolg seit 32 Jahren mit dem Lied Ich bau Dir ein Schloss.

 

Schon früh auf Erfolgskurs

Schon als 15-jähriger erhielt der musikbegeisterte Schüler seine erste Auszeichnung als bester Banjo-Spieler Schleswig Holsteins und knüpfte 1967 mit seiner Gruppe Die Anderen an seinen Erfolg an. Auch als Schauspieler betätigte sich Drews, u.a. war er zu sehen in Das Syndikat. Zur selben Zeit wurde er Mitglied bei den Les Humphries Singers, mit denen er bis in die 70er Jahre hinein große Erfolge feierte. Sein Musikvideo zu dem Song Ein Bett im Kornfeld, in dem er an der Seite von Stefan Raab und Bürger Lars Dietrich zu sehen ist, zeichnet sich durch den unverkennbaren Stil der drei Künstler aus. So unterschiedlich die drei Interpreten auch sein mögen, so sind sie doch alle für einen Spaß zu haben und verstehen es, sich nicht allzu ernst zu nehmen, weshalb der Hit zu einem Dauerbrenner in den Charts wurde.

 

Immer für einen Spaß zu haben - auch in seinen Videos

Jürgen Drews überzeugt mit seiner souverän-schlagfertigen Art, die er in seinen Videos in die Tat umsetzt und die seine Fans auf unterhaltsame Weise beeindruckt. Unumstritten ist, dass er sich über Jahrzehnte an der Spitze des deutschen Schlagerhimmels hält und mit seiner Authentizität die Herzen seiner Zuhörer für sich gewinnt. Die Freude und den Spaß an seiner Musik vermitteln vor allem seine Musikvideos.