Schlager Tickets

Helene Fischer: Die Stadion-Tour 2018
HELENE FISCHER
DIE STADION-TOUR 2018

DAS Open-Air-Event im nächsten Jahr!
12 Mal in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Helene Fischer kehrt 2018 wieder auf die große Stadion-Bühne zurück – mit einer neuen atemberaubenden Show auf Weltklasse-Niveau, einem sensationellen Bühnendesign und natürlich jeder Menge Musik. Nach dem gigantischen Erfolg ihrer letzten Stadion-Tour und der schon nahezu ausverkauften Hallen-Tournee „Helene Fischer Live 2017/2018“ steht auch der Sommer 2018 wieder ganz im Zeichen der erfolgreichsten Live- Künstlerin Europas.

Live-Shows von Helene Fischer gehören zu den absoluten Höhepunkten in jedem Konzertkalender. Sie sind mitreißend, bombastisch, sprühen nur so vor Ideen und schaffen immer wieder einzigartige Erlebnisse, die ihre Fans nie vergessen werden. Helene Fischer spielt seit Jahren in ihrer eigenen Liga, in der es keine Grenzen zu geben scheint. „Mit jeder unserer Shows wollen wir wieder in neue Dimensionen vorstoßen und den Fans Erlebnisse und Eindrücke schenken, die es vorher so noch nicht gab. Das sind natürlich hohe Ansprüche und eine riesige Herausforderung für das Team und natürlich auch für mich. Wenn das Publikum dann aber genau so viel Spaß im Stadion hat wie ich, dann weiß ich, dass es sich wieder einmal gelohnt hat und dass es eine großartige Sommerparty für uns alle wird“, freut sich Helene Fischer.

Mit der Idee, im kommenden Jahr zum zweiten Mal auf Stadion-Tour zu gehen, wird sie ihrem Ruf als Power-Zentrum der deutschen Pop- und Schlagermusik einmal mehr gerecht. Denn aktuell hat die Ausnahmekünstlerin gleich drei Herzensprojekte, die sie mit voller Kraft vorantreibt: Am 12. Mai erscheint ihr neues Album „Helene Fischer“, auf das die Fans schon so lange gewartet haben. Im Herbst geht sie auf Hallen-Tournee und spielt 69 Mal die mit Spannung erwartete neue Show, die gleichzeitig die Premiere ihrer Zusammenarbeit mit 45 DEGREES – a division of Cirque du Soleil – ist. Im Sommer 2018 folgt dann die große Stadion-Tour vor hunderttausenden Fans in Basel, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Wien.
Santiano: Die große Arena-Tournee - Live 2018
Die große Arena Tour
SANTIANO
Live 2018


Gerade erst startet SANTIANO ihre restlos ausverkaufte Akustik Tour „Die Ruhe vor dem Sturm - Das Akustik-Erlebnis 2017“. Seit Monaten sind schon keine Tickets für dieses Live Erlebnis mehr erhältlich, bei welchem die 3-fachen ECHO-Gewinner ihren Fans ein anderes musikalisches Gesicht zeigen. Wie es sich gehört, folgt aber auf die Ruhe, auch immer wieder der große Sturm. 2018 hisst die Band wieder die großen Segel und macht Halt in den großen Arenen Deutschlands.

Wenn sie auf die Bühne gehen, dann kreischen die Möwen, dann peitscht der Wind, dann bäumt sich das Schiff im Sturm auf. Egal ob in Flensburg am Meer oder in München, weit weg vom Salzwasser - SANTIANO live ist eine Naturgewalt.

Wenn SANTIANO auf Tour sind, dann machen sie keine halben Sachen, das kann jeder in ihrem „Logbuch“ nachlesen, das die Band schon seit 2013 für ihre Fans führt. Dort zeigt sich oft genug per Videobotschaft, was vor und hinter der Bühne auf einem Konzert von SANTIANO passiert. Dass sich am Spaß der Mannschaft rein gar nichts geändert hat, dass sie noch immer scherzen, improvisieren, mit dem Publikum auf Tuchfühlung gehen und unterwegs manche Panne verfluchen.

Nur die Häfen, welche die Santiano anläuft, haben sich über die Jahre geändert. Und so spielt die Band mittlerweile in den größten Arenen des Landes regelmäßig vor ausverkauften Häusern. Mit dem phänomenalen Konzert in der Berliner Waldbühne im Sommer 2016 haben Santiano einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere gesetzt. 2013 noch als Vorband von Helene Fischer, füllt sich drei Jahre später die legendäre Freilichtbühne mit über 20.000 SANTIANO-Fans.

Eines wird klar, wenn man die Bilder und die Musik aus der Waldbühne auf sich wirken lässt: So vielseitig sich das Publikum von SANTIANO zeigt, Metalheads neben Großeltern mit ihren Enkeln, Familien, Paare oder ganze Cliquen - bei SANTIANO trennt sie nichts. Sie singen aus voller Kehle, lachen und tanzen und feiern gemeinsam mit der Band ihr Fest. Die Band besitzt die Gabe, in den richtigen Momenten aufs Tempo zu drücken, zum richtigen Zeitpunkt inne zu halten und genau an der richtigen Stelle wieder in den Sturm zu steuern. Das macht nicht nur vor Ort Spaß, sondern ist auch beim zweiten und dritten Mal ein echtes Erlebnis.
Helene Fischer - Live 2017/2018
Das neue, atemberaubende Kapitel einer einmaligen Live-Karriere:
Die Arena-Show zum 2017 erscheinenden Album –
designed by 45 DEGREES, der Weltklasse Live Entertainment Company von
CIRQUE DU SOLEIL

Sie ist die erfolgreichste Künstlerin Europas und hat in den letzten Jahren sämtliche Rekorde im deutschsprachigen Musikgeschäft gebrochen. Im Rahmen ihrer letzten Live-Tournee zum Erfolgsalbum „Farbenspiel“ konnte sie über 1,2 Millionen Zuschauer begeistern. Aber nicht nur die Größenordnung ihrer Tournee, sondern vor allem auch die bombastische, fantasievolle und atemberaubende Inszenierung der Bühnenshows, hält jedem internationalen Vergleich mühelos stand.

Die Live-Shows von Helene Fischer sind seit jeher immer etwas ganz Besonderes gewesen, und man kann sicher ohne Übertreibung behaupten, dass sie in den letzten Jahren nochmals neue Maßstäbe gesetzt und ein gänzlich eigenes Genre kreiert hat. „Für mich ist es das Schönste an meinem Beruf, live vor Publikum, mit meiner Band und meinen Tänzern auftreten zu können. Wir wollen den Fans einfach einen schönen, ja vielleicht unvergesslichen Abend bereiten“, sagt die Ausnahmekünstlerin.

Derzeit arbeitet Helene Fischer im Studio an ihrem neuen Album, welches in der ersten Hälfte des kommenden Jahres erscheinen soll. Parallel laufen im Hintergrund bereits auf Hochtouren die Planungen für eine neue Live-Tournee, die im Herbst 2017 starten wird. Die Show wird in Zusammenarbeit mit 45 DEGREES produziert, einem Department von CIRQUE DU SOLEIL, die auf außergewöhnliche Groß-Events spezialisiert ist – so kann man heute schon mit Sicherheit sagen, dass diese Show ihresgleichen suchen wird. „Wir möchten dem Publikum wirklich etwas Spektakuläres und Einzigartiges präsentieren – die kreative Expertise von „Cirque du Soleil“ in Kombination mit Helene Fischer wird etwas ganz Besonderes werden“, so Creative und Stage Director Mukhtar Omar Sharif Mukhtar, der künstlerische Kopf dieser und anderer Produktionen des berühmten kanadischen Entertainment-Unternehmens.

Außergewöhnlich ist bereits, dass Helene Fischer nicht jeden Tag in einer anderen Stadt auftreten, sondern in jeder Stadt eine Woche am Stück gastieren, und fünf Konzerte pro Halle geben wird. Insgesamt spielt Helene Fischer somit im Rahmen ihrer neuen Live-Tournee im Herbst 2017/Frühjahr 2018 insgesamt 69 Shows in vierzehn Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

45 DEGREES – a divison of Cirque du Soleil, nähert sich innovativ und experimentell dem neuen Show-Konzept an, mit dem Ziel, zusammen mit Helene und ihrem Team ein einzigartiges Entertainment-Erlebnis zu schaffen. Geleitet von der gemeinsamen Vision, einer Symbiose aus neuesten technischen Errungenschaften und höchstprofessioneller künstlerischer Darbietung zu kreieren. Gleichzeitig aber bei bester Unterhaltung, die positive Leichtigkeit eines Helene Fischer-Konzertes zu erhalten – sowohl mit den beliebtesten als auch neuen Hits.

Über 45 DEGREES, Cirque du Soleils Department für Events und Specialprojekte

45 DEGREES liefert kreative Inhalte für besondere Projekte und exklusive Produktionen in allen Teilen der Welt. Die Seele ihrer prestigeträchtigen Events ist die einzigartige kreative Schöpfungskraft und Expertise von Cirque du Soleil. Diese Einzigartigkeit bringen sie mit den Wünschen ihrer Auftraggeber zusammen, nicht nur, um die gesteckten Ziele zu erreichen, sondern auch, um einen langanhaltenden Eindruck bei den Besuchern zu hinterlassen. 45 DEGREES ist eine international agierende Company und Teil von Cirque du Soleil, die auf eine über 10-jährige Historie kreativer Showentwicklungen und weltweiter Spezial-Projekten unter der Marke „Cirque Du Soleil Events“ zurück blickt.

LIVE 2017/2018

Termine:
12.09.-17.09.2017 Hannover TUI Arena
19.09.-24.09.2017 Hamburg Barclaycard Arena
26.09.-01.10.2017 Dortmund Westfalenhalle1
03.10.-08.10.2017 Köln LANXESS arena
10.10.-15.10.2017 Leipzig Arena-Leipzig
17.10.-22.10.2017 Mannheim SAP Arena
24.10.-29.10.2017 CH-Zürich Hallenstadion
16.01.-21.01.2018 Frankfurt Festhalle
23.01.-24.01.2018 Köln LANXESS arena
27.01.-28.01.2018 Bremen ÖVB Arena
30.01.-04.02.2018 Stuttgart Hanns-M.-Schleyer-Halle
06.02.-11.02.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
13.02.-18.02.2018 AT-Wien Wiener Stadthalle /HalleD
20.02.-25.02.2018 Oberhausen König-Pilsener-ARENA
27.02.-04.03.2018 München Olympiahalle
Die Schlagernacht des Jahres 2017
Die Schlagernacht des Jahres 2017
Die Künstlerbesetzung für das Frühjahr steht fest

Vorhang auf für die Schlagernacht des Jahres 2017: Für Fans gilt die erfolgreichste Veranstaltungsreihe des deutschen Schlagers einfach als der „place to be“. Durch die Vielzahl an hochkarätigen Künstlern, die sich in den großen Arenen Deutschlands einfinden, erwartet die Besucher regelmäßig ein Feuerwerk aus Unterhaltung und Emotionen pur.

Nach der Zusammenführung mit der „großen Schlager-Starparade“ ist die „Schlagernacht des Jahres“ nach wie vor auf der Erfolgsspur. Im 20. Jahr ihres Bestehens sorgte die Veranstaltungsreihe im Verlauf der Frühjahrstour 2016 bereits für neue Besucherrekorde. Eine Erfolgsgeschichte, die im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Top-Stars wie Howard Carpendale, Vicky Leandros, Semino Rossi, FANTASY, Vanessa Mai, Nik P. und Linda Hesse sind für das mitreißende Live-Event bestätigt, weitere Größen der Schlagerbranche werden erwartet.

Der Startschuss für die Frühjahrstermine 2017 fällt in Hamburg (11.03.). Es geht über Hannover (18.03.), Mannheim (25.03.), München (01.04.) und Leipzig (08.04.) weiter bis nach Köln (29.04.). Spätestens mit dem Schlagernacht-Open Air in der Berliner Waldbühne (17.06.) wird dann der Sommer eingeläutet - die passenden, sommerlichen Außentemperaturen aus 2016 können allerdings aktuell noch nicht wieder bestätigt werden. Dafür aber ein garantiert heißes Hitfeuerwerk auf der Bühne.

Im Herbst 2017 geht die Schlagernacht des Jahres-Tournee weiter. Die Termine werden im Herbst dieses Jahres bekannt geben. Alle Informationen zum Herbst- Line-up 2017 folgen entsprechend.

Um sich auf die sechsstündige Show mit den Größen der Schlagerszene einzustimmen, können Fans sich allumfassend unter www.schlagernacht.de sowie über den Schlagernacht-Facebook-Kanal informieren. Hier finden sich regelmäßig tolle Gewinnspiele, Informationen zu den einzelnen Shows, die aktuellen Künstlerbesetzungen und vieles mehr.

Für alle neuen Schlagernacht-Besucher sei hier erwähnt: Das Publikum verwandelt die großen Hallen regelmäßig in eine brodelnde Partyfestung oder in ein romantisches Lichtermeer. Die besten Gute-Laune-Hits und schönsten Balladen laden ganz einfach zum Singen, Tanzen und Mitfeiern ein. Jede Schlagernacht ist ein spektakuläres Konzerterlebnis für sich. Vor Nebenwirkungen - wie rauschhaftem Glücksgefühl durch mitreißende Musik und Stimmung - wird allerdings gewarnt. Suchtgefahr nicht ausgeschlossen!
Andrea Berg: 13. Heimspiel - Das Kult Open Air 2018
ANDREA BERGs legendäre „HEIMSPIEL“-Events in der mechatronik Arena in Aspach, fast bei ihr zu Hause, haben inzwischen längst Kultstatus erlangt. An zwei Tagen mehr als 35.000 Zuschauer, die Tickets lang vor Beginn des Open Air Events ausverkauft, die Menschen im Umkreis von dutzenden Kilometern im „Heimspiel“-Fieber, Hotels, Pensionen und Campingplätze restlos ausgebucht – das Wochenende im Juli ist einer der großen Höhepunkte des Jahres für ANDREA BERG-Fans – und es sind auch ganz besondere Momente für die Künstlerin: „Es ist für mich eine Sommernachtsparty mit Freunden vor meiner Haustüre - was gibt es Schöneres?“ Längst ist es kein Geheimnis mehr, dass Fans aus aller Welt extra dafür anreisen: Aus Holland, Österreich, Dänemark, der Schweiz, den USA, Australien. Tausende Fans planen ihren Urlaub und den Jahresablauf nach dem Termin. Wer da dabei sein will kann für den 20. und 21. Juli 2018 bereits seine Tickets erwerben. Und es empfiehlt sich rasch zu handeln: Es gibt immer mehr Fans, die das rauschende Event sehen wollen als Plätze in der Arena.

Wann beginnt die Veranstaltung?
Einlass: 15:30 Uhr
Beginn Sommerparty: 16:30 Uhr
Auftritt Andrea Berg: ca. 20:30 Uhr

Welche Gegenstände dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände/die Arena mitgenommen werden?
Speisen und Getränke
Stühle, Hocker
Pyrotechnik
Grill
Waffen oder waffenähnliche Gegenstände
Drogen
Tiere
Regenschirme
Zelte
Fahrräder, Skater
Deos und Parfüms

Welche Gegenstände darf ich auf das Veranstaltungsgelände/die Arena mitnehmen?
Rollatoren oder Rollstühle
Fotoapparate und Handys (aber keine Fotokamera mit Wechselobjektiv)
Handys
Feuerzeuge, Zigaretten
Decken, Sitzkissen

Gibt es einen Shuttleverkehr?
An beiden Konzerttagen wird ein Shuttleverkehr angeboten.
Von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, im 30 Minuten-Takt ab ZOB Backnang Bussteig 2 zur mechatronik Arena (über Haltestellen Etzwiesenbrücke, Roßbergstaffel). Rückfahrt ab 00:15 Uhr von der Haltestelle mechatronik Arena zum ZOB Backnang. S-Bahn S3 ab Backnang Richtung Stuttgart ab 01.10 Uhr über Waiblingen, Fellbach, Bad Cannstatt. Der Shuttleverkehr zwischen dem ZOB Backnang und der mechatronik Arena ist kostenlos.

Ist das Veranstaltungsgelände barrierefrei?
Die Barrierefreiheit ist für Rollstuhlfahrer gegeben. Der Einlass erfolgt über einen separaten Eingang, Tor 4. Der Weg bis zum Eingang ist mit einem Anstieg verbunden!
Roland Kaiser - Live 2018
Roland Kaiser
Open Air 2018


Die Open Air Saison hat gerade erst begonnen, da können sich alle Fans von Roland Kaiser, die ihr diesjähriges Kaiser-Open-Air bereits genossen haben, schon auf das nächste Jahr freuen und die Open Air Termine 2018 rot im Kalender anstreichen. Vor allem gilt es, sich schnell Tickets zu sichern: Denn nicht nur die legendäre „Kaisermania“ in Dresden, die sich heutzutage binnen Stunden ausverkauft, erfreut sich höchster Beliebtheit, auch die Karten für „kleinen Kaisermanias“, wie die Open Airs an anderen Standorten Deutschlands heute liebevoll genannt werden, sind schnell vergriffen.

Nach den ersten beiden ausverkauften Roland Kaiser Open Airs dieses Sommers in Schwerin und Kamenz hat der Vorverkauf für einige Termine in 2018 bereits begonnen, weitere Open Air Konzerte für 2018 befinden sich in Vorbereitung. Am 2. Juni 2018 spielt der Kaiser mit seiner Band wieder in Schwerin, am 30. Juni 2018 sind sie in Kamenz zu Gast. Ein weiteres Highlight der Saison 2018 wird zweifelsohne, neben der Kaisermania in Dresden, das erste Roland Kaiser Konzert auf der Berliner Waldbühne im September des nächsten Jahres.

Auch bei den „kleinen Kaisermanias“ erleben die Zuschauer ein zweieinhalbstündiges Hitfeuerwerk, das Roland Kaiser mit seiner spielfreudigen 12-köpfigen Band abfeuert. Mit aktuellen Hits und seinen unvergänglich Klassikern wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“, „Joana“ oder „Dich zu lieben“, in neuen Arrangements, weicht das Programm selten von demjenigen der Dresdner „Kaisermanias“ ab. Und das Publikum außerhalb Dresdens erweist sich dabei ebenfalls als äußerst textsicher, vergnügt und in bester Partystimmung.

2017 ist für Roland Kaiser ein ereignisreiches Jahr. Im März und April absolvierte er seine Tournee zum aktuellen Album „Auf den Kopf gestellt“. Nach der Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz im Dezember 2016 folgte für Roland Kaiser Anfang Mai 2017 der musikalische Ritterschlag. Unter der Leitung des renommierten Dirigenten und Filmkomponisten Nic Raine („Der Mann mit dem Fagott“, „Star Wars: The Clone Wars“ u.a.), der bereits das Orchester St. Martin in the Fields oder die Berliner Symphoniker dirigierte, entstanden zusammen mit der Dresdner Philharmonie symphonische Versionen der größten Roland Kaiser-Hits, darunter Klassiker wie „Dich zu lieben“, „Extreme“ und „Die Gefühle sind frei“. Die Live-Premiere des ambitionierten Crossover-Projekts fand im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten im neuen Konzertsaal des traditionsreichen Dresdner Kulturpalastes statt. Für alle diejenigen, die nicht live dabei sein konnten, wurde das einmalige Konzert aufgezeichnet und erschien am 30. Juni 2017 als DVD und Blu-ray.

Im August dieses Jahres spielt der Sänger wieder vier Konzerte der „Kaisermania“ im Rahmen der Filmnächte am Elbufer, nun bereits zum 14. Mal. Und nach insgesamt 14 Konzerten beendet er schließlich am 2. September in auf der Freilichtbühne Schiffenberg in Gießen seine Open Air Saison 2017.

Im Oktober wird die Stadt Dresden Roland Kaiser, der sich – wenn sein Beruf als einer der größten deutschen Sänger und Entertainer dafür Zeit lässt - in zahlreichen Organisationen sozial engagiert, mit der Ehrenmedaille der Stadt auszeichnen.
Christian Steiffen - Live 2017
Angetreten als Arbeiter der Liebe und mit stets gut gehüteten, in ihrer Weisheit kaum zu übertreffenden Geheimnissen in Sachen Liebe und Leben, die er in wohl dosierten Mengen, seiner Anhängerschaft serviert, ist CHRISTIAN STEIFFEN längst nicht mehr das verborgene Bernsteinzimmer der guten Musik, sondern vielmehr der Trophäenraum des Herzens.

Auf seinem Meisterwerk „Ferien vom Rock’n‘Roll“ begeistert der ewig 29-Jährige mit 11 Hits und asphaltiert sich selbst die Straße zum Pop-Olymp. Generell sei das Album „das Beste, das er seit dem Bestseller „Arbeiter der Liebe“ verfasst hat“. Das sagen nicht nur seine treuen Anhänger, deren Anzahl exponentiell zu steigen scheint, nein, das sagt er auch selbst.

Das passende musikalische Gewand, welches die Worte des Poeten umschmeichelt, ohne dabei zu übertünchen, gibt CHRISTIAN STEIFFEN erneut vertrauensvoll in die Hände des Original Haseland Orchesters, welches von STEIFFEN besonders live immer wieder zu neuen Höchstleistungen angetrieben wird. Er ist und bleibt ein Phänomen: Jede Frau will ihn und jeder Mann will ihn auch. Kritikern begegnet er gewohnt souverän, denn er weiß, was er weiß und am Ende muss auch der letzte von ihnen einsehen: Hier komponieren die dicksten Eier der Welt.

Nach ausgedehnten und restlos ausverkauften Tourneen in den Jahren 2015 und 2016, freuen wir uns ganz besonders darüber, auch 2017 den roten Teppich wieder auszurollen und die Bretter, die die Welt bedeuten, zu bohnern – für CHRISTIAN STEIFFEN, den Messias von nebenan!
Andreas Gabalier - Hamburg Open Air 2017
Das Hamburg – Open Air 2017
Hamburgs Trabrennbahn wird rot-weiss kariert

Gerade erst wurde bestätigt, dass er mit seiner Singleauskoppelung „HULAPALU“ den Wiesn-Hit 2016 landete. Fast zeitgleich spielte er als erster österreichischer Künstler ein MTV Unplugged Konzert – ein musikalischer Ritterschlag – womit er sich in die Riege vieler Weltstars einreihte. Die Rede ist von Andreas Gabalier dem Volksrock´N´Roller, der Konzerthallen füllt, das Publikum mitreißt und auch innerhalb kürzester Zeit das Open-Air in der Berliner Waldbühne am 23. Juni 2017 ausverkaufte. Er ist der steirische „Mountain Man“, der am 30. August 2017 die Hamburger Trabrennbahn rocken wird.

Bereits Monate im Voraus ausverkauft, feierten die Zuschauer mit dem sympathischen Österreicher Ende Juli 2016 die größte Volksrock’n’Roll-Party der Welt im Münchner Olympiastadion – Gänsehaut pur. Ein weiß-rotes Fan-Meer rockte, sang, tanzte und schunkelte über drei Stunden im bis auf den letzten Platz gefüllten Stadion. Die Partykracher des Steirers wie „I sing a Liad für di“ und „Hulapalu“ brachten die ausgelassenen Stimmung auf den Höhepunkt und wenn Gabalier die Hüften schwingt, fallen die „feschen Madln“ reihenweise in Ohnmacht. Der 3-fache Echo – Gewinner Andreas Gabalier kann einfach alles und beherrscht das Metier des Entertainers wie kaum ein anderer, denn da wo es laut ist und kracht, muss es auch mal leise sein. Gabalier berührt, beschwingt und reißt sein Publikum mit wie sonst niemand. Gabalier at it’s best, angekommen ganz oben im Musik-Olymp.

Aber auch der Sommer 2017 wird rot-weiß kariert - so jedenfalls wird es am 30. August 2017 auf der Hamburger Trabrennbahn sein, wenn unter freiem Himmel gesungen und getanzt wird und Andreas Gabalier, vor einer der schönsten Open-Air-Kulissen im Norden Deutschlands, mit seiner Musik, ein besonderes Lebensgefühl nach Hamburg bringt.
Roland Kaiser - Open Air 2017
Nicht nur in Dresden ein Kaiser:
Roland Kaiser
Open Airs 2017


Nachdem die Kaisermania in Dresden 2017 in der Rekordzeit von neun Stunden ausverkauft war, können sich die Fans von Roland Kaiser auf weitere Open Airs des Sängers in der Saison 2017 freuen: denn auch die Konzerte in anderen Städten Deutschlands unter freiem Himmel erfreuen sich höchster Beliebtheit. In Chemnitz beispielsweise spielte Roland Kaiser mit seiner 12-köpfigen Band 2016 gleich zweimal auf dem ausverkauften Gelände am Wasserschloss Klaffenbach.

Diese „kleinen Kaisermanias“ – wie man die Open Air Konzerte Roland Kaisers bereits liebevoll nennt, finden natürlich auch wieder im Jahr 2017 statt: am 3. Juni 2017 in Schwerin auf der Freilichtbühne, am 4. Juni in Kamenz auf der Hutbergbühne und am 29. Juli in Chemnitz in der Kaiser-Arena am Hartmannplatz.

Die Setliste der Open Air Konzerte weicht selten von derjenigen der Kaisermania in Dresden ab. Auch in Schwerin, Chemnitz und Kamenz fackelt ein gutgelaunter Roland Kaiser ein zweieinhalbstündiges Hitfeuerwerk mit aktuellen Hits neben seinen unverwüstlichen Klassikern wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“, „Joana“ oder „Dich zu lieben“ ab. Auch das Publikum außerhalb Dresdens erweist sich dabei als äußerst textsicher, gutgelaunt und in bester Partystimmung.

Für das Jahr 2017 stehen neben der Open Air Saison auch eine ausgedehnte Hallentournee mit 20 Terminen unter dem Motto „Auf den Kopf gestellt“ an, auf welcher er die Hits seines aktuellen Albums, das mit seiner „Kaisermania-Edition“ bereits zum zweiten Mal in die Top Ten der Offiziellen Deutschen Charts eingetreten ist, präsentiert. Und natürlich auch wieder vier bereits ausverkaufte Konzerte der Kaisermania im Rahmen der Filmnächte am Elbufer in Dresden.
Vanessa Mai - Live 2018
Schon ihre musikalische Laufbahn begann kometenhaft: 257 Tage nach ihrem Solodebüt wurde sie mit dem ECHO belohnt, das zweite Album ging sofort unter die Top 3 der Charts – aber ihr Meisterstück lieferte Vanessa Mai nun mit ihrer ersten Tour ab, die mit einem umjubelten Konzert in Zürich zu Ende ging. Mit einer neuen spektakulären Bühnenshow wird Vanessa Mai ab dem 19. April 2018 in 15 Städten in Deutschland live das Publikum begeistern.

Vom Shooting Star des letzten Jahres zum Superstar 2016! Durchwegs ausverkauft waren ihre insgesamt 23 Konzerte, Fans, die bis zu zwei Stunden um Autogramme anstanden, der Höhepunkt in Berlin, als die Location vom erst geplanten Wintergarten dann zum Friedrichstadt-Palast und wegen des enormen Ticketzuspruchs schließlich sogar in das mit 3000 Tickets ausverkaufte Tempodrom verlegt werden musste. Nach der Show sah die renommierte Berliner Zeitung „die kommende deutsche Pop-Nationalkünstlerin“ in ihr und war sich trotz des Triumphes sicher, dass Vanessa Mai den Gipfel ihres Erfolgs noch längst nicht erklommen hat. Euphorische Berichte begleiteten die Tour, für die Vanessa Mai auch ihre Juroren-Rolle bei der RTL-DSDS-Show abgegeben hatte, da für sie ihre musikalische Karriere das Wichtigste ist. Von der ausverkauften Premiere im Capitol-Theater Düsseldorf bis hin zu einem umjubelten Finale in Zürich war diese Tournee ein voller Erfolg. Eine Tatsache, die ihren Status als neuen Star untermauert.

Auf ihre neue Live-Show 2018 dürfen sich ihre zahlreichen Fans schon heute freuen! Für alle, die die Tournee 2016 nicht miterleben konnten oder noch einmal erleben wollen, wurde die atemberaubende Show im Berliner Tempodrom in voller Länge aufgezeichnet und erscheint am 6. Januar 2017 unter dem Titel „Für Dich - Live aus Berlin“ (Ariola / Sony Music) als Doppel-Live-Audio-CD, DVD und Blu-Ray. Die Setlist beinhaltet sowohl einige Songs aus ihrer Wolkenfrei-Zeit, aktuelle Hits von ihren Erfolgs-Alben „Wachgeküsst“ und „Für Dich“ als auch einige Cover-Songs, sodass für jeden Fan das Richtige dabei ist. DVD und Blu-Ray werden als zusätzlichen Bonus noch zahlreiche Bildergalerien vom Konzertabend enthalten, um noch mal so richtig in Erinnerungen schwelgen zu können.
Howard Carpendale - Live 2017/2018
Wenn nicht wir.
Howard Carpendale
Live 2017/18


Nach dem großen Erfolg seiner vergangenen Tournee „Das ist unsere Zeit“, geht Howard Carpendale im Jahr 2017/18 neue Wege: sein neues Album „Wenn nicht wir.“ (VÖ: 06.10.2017, ELECTROLA), eine außergewöhnliche Konzertreihe in erlesenen Hallen mit ganz besonderem Ambiente, garantiert mit einem zauberhaften Bühnen- und Lichtdesign sowie einer großartigen Live-Band, viel Emotion und einigen Überraschungen – mitreißend, unterhaltsam und auch mal nachdenklich. Eben 100% Howard Carpendale.

Eine Vorstellung hat Howard Carpendale schon lange nicht mehr nötig: Über 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-10-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen für sich. Eine eigene Vorstellung von seinem Handwerk und was es in der Welt bewirken soll, ist aus seiner Sicht aber nötiger denn je – und für den Künstler Carpendale auch nach sagenhaften 50 Jahren im Business eine der wichtigsten Motivationen: „Ich freue mich, immer noch meine Musik machen zu können. Mit meinen jungen Autoren verbringe ich immer eine tolle Zeit und spreche über Dinge, die mich beschäftigen. Dazu gehören natürlich Emotionen wie Freude, Trauer, Angst und Hoffnung. Ich möchte Geschichten erzählen, die für mich und viele andere relevant sind.“

Wer diesem Mann zuhört, weiß, dass er in einem halben Jahrhundert Musikgeschichte keinen Funken seiner Leidenschaft eingebüßt hat – eine echte Seltenheit in einer Zeit, die viel zu sehr dem schnellen Trend huldigt, wie man auch in der am 20. Juni 2017 ausgestrahlten VOX-Sendung „Meylensteine“ spüren und erleben konnte. Dort präsentiere erst neben seiner Single „Wenn nicht wir.“ eine neue Fassung von seinem 1976er Track „Fremde oder Freunde“ als Duett mit Gregor Meyle und unter der Regie von Produzent Christian Lohr, der schon mit Sting und Mick Jagger arbeitete.

2015/16 war ein ereignisreiches Konzertjahr für den Künstler. Eine nahezu ausverkaufte Hallentournee, eine Buchveröffentlichung und ein legendärer Auftritt in dem Hamburger Live Club Grosse Freiheit 36. Das alles waren Momente, die Howard Carpendale nie vergessen wird, die ihn aber auch in seinem weiteren Tun beeinflussen und vorantreiben.

Howard Carpendale präsentiert ab dem 23.10.2017 ein abwechslungsreiches Programm voller Erinnerungen, großer Gefühle, Überraschungen und neuen Songs. Wie das Leben selbst wird es mal laut, mal leise, es wird persönlich, aufregend und mitreißend. Seine Live-Shows halten, was sie versprechen, denn der Künstler selbst ist ein Perfektionist und will seinem Publikum 200% geben – und das jeden Abend. Das ist ihm ein Herzenswunsch.

Bei 21 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird er seine Zuschauer und Fans wieder mit seiner unverkennbaren Stimme und seinen prägnanten Melodien mitnehmen auf eine unvergessliche Reise, bei der jeder einzelne Moment bewegen und begeistern wird. Von Ausflügen in seine musikalische Vergangenheit, mit den bekannten und beliebten Hits, bis zum Hier und Jetzt, zu den Liedern des neuen Albums, die emotional und authentisch an die Einmaligkeit jedes Augenblicks erinnern.