Kinder Tickets

Dschungelbuch - das Musical
„Dschungelbuch - das Musical“

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise.

Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene.

Musical-Macher schaffen unvergessliche Show mit furiosem Happy-End

Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt.

Freunde und Feinde machen Moglis Dschungelleben zum großen Abenteuer


Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf…
Bibi & Tina - Die Grosse Show
Das Freundschaftskarussell dreht sich weiter:
„Bibi & Tina – DIE GROSSE SHOW“
setzt Arena-Tour 2017/2018 fort


Bereits über 100.000 Kinder und Eltern strömten in den vergangenen zwei Monaten in Deutschlands Konzertarenen, um für einen Abend in die bunte Welt der beiden besten Freundinnen Bibi & Tina einzutauchen. Aus der Hörspiel und Kinohexe ist nun eine singende Muscialhexe geworden: „Bibi & Tina – DIE GROSSE SHOW“ ist eine neue Musical-Produktion aus dem Hause der Semmel Concerts Entertainment GmbH mit allen Hits aus den gleichnamigen Original Kinofilmen von Detlev Buck. Aufgrund der riesigen Nachfrage wird die Tournee in 2017/2018 fortgesetzt. Ab dem 27. Dezember 2017 ist „Bibi & Tina – DIE GROSSE SHOW“ wieder in 12 deutschen Städten live zu erleben.

Seit über 25 Jahren hält der Kultstatus um die Titelheldinnen Bibi & Tina nun schon an:
Kassetten, Bücher, Kinofilme und mehrfach ausgezeichnete Soundtracks begeistern seit mittlerweile einem halben Jahrhundert ein Millionenpublikum. Gekrönt wird diese Erfolgsgeschichte aktuell mit dem 2-stündigen Live-Musical, in dem die ewig dreizehnjährigen Mädchen Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina Martin ein musikalisches Abenteuer bestehen müssen. Die Hitperlen aus den Original „Bibi & Tina“-Kinofilmen untermalen die Kernthemen des Stücks: Freundschaft, Gemeinschaft und Zusammenhalt. Getreu dem Motto: „Einer für alle, alle für einen“.

Die noch bis zum 21. Januar laufende Arena-Tour - bereits mehrfach mit ausverkauften Häusern, darunter über 11.000 Zuschauer in der gleich zweimal bis auf den letzten Platz gefüllten Mercedes-Benz Arena - bestärken den „richtigen Riecher“ der Produzenten Peter Plate und Ulf Leo Sommer. Gemeinsam mit Daniel Faust sind sie als Kreativteam für die Produktion der Bibi & Tina Songs verantwortlich. Produzent und Hexenmeister Peter Plate über die Fortsetzung: „Ohne die gesamte Crew sowie die Leidenschaft, die wir alle miteinander teilen, hätten wir dieses Mammut-Projekt nie stemmen können! Obwohl die Zeit der vergangenen Monate wie im Flug an uns vorbei gerast ist, konnten wir dennoch jede Menge intensive und rührende Momente mitnehmen. Darunter zähle ich auch die Minuten voller Gänsehaut, die ich beispielsweise bei der ausverkauften Hamburg Show mit Tausenden von anderen Menschen teilen konnte: Die gesamte Arena war erfüllt von Kinderstimmen. Dies ist ein wirklich unbezahlbarer Moment, der mich sehr glücklich macht!“ Am 23. Februar erscheint mit „Tohuwabohu Total“ der vierte und letzte Kinofilm der „Bibi & Tina“-Blockbuster. Co-Produzent Ulf Leo Sommer fügt hinzu: „Auch wenn der Kinofilm mit dem vierten Teil ihren Abschluss findet, lassen wir die Kultfiguren auf der großen Live-Bühne weiterleben.“
Die Steintor-Weihnachtsrevue 2017: Herr Fuchs und das Weihnachtsduell
Seit 25 Jahren erlebt Herr Fuchs nun schon mit seinen Freunden aus Waumiauschnuffhausen immer wieder neue Abenteuer in der Weihnachtszeit. Ein guter Grund zum Feiern … wenn da nicht dieser Ritter Sieghardt Schwarz von Weißenburg wäre! Der behauptet nämlich, es gäbe gar keine Gefühle oder Träume, die unsere Welt erst so bunt und schön machen, genauso wenig wie Weihnachten, das „Fest der Liebe“, und natürlich bestreitet er auch, dass es einen richtigen Weihnachtsmann gibt! Und er droht damit, die ganze Welt mit einem schwarz-weißen Schleier zu überziehen…

Nur wenn es Watschel, Lumpi und Rudi mit dem „Buch der Träume und Gefühle“ aus Fantasia, der bunten Perle der Venusmuschel vom Korallenriff sowie der Farbpalette der Himmelsmaler vom Regenbogenland schaffen, den Ritter von ihrer farbenfrohen Welt zu überzeugen, könnte man ihn eventuell davon abhalten und so das bunte, gefühlvolle Weihnachtsfest retten. Allerdings bringt Herr Fuchs mit seinem neuen Freund Felix mal wieder alles tüchtig durcheinander, sodass am Ende alle Hoffnungen auf der Weihnachtsnixe Coralie ruhen. Ob sie das Herz des Ritters erwecken und damit alle retten kann? Neben einem Wiedersehen mit vielen Freunden aus den letzten 25 Jahren, gibt es übrigens für Rudi noch eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung... Hartmut Reszel & Paul Bartsch sowie das Tanz-Zentrum No. 1 sorgen auch mit dieser Jubiläumsgeschichte wieder für viel Wirbel im Weihnachtsland! Weihnachtlich besinnliche sowie mitreißende Musik, beeindruckende Tanzszenen, Kulissen, Animationen, bunte glitzernde Kostüme, Spannung, Humor, Artistik und Gesang lassen manche Erinnerung der letzten 25 Jahre erwachen, was sicherlich wieder viele kleine und große Besucher der traditionsreichen Weihnachtsrevue im Steintor begeistern wird!

Idee/Buch: Hartmut Reszel & Paul D. Bartsch
Musik/Regie : Hartmut Reszel
Produzent: Förderverein des Steintor-Varieté Halle e.V.


Mitwirkende
Ballett/Kinderchor/Polarfuchs Felix: ca. 350 Kinder vom Tanz – Zentrum No.1
Herr Fuchs: Helmut Rosenkranz
Ente Watschel: Kathrin Bachmann
Hund Lumpi: Klaus Adolphi
Weihnachtsrentier Rudi: Dörthe Röttig
Ritter Schwarz v. Weißenburg/
Schnapp der Hai: Stefan Wieczorek
Weihnachtsnixe Coralie: Alexandra Thürkow
Happ die Schildkröte /
Weihnachtsmann : Hartmut Reszel
Artistik: Luftakrobatik

Friedrichstadt-Palast | Spiel mit der Zeit - Kindershow
Als Lea, Jule und Ben ein neues Videogame ausprobieren, fällt die Spielkonsole auf den Boden. Irgendwas muss kaputt gegangen sein, denn jedes Mal, wenn sie nun die Konsole heftig schütteln, schleudert sie ein Wackelkontakt in eine andere Zeit. In die Steinzeit, das alte Ägypten, den Wilden Westen, ins Mittelalter, die Wiener Klassik – und in die Zukunft. Unfreiwillige Zeitreisen mit einer defekten Spielkonsole sind zwar mehr als spannend, kommen aber auch ein wenig ungelegen, denn zum Abendessen müssen alle pünktlich zuhause sein. Sonst gibt’s Hausarrest und das wäre bekanntlich schlimmer als hungrige Dinosaurier oder gefährliche Ritter.

Das junge Ensemble ist mit 250 Kids und Teenagern aus über 20 Nationen das größte Kinder- und Jugendensemble Europas. Die Anfänge reichen bis in den Herbst 1945. Das junge Ensemble wurde 1997 mit dem Kulturpreis des Landes Berlin ausgezeichnet. 1997 wurde es auch vom Deutschen Kinderhilfswerk mit dem Deutschen Kinderkulturpreis für herausragende Leistungen in der Arbeit mit Kindern und 2012 erneut mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.

In der neuesten Kindershow spielen wieder Kinder für Kinder, auch alle Hauptrollen.

Mit einer Gesamtauslastung von 98 Prozent endete im Januar 2017 die Vorgänger-Produktion ‚Verrückte Sonne‘. In nur drei Monaten Spielzeit besuchten fast 80.000 Kids und Erwachsene das bunte Bühnenabenteuer. Die Kindershows sind traditionell meist ausverkauft. Eine rechtzeitige Buchung für ‚Spiel mit der Zeit‘ wird daher empfohlen. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Die beiden voneinander unabhängigen Spielbesetzungen des jungen Ensembles feiern nacheinander am Sonntag, 19. November um 11:30 Uhr und 15:30 Uhr, ihre jeweiligen Premieren.

Nur vom 16. November bis 31. Januar


Empfohlenes Mindestalter: fünf Jahre

Kein Einlass für Kinder unter drei Jahren


Dauer ca. 2 Stunden inkl. 20 Minuten Pause
Volker Rosin
Volker Rosin
präsentiert sein neues Programm:
Volle Kraft voraus!

Volker Rosin ist der unumstrittene “König der Kinderdisco“.

Er feierte jüngst sein 35. Bühnenjubiläum als Kinderliedermacher und Musiker. In dieser Zeit hat er über 30 Alben veröffentlicht und mehr als drei Millionen Tonträger und über eine halbe Million Spiel und Liederbücher verkauft. Zu seinen größten Hits gehören „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, "Das singende Känguru" und “Hoppelhase Hans“, die inzwischen von drei Generationen gesungen werden.

Regelmäßig tummeln sich seine Kinderlieder-Alben in den oberen Rängen der offiziellen deutschen Media-Control-Charts und lassen dabei gestandene Pop Größen hinter sich. Dabei konnten ihm mehrere goldene Schallplatten in den letzten Jahren überreicht werden werden.

Im Internet - Portal You Tube wurden seine Musikclips über 3 Millionen Mal angeklickt und mit dem größten Kinderchor der Welt stand er im Guinness Buch der Rekorde.

Die von Volker Rosin mitkonzipierte Sendung „KiKA Tanzalarm“ gehört zu den erfolgreichsten Eigenproduktionen des deutschen Kinderfernsehens und geht bereits in die zehnte Staffel.

Mit seiner TV – Sendung „Lasst uns Freunde sein“ fördert er die Integration von ausländischen Kindern und stellt das gemeinsame Miteinander der Kulturen in den Mittelpunkt. Einige seiner schönsten Lieder wurden für Die Sendung mit der Maus verfilmt.

Darüber hinaus ist er gern gesehener Gast in vielen Unterhaltungs- sendungen bei ARD/ZDF und RTL, wie „Frühlingsfest der Volksmusik“ oder der „Ultimativen Chartshow“

Bei seinen Live-Konzerten begeisterte er in den letzten 10 Jahren in über 1.500 Konzerten mehr als 750.000 Kinder und Eltern mit seinen fröhlichen Mitmachhits.

Mit seiner Musik bewegt Volker Rosin aber nicht nur die Herzen seiner Fans, er bringt sie auch gehörig in Schwung. Denn das gemeinsame Singen und Tanzen berührt Groß und Klein und wird zu einem gemeinsamen emotionalen Erlebnis.

Sein Publikum liebt ihn, weil so authentisch ist, in dem, was er tut.

„Bewegung macht Spaß, ist gesund und fördert Leistungsbereitschaft und Kreativität“, sagt der diplomierte Sozialpädagoge, der auch mit dem Deutschen Verkehrssicherheitspreis ausgezeichnet wurde.

All dies macht den gelernten Kindergärtner zu einem der erfolgreichsten Kinderliedermacher Deutschlands.

Nach seinem Erfolgsrezept befragt, lächelt Volker Rosin verschmitzt: „ Vielleicht liegt es daran, dass noch viel Kind in mir steckt und dass alle meine Lieder immer auch mir selber gefallen müssen.
Und nun kommt Volker Rosin auch nach Rede und gibt mit seinem neuen Programm wieder die Devise aus: Volle Kraft voraus!

Am 23.09.2017 ist es soweit!

Ab 16 Uhr bringt er energiegeladen wie eh und je alle Kinder zum Singen und Tanzen. Da schnattern die Enten, tanzt der Panda und der Grashüpfer hüpft mit Siggi Säge um die Wette.

Eine tolle Tanzparty, bei der es sogar bis zum Mond - und zurückgeht! Kein Körperteil bleibt dabei ruhig und einige Kinder dürfen sogar auf die Bühne, um mit Volker Rosin zu singen und zu tanzen.

In allen Liedern wird das Thema Bewegung ganz groß geschrieben. Und da dürfen natürlich auch die beliebten Klassiker „Schleich wie’n Tiger“ oder „Kika-Tanzalarm (Komm, lass uns tanzen)“ nicht fehlen. Und kein Volker-Rosin-Konzert ohne „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das singende Känguru“ und „Das Lied über mich“. Diese Songs kennen die meisten seiner Zuschauer schon aus der Urlaubs-Mini-Disco. Denn dort ist Volker Rosin der meistgespielte Kinderliedermacher in Europas Ferienregionen.

Was macht ihn so unverwechselbar? Seine Freude beim Umgang mit den Kindern ist immer spürbar und authentisch. Auch nach über 30 Jahren ist sein Live- Programm stets spontan – und immer auf Augenhöhe mit den kleinen Konzertgästen. Dass er nach seinem Konzert noch ausgiebig für Autogrammwünsche und Fotos inmitten seiner kleinen Fans zu finden ist, ist für ihn selbstverständlich.
Aschenputtel - Das Musical
„Aschenputtel — das Musical“

Altbekannt und doch ganz neu: Mit „Aschenputtel – das Musical“ bietet das Theater Liberi allerbeste Familienunterhaltung mit einer großen Portion Romantik, viel Humor und Tempo. Mitreißende Pop-Songs, wundervolle Kostüme und überzeugende Darsteller bescheren dem Märchenklassiker ein überraschendes Comeback.


Sie verzauberte schon Generationen: Die ewig junge Geschichte des Aschenputtel! Nun kommt der Märchenklassiker der Gebrüder Grimm als temporeiche Inszenierung mit unvergesslichen Musical-Hits und gefühlvollen Balladen auf die Bühnen Deutschlands und Österreichs. Ein packendes Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Märchenhaft, romantisch und voller Zauber

Der fantasievollen Produktion gelingt mit heiterem Sound, witzigen Dialogen und einem farbenfrohen Bühnenbild ein besonderes Highlight mit einem furiosen Finale. Überzeugende Musical-Darsteller in prächtigen Kostümen entführen Kinder und Kindgebliebene in ein Märchenland voller Zauber. Und nur hier gibt es einen König, in dessen Reich der Spaß regiert.

Turbulentes Treiben im ganzen Märchenland

Auch in dieser herrlich lebendigen Neufassung des Grimmschen Märchens verwandelt sich das Aschenputtel, die arme Magd mit der bösen Stiefmutter, in eine freudestrahlende Traumprinzessin. Doch auf dem Weg dahin herrscht turbulentes Treiben am Gutshof der Stiefmutter, im königlichen Schloss und im ganzen Märchenland: Da ist ein Koch, der nicht kochen will, ein Hofnarr der nicht witzig ist, ein König, der nicht regieren wil und ein Prinz, der sich als Bote ausgibt. Beim großen Finale - dem vom König ausgerichteten Ball - wird sich Aschenputtels Leben für immer ändern…