Zirkus Tickets

Höhner Rockin' Roncalli Show
Musik und Artistik, kunstvoll verwoben – das bietet die Höhner Rockin’ Roncalli Show. „Funambola – Capriolen des Lebens!“ – unter dieses Motto haben die Höhner und Circus Roncalli ihr aktuelles gemeinsames Projekt gestellt, in dem sich artistische Höchstleistungen und die Musik der Höhner wieder zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis verbinden.

Einen heißen Draht haben sie schon lange zu einander, denn seit immerhin 16 Jahren heben sie regelmäßig und sehr erfolgreich zusammen neue Shows aus der Taufe. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. Geburtstag des Circus Roncalli kann sich Köln 2017 auf ihren gemeinsamen Drahtseilakt freuen: Die Höhner hauchen zusammen mit dem Circus Roncalli dem Mythos „Funambola“ Leben ein. Die neue fulminante Inszenierung kommt vom 10. bis 28. Mai 2017 endlich in die Domstadt!

Funambola, der italienische Begriff für den Seiltanz, inspirierte die Kölner Kult-Institutionen für die Neuauflage der beliebten Höhner Rockin‘ Roncalli Show. Die jongliert mit den „Capriolen des Lebens“, so der Untertitel, und widmet sich musikalisch-artistisch den großen und kleinen Gegensätzen, die unser Leben im Gleichgewicht halten. Denn das Leben ist ein Drahtseilakt. Beschwingt, luftig und leicht, aber auch riskant und gefährlich. Man ist endlich oben und schnell wieder unten, wenn man nicht aufpasst. Alles eine Frage der Balance. Immer schön die Gegensätze im Lot halten … Für die Macher der neuen Manegen-Inszenierung ist „der Seiltanz des Lebens“ eine aufregende, fröhliche und packende Angelegenheit und hautnah bald in Köln zu erleben. Natürlich mit beliebter Musik – die Höhner schrieben eigens den Titelsong „Funambola“ – und maßgeschneiderten artistischen Darbietungen aus dem Hause Roncalli.

Gegensätze ziehen sich an – es geht nur miteinander

„Die tägliche Gratwanderung, die wir Menschen mal mehr, mal weniger glücklich meistern, ist ein spannendes Thema. Das Leben ist ein Auf und Ab, es ist voller Gegensätze. Wie mutig und anmutig man das Gleichgewicht halten und ans Ziel kommen kann, zeigen uns von jeher die Seiltänzer. In unserer neuen Show steht dieser Akt auf dem dünnen Draht für das Ausbalancieren der Kräfte“, sagen die Höhner. Roncalli-Direktor Bernhard Paul nimmt die inhaltliche Herausforderung mit Vergnügen an, nicht nur, wenn es darum geht, mit dem Kolumbianer Jose Henry Caycedo eine besonders imposante Leitfigur für „Funambola“ zu präsentieren. „Als Funambules waren die Seiltänzer im Frankreich seit dem 18. Jahrhundert viel bewunderte Gaukler. Ihre Talente – Konzentration, ein ausgeprägtes Körpergefühl und eine gewisse Verwegenheit – finden sich im Circus heute in vielen anderen Formen der Artistik wieder“, weiß der Prinzipal und schneidert dem musikalischen Thema die Artisten passend auf den klingenden Leib: Da schwirrt ein spitzohriges Fabelwesen über den schmalen Grat, wiegt sich ein frisch verliebtes Paar in einem wogenden Riesenrad und setzt riskant auf „Kopf oder Zahl“ (Pile ou Face), interpretieren mit den Novruzov Brothers der große und der kleine Bruder Gegensätze auf amüsante Art und Weise – und die famos-frechen Fred und Bert kleine Unterschiede zwischen Frau und Mann. Und wer könnte das Wechselhafte im Leben mit größerer Leichtigkeit präsentieren als das Quick Change Duo Minasov, das nach langer Zeit zur Höhner Rockin’ Roncalli Show zurückkehrt?

„Funambola“ – eine muntere Geschichte zwischen Himmel und Äd, von Oben und Unten, Gut und Böse, Männlich und Weiblich, Groß und Klein, Ying und Yang … Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Es geht eben nicht ohne einander! Dass der Drahtseilakt unseres Daseins nur miteinander gelingt, will die Höhner Rockin‘ Roncalli Show mit ihren neuen Songs und innovativen Acts musikalisch und spielerisch unter Beweis stellen. „Lebensbejahend, fröhlich, mitreißend – wir wollen nicht polarisieren, sondern ausbalancieren. Gerade hier und heute treten wir erst recht ein für Miteinander und Mitgefühl“, sagen die kreativen Drahtzieher des neuen Projektes made in Kölle, für das Thomas Bruchhäuser wiederum als Regisseur verantwortlich zeichnet. Auf dass der Tanz gelinge, ob auf dem Seil, auf dem Vulkan oder auf dem gesellschaftlichen Parkett!

Musik-und-Manegenshow begeistert seit 15 Jahren

Wenn die Höhner Rockin’ Roncalli Show aufspielt, liegen tolle Töne und meisterliche Manegenkunst in der Luft. Seit dem Jahr 2000 floriert die künstlerische Allianz der beiden Kölner Institutionen. Inzwischen haben über 500.000 begeisterte Gäste die Inszenierungen in vielen Städten genossen. Die Höhner Rockin’ Roncalli Show ist eine Erfolgsmischung aus bester kölscher Popmusik und feinster circensischer Kunst. Dass das liebste Lust-und-Laune-Projekt der Kölner Urgesteine 2017 ein Heimspiel hat und gleichzeitig den Abschluss der Feiern zum 40. Roncalli-Jubiläum bildet, bedeutet den Höhnern sehr viel. „Wir freuen uns, mit unserem neuen Programm „Funambola“ in Köln viele liebgewonnene Fans und neue Freunde treffen zu können.“
Circus Krone: Evolution in Rosenheim
Herzlich willkommen zu unserem neuen großen Jubiläums-Programm "Evolution - 111 Jahre Circus Krone". Es erwartet Sie eine Circus-Show der Superlative mit der größten Raubtiernummer der Welt, den schönsten Papageien Europas und dem riskantesten Ritt auf dem Todesrad aller Zeiten. Eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show mit den "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten - und ganz viel Humor. So macht Circus wirklich Spaß !

Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung. Circustradition und Circusvision in Einem, bekannte Weltstars und interessante Newcomer, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns. Circus ist eben etwas ganz Besonderes: Eine Welt, in der Wunder Wirklichkeit werden und der einzige Ort im Kosmos, wo man mit geöffneten Augen träumen kann.

P.S. Zu Krones riesiger Zeltstadt gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, mehr als 200 Tiere, 330 Wohn-, Pack-und Gerätewagen und ein Spielzelt für ca.4.000 Personen. Es gibt ein rollendes Circus-Restaurant, ein eigenes Stromaggregat mit 1.000 Leistung, eine Circus-Schule auf Rädern, eine Betriebsfeuerwehr, eine Mannschaftsküche, Büros und Werkstätten aller Art (Schreinerei, Schlosserei, KFZ-Werkstätte, Damen-und Herrenschneiderei, Sattlerei). Außerdem besitzt der "Bayerische Nationalcircus" die einzige mobile Behinderten-Toilette der Welt. Der Krone-Zoo ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Circus Krone - der größte Circus Europas !
Cirque Bouffon
Lunatique - die neue Show des Cirque Bouffon

Ein Schlafwandler, der mondsüchtig durch die Nacht streift. Ein Wesen, das mit dem Wechsel des Mondes auch seine Gefühle und Empfindungen ändert, erlebt skurrile Situationen mit traumhafter Magie. Ver-rückt, entrückt, magisch. Die zauberhafte Inszenierung im Stile des Nouveau Cirque entführt das Publikum in eine poetische Traumwelt.

Lunatique ist die neueste Kreation des französischen Regisseurs Frédéric Zipperlin und feiert in Gelsenkirchen Welturaufführung.

Frédéric Zipperlin hat wiedermal ganz tief in die Trickkiste der sinnlichen Verführung gegriffen und ein neues Kunstwerk in Szene gesetzt, das mit seinem preisgekrönten, internationalen Artistenensemble das staunende Publikum begeistert.

Akrobatik, Körperkunst, Komik und Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der 12 begnadeten Artisten aus sechs Nationen, der neuen Show des Cirque Bouffon. Die rauschhaft schönen, sinnlich traurigen, balladesken und auch rockigen Kompositionen des musikalischen Leiters Sergej Sweschinski schenken Lunatique ein außergewöhnliches Gewand.

Lunatique ist eine Show der internationalen Extraklasse für die ganze Familie, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt - einfach wunderbar.

Lunatique-Cast

Anja Krips, Deutschland – Musikerin und Gesang
Sergej Sweschinski, Ukraine – Musiker (Kontrabass) und Komponist
Adam Tomaszewski, Polen – Musiker (Xylophone und Percussion)
Sergey Lukashov, Ukraine – Musiker (Accordion)
Ewa Timingeriu, Polen – Musikerin (Klarinette) und Gesang
Gregor Wollny, Deutschland – Clown
Charlotte de la Bretèque, Frankreich – Luftartistin, Aerial-Artist
Emma Laule, Deutschland – Luftartistin, Aerial-Artist
Marie-Marguerite Marcadé (Margo), Frankreich – Handstand-Artistin
Sasha Koblikov, Ukraine – Jonglage
Chris Pettersen, Norwegen – Slack Rope
Mara Aline Zoe, Schweiz – Luftartistin, Aerial-Artist

Frédéric Zipperlin, ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil realisiert seit über 10 Jahren gemeinsam mit Anja Krips und seiner Compagnie Cirque Bouffon eine neue Art des Artistik Theaters mit der Philosophie des französischen Nouveau Cirque. Mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz entsteht eine Wunderwelt voll anrührender Poesie und Magie, die den Zuschauer in seinen Bann zieht.

So entstanden in den vergangenen 10 Jahren unter der Regie von Frédéric Zipperlin die Produktionen „Novo“, „Angell“, „Angell Vol. 2“, „solvo“, „Nandou", „Quilombo" und „Lunatique", in denen die Besucher mit allen Sinnen angesprochen werden: Musik, Artistik und Clownerie bilden stets ein abendfüllendes Erlebnis. Mit einem internationalen Künstler- und Artisten-Ensemble, bestehend aus Top-Acts der internationalen Circus-Szene und der traumhaften Musik von Sergej Sweschinski entwickelt Frédéric Zipperlin mit seinem Cirque Bouffon jedes Mal aufs Neue faszinierende Shows der Extraklasse für Jung und Alt.

Auch bei der Show LUNATIQUE verbinden sich die Einflüsse des Nouveau Cirque, der Philosophie des Cirque Bouffon und die Stilistik zeitgenössischer Musik zu einem ästhetischen Gesamtkunstwerk, das den Zuschauer zum Staunen, Lachen und vor allem zum Träumen bringt.

„Ein großartiges Erlebnis für die ganze Familie.“
Kölner Rundschau

„Artistische Körperkunst und außergewöhnliche Livemusik, ein Leckerbissen für Jedermann.“
Kölner Express

„Das ist so schön, das tut schon beinah weh!“
Ältere Dame nach der Show im Odenthaler Spiegelzelt.

„Wer meint das Staunen und verzaubert sein verlernt zu haben, ist hier genau richtig. Alle anderen sowieso.“
Neue Presse Hannover

„So knuffig, herzergreifend, himmlisch, phantastisch, märchenhaft, einfach die etwas bessere Welt.“
Elisabeth aus Köln

„Wenn alles entschleunigt ist, ist alles im Fluss – danke für die schöne Vorstellung.“
Juliane aus Köln

„Poetisch, lustig, modern und einfach umwerfend.“
Rundschau

„Ein magischer Ort voll Akrobatik und Kunst, für große und kleine Menschen.“
Kölner Stadtanzeiger

„Es gibt sie noch, die Momente das man vor Glück sterben möchte.“
WAZ

„Ganz großes Kino!“
Kölner Express
Circus Krone: Evolution in Straubing
Herzlich willkommen zu unserem neuen großen Jubiläums-Programm "Evolution - 111 Jahre Circus Krone". Es erwartet Sie eine Circus-Show der Superlative mit der größten Raubtiernummer der Welt, den schönsten Papageien Europas und dem riskantesten Ritt auf dem Todesrad aller Zeiten. Eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show mit den "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten - und ganz viel Humor. So macht Circus wirklich Spaß !

Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung. Circustradition und Circusvision in Einem, bekannte Weltstars und interessante Newcomer, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns. Circus ist eben etwas ganz Besonderes: Eine Welt, in der Wunder Wirklichkeit werden und der einzige Ort im Kosmos, wo man mit geöffneten Augen träumen kann.

P.S. Zu Krones riesiger Zeltstadt gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, mehr als 200 Tiere, 330 Wohn-, Pack-und Gerätewagen und ein Spielzelt für ca.4.000 Personen. Es gibt ein rollendes Circus-Restaurant, ein eigenes Stromaggregat mit 1.000 Leistung, eine Circus-Schule auf Rädern, eine Betriebsfeuerwehr, eine Mannschaftsküche, Büros und Werkstätten aller Art (Schreinerei, Schlosserei, KFZ-Werkstätte, Damen-und Herrenschneiderei, Sattlerei). Außerdem besitzt der "Bayerische Nationalcircus" die einzige mobile Behinderten-Toilette der Welt. Der Krone-Zoo ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Circus Krone - der größte Circus Europas !
Chinesischer Nationalcircus: The Grand Hongkong Hotel
Die neue Tournee des CHINESISCHEN NATIONALCIRCUS 2016/2017:

the grand HONGKONG HOTEL
Die Welt zu Gast im Reich der Mitte


Auch in der kommenden Saison 2016/2017 wird die Einheit von Körper, Geist und Seele durch unsere Ausnahmeartisten einem europäischen Publikum näher gebracht. Nachdem der CHINESISCHE NATIONALCIRCUS in den letzten Jahren anhand von Geschichten in, mit und um legendäre Standorte, Städte und Metropolen Chinas deren fremde & faszinierende Kultur einer breiten Besucherschicht hat erfolgreich zugänglich machen können, will man im Produzententeam an dieser Serie unbedingt festhalten. Daher folgt nun nach den Erfolgsshows wie Shanghai Nights, Verbotene Stadt und Chinatown folgerichtig der letzte noch fehlende Hotspot aus dem Reich der Mitte: HONG KONG!

Hongkong war von Mitte des 19. bis zum Ende des letzten Jahrhunderts die britische Kronkolonie im südchinesischen Meer, umgeben von dem großen allgegenwärtigen Reich der Mitte. Nicht zuletzt ist es auch dieser besonderen Position zwischen den Welten geschuldet, dass in dieser Stadt Handel, Wirtschaft und Population boomten. Heute noch gehört diese Region zu den dicht besiedelten Gegenden der Welt. Und damit ist das dortige, stetige Leben auf der Überholspur prädestiniert, den Spirit dieser Stadt, die Geschäftigkeit Chinas, den Fleiß der Chinesen, das Wachstum von Handel und den Fortschritt des Lebens, im gesamtasiatischen Raum zu symbolisieren. Ihrer jahrtausendealten Tradition verpflichtet und der neuen modernen Welt zugewandt, sucht sich Hongkong so seinen Platz im globalen Wettstreit der Metropolen.

Neues Programm, neue Wunder!

Als Handlungsstrang der neuen Show – einer Metapher gleich – spiegelt sich diese spannungsgeladene Situation in einem alten viktorianischen Grandhotel wider. Von hier aus machen sich Menschen aller Herren Länder aus verschiedensten Schichten und Epochen auf den Weg, in die mysteriöse, chinesische Kultur abzutauchen, um sie und sich zu erkunden, Geschäfte zu machen, Handel zu treiben oder um einfach das Glück zu finden. Die Magie des Fortschritts trifft auf die traditionell asiatische Poesie und ein erleichterndes Lachen folgt der akrobatischen Sensation.

Die circensischen Ingredienzien eignen sich dazu hervorragend, um ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse entstehen zu lassen. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren. Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird wieder einmal die Gesetze der Schwerkraft aufheben. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Akrobaten finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im HONGKONG HOTEL zusammen und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise. Lassen Sie sich also auch mitnehmen in eine fremde faszinierende Welt. Lassen sie sich durch dieses Weltklasseensemble bewegen!
Circus Krone: Evolution in Pfarrkirchen
Herzlich willkommen zu unserem neuen großen Jubiläums-Programm "Evolution - 111 Jahre Circus Krone". Es erwartet Sie eine Circus-Show der Superlative mit der größten Raubtiernummer der Welt, den schönsten Papageien Europas und dem riskantesten Ritt auf dem Todesrad aller Zeiten. Eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show mit den "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten - und ganz viel Humor. So macht Circus wirklich Spaß !

Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung. Circustradition und Circusvision in Einem, bekannte Weltstars und interessante Newcomer, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns. Circus ist eben etwas ganz Besonderes: Eine Welt, in der Wunder Wirklichkeit werden und der einzige Ort im Kosmos, wo man mit geöffneten Augen träumen kann.

P.S. Zu Krones riesiger Zeltstadt gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, mehr als 200 Tiere, 330 Wohn-, Pack-und Gerätewagen und ein Spielzelt für ca.4.000 Personen. Es gibt ein rollendes Circus-Restaurant, ein eigenes Stromaggregat mit 1.000 Leistung, eine Circus-Schule auf Rädern, eine Betriebsfeuerwehr, eine Mannschaftsküche, Büros und Werkstätten aller Art (Schreinerei, Schlosserei, KFZ-Werkstätte, Damen-und Herrenschneiderei, Sattlerei). Außerdem besitzt der "Bayerische Nationalcircus" die einzige mobile Behinderten-Toilette der Welt. Der Krone-Zoo ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Circus Krone - der größte Circus Europas !
Circus Krone: Evolution in Landshut
Herzlich willkommen zu unserem neuen großen Jubiläums-Programm "Evolution - 111 Jahre Circus Krone". Es erwartet Sie eine Circus-Show der Superlative mit der größten Raubtiernummer der Welt, den schönsten Papageien Europas und dem riskantesten Ritt auf dem Todesrad aller Zeiten. Eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show mit den "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten - und ganz viel Humor. So macht Circus wirklich Spaß !

Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung. Circustradition und Circusvision in Einem, bekannte Weltstars und interessante Newcomer, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns. Circus ist eben etwas ganz Besonderes: Eine Welt, in der Wunder Wirklichkeit werden und der einzige Ort im Kosmos, wo man mit geöffneten Augen träumen kann.

P.S. Zu Krones riesiger Zeltstadt gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, mehr als 200 Tiere, 330 Wohn-, Pack-und Gerätewagen und ein Spielzelt für ca.4.000 Personen. Es gibt ein rollendes Circus-Restaurant, ein eigenes Stromaggregat mit 1.000 Leistung, eine Circus-Schule auf Rädern, eine Betriebsfeuerwehr, eine Mannschaftsküche, Büros und Werkstätten aller Art (Schreinerei, Schlosserei, KFZ-Werkstätte, Damen-und Herrenschneiderei, Sattlerei). Außerdem besitzt der "Bayerische Nationalcircus" die einzige mobile Behinderten-Toilette der Welt. Der Krone-Zoo ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Circus Krone - der größte Circus Europas !