Motorsport Tickets

KINGS OF XTREME
Bereits 14 Uhr fliegen am 27. Januar Motocross- und Freestyle-Maschinen, Fahrräder, Quads und vielleicht auch ein Snowmobile über die Strecke und bis knapp unters Hallendach. Dieser Termin am Nachmittag richtet sich vor allem an Familien und die jüngsten motoreninfizierten Fans der Show.

Doch nicht nur an den sportinteressierten Nachwuchs richtet sich unser Programm rund um den Parcours mit diversen Verkaufsständen, abwechslungsreicher Gastronomie und Zutritt zum Fahrerlager. Hier trifft sich die Szene, hier wird gefachsimpelt, geschraubt und es werden Maschinen mühevoll auf Hochglanz poliert. Alles für eine gigantische und professionelle Show!

Seit 2010 gibt es "Kings Of Xtreme", und wie seit Jahren präsentieren wir stolz Europas größte Indoor-Strecke. Nach Abstechern in den Supercross liegt seit einem Jahr der Fokus auf den Herzstücken der Veranstaltung - den rasanten Showelementen.

Die unvergleichlichen Jumps der Fahrrad- und Motocross-Fahrer, mit all ihrer Action und ihrem Fun, werden neben vielen Überraschungen, im Mittelpunkt stehen. Und das ganz sicher zur Freude aller Fans, die uns von der ersten Show an die Treue halten.

Für beide Veranstaltungen, 14 und 20 Uhr, werden wieder international hochkarätige Fahrer ihre Teilnahme bestätigen und neue Größen der Szene werden unserer Show als „Sprungbrett“ in den internationalen Zirkus nutzen. Denn die riesige Fläche der Indoor-Strecke wird bei den spektakulären Show$ Elementen viel Platz für sportliche Höchstleistungen bieten und da will jeder Freestyle-Fahrer dabei sein.

So werden die FMXer mit ihren waghalsig$wahnwitzigen und über zwanzig Meter weiten Tricksprüngen das Publikum beeindrucken. Und was die PS$starken Quads betrifft…, lasst Euch überraschen.

Sichert Euch allerbeste Plätze, bevor sie weg sind und seid hautnah dabei und spürt das Adrenalin der "Könige der Lüfte", unserer Kings Of Xtreme!
ADAC Jump & Race Masters 2018 - Freestyle & Supercross
ADAC JUMP & RACE MASTERS

in der Sparkassen-Arena-Kiel am 03. und 04. Februar 2018
SUPER-EVENT mit atemberaubender FREESTYLE-SHOW
und spektakulären SUPERCROSS-RENNEN!

Endlich geht es wieder los! Am 03. und 04. Februar 2018 dürfen sich die Fans auf fantastische Action und anspruchsvollen Motorsport freuen, denn die einmalige Mischung aus JUMP (Freestyle) & RACE (Supercross) bietet nonstop-Entertainment vom Feinsten. Ein prall gefülltes 4-Stunden-Programm garantiert den Besuchern an 2 Tagen erstklassige Unterhaltung und echte Spannung. Eröffnet wird das größte Motorsportevent im Norden Deutschlands natürlich von einer grandiosen Opening-Show mit Feuerwerk, Pyro und einer genialen Lasershow. Jetzt schnell Tickets sichern - die letzten Veranstaltungen waren mit jeweils über 13.000 begeisterten Besuchern fast ausverkauft!

FMX-FREESTYLE MIT WELTKLASSEFAHRERN

Warm up, Syncro Contest, Whip Contest, Halbfinale und als Höhepunkt das BIG FINAL: Nur in Kiel gehen die Freestyler 5 mal pro Show in die Luft und zeigen ihre Tricks – das ist der absolute Wahnsinn auf 2 Rädern! Eine erlesene Auswahl von Weltklasse-Fahrern tritt auf einer der größten mobilen Rampenanlagen Europas beim ultimativen Freestyle-MotocrossSpektakel zur „Big Air“-Flug-Show gegeneinander an. Dabei werden die Freestyle-Motocross-Rider bis unters Hallendach katapultiert und buhlen um den stärksten Applaus des Publikums – der entscheidet nämlich über den „König der Lüfte“ von Kiel. Die Piloten fahren allesamt auf WM-Niveau und beherrschen sämtliche FMX-Tricks, so dass Tsunami, Superman, Indian Air, Cliffhanger, Whip und natürlich die Backflips und Kombos bei Sprüngen in einer Höhe von bis zu 15 Metern und einer Distanz von 30 Meter - mit bis zu 6 Fahrern gleichzeitig in der Luft - die Zuschauer garantiert von den Sitzen reißen werden.

SX-SUPERCROSS – RACING TIME

Mit der fast einwöchigen Vorbereitungszeit, in der über 1500 qm Lehm in der Halle abgeladen und verteilt werden müssen, ist das ADAC JUMP & RACE MASTERS eine der aufwändigsten Großveranstaltungen in der Sparkassen-Arena-Kiel. Der Bau der Crossstrecke mit Sprüngen, Waschbrett und engen Kurven ist dabei eine besondere Herausforderung. Auf dem anspruchsvollen Parcour ist packender Motorsport mit spektakulären Fights um die Titel in den verschiedenen Rennklassen garantiert. Wenn das Startgatter fällt, ist die Herausforderung für alle Fahrer – ob in der großen Klasse SX1 mit den 250(450)ccm-Maschinen, in der SX2-Klasse mit den 125(250)ccm-Maschinen, der SX3 oder beim SX4 -Kids-Race (bis 65 ccm) – gleich. In jeder Klasse wird ein ausgeglichen besetztes, internationales Fahrerfeld an den Start gehen - spannende Rennen und Überholmanöver vom Feinsten sind garantiert. Ein verpatzter Start kann dabei das Resultat eines ganzen Renntages zerstören, denn Kredite werden keine vergeben. Einzig und allein der Finallauf entscheidet darüber, wer den Siegerschampus verspritzen darf. Auch ein SXSuperfinale ist an beiden Tagen wieder im Programm.
Neben der Action in luftigen Höhen und auf der Strecke bietet ein Besuch des ADAC JUMP & RACE MASTERS einen bunten Mix an Unterhaltung. Wer es sich richtig gut gehen lassen möchte, dem seien VIP-Tickets mit Zugang zum VIP-Raum in der eleganten Business-Lounge ans Herz gelegt. In exklusiver Atmosphäre kann man hier zwischendurch verweilen und das hochwertige Catering genießen. Wer es deftiger mag, der findet im Umgang der SparkassenArena ein breites Verpflegungsangebot sowie eine Reihe von Info- und Verkaufsständen rund um das Thema Motorsport und kann sich Autogramme von den Freestyle-Stars besorgen.
Fim Superenduro WM Riesa 2018
Grand Prix Of Germany Indoor Enduro Weltmeisterschaft

Am 06.01.2018 ist es wieder soweit - SuperEnduro WM in Riesa. Unter dem Hallendach der SACHSENarena wird Enduro in seiner kompaktesten Form geboten, mit spektakulären Hindernissen und dem Kampf Mann gegen Mann. Auf dem ringsum sehr gut einsehbaren Kurs werden die Stars der Fahrergilde wie der amtierende Weltmeister Colton Haaker (USA), Cody Webb (USA), Jonny Walker (GBR) oder Alfredo Gomes (ESP), den Fans wieder mit atemberaubenden Manövern die Einheit von Mensch und Maschine präsentieren. Kompetente Moderatoren der Szene lassen den Funke auf das Publikum überspringen und verwandeln die Arena in einen "Hexenkessel".
Am Start sind neben den "Großen" außerdem die Junioren sowie eine nationale Klasse mit den Fahrern aus der Deutschen Enduro Meisterschaft.
Auch der Lokalmatador und Junioren Weltmeister von 2016 Manuel "Manni" Lettenbichler wird für seine Fans alles geben.Wie im Vorjahr gibt es die Möglichkeit, ein Zusatzticket zu erwerben und bereits ab Vormittags die Trainings und Vorläufe mitzuerleben.

Zeitplan 2018:
ab 10.00 Arena öffnet für Trainings (nur mit Extraticket)
ab ca. 11.30 - 15.00 Freie Trainings, Zeittrainings und Qualifikations Rennen
ab 16.00 Arena Einlass für Abend Show
16.30 – 17.00 Autogrammstunde
18.00 - 21.30 SuperEnduro Show, Rennen und Siegerehrungen
ab 22.00 After Race Party

Ticket Kategorien und Preise:
RACE Ticket:
Einlass ab 16 Uhr, Beginn 18 Uhr, Ende ca. 22 Uhr
Vollzahler
Ermäßigt (Kinder zwischen 6 bis 14 Jahre)
Kinder bis 6 auf dem Schoß der Eltern - frei

FAN Ticket:
Ermöglicht den Zugang in die Arena schon ab 10 Uhr
zu allen Trainings und Rennen.
Inkl. Coupon für Fan T-Shirt, welcher in der Arena am 6.1.18 eingelöst werden kann.
Zugang zum Fahrerlager in der Zeit von 10 - 16.00 Uhr.
Vollzahler
Ermäßigt (Kinder zwischen 6 bis 14 Jahre)
Kinder bis 6 auf dem Schoß der Eltern - frei
Int. 35. ADAC Supercross Dortmund 2018
ADAC Supercross Dortmund

Packende Motorrad-Rennaction, atemberaubende Sprünge beim Freestyle und ein stimmungsvolles Opening voller Laser- und Pyrotechnik – das sind die Zutaten für einen Unterhaltungs-Cocktail der Superlative. Vom 12. bis 14. Januar steht die Westfalenhalle ganz im Zeichen der Zweirad-Asse. Das 35. ADAC Supercross Dortmund eröffnet das Sportjahr 2018 mit einem Paukenschlag.

Mehr als 200 LKW-Ladungen Lehmboden verwandeln die Westfalenhalle in eine Motocross-Arena, die in Deutschland ihresgleichen sucht. Auf dem rund 300 Meter langen Kurs werden die Rennen in unterschiedlichen Klassen ausgefahren. Die SX1 ist die Königklasse mit erfahrenen Top-Piloten aus Europa und Übersee. In der Klasse SX2 kämpfen europäische Fahrer im Alter von 15 bis 22 Jahren um den Sieg. Daneben können auch die Nachwuchspiloten zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. An jedem Veranstaltungstag findet ein SX3-Rennen statt, bei dem sich die hoffnungsvollen deutschen Talente von 12 bis 16 Jahren mit ihren 85er-Maschinen auf großer Bühne dem Publikum präsentieren.

Das ADAC Supercross Dortmund ist das Finale des ADAC SX-Cups, der Offroad-Winterserie mit vorangegangenen Events in Stuttgart und Chemnitz. In der Ruhr-Metropole werden aber nicht nur die Cup-Champions gekürt. Vor allem die Fahrer der Klasse SX1 streben nach dem Titel ‚König von Dortmund’, in der SX2-Klasse wird traditionsgemäß der Titel ‚Prinz von Dortmund’ vergeben.

Einer der Höhepunkte eines jeden Tages ist das Freestyle. In den vergangenen Jahren gaben sich die besten Freestyle-Asse, darunter Weltmeister ihrer Zunft, in Dortmund die Klinke in die Hand. Die Zweirad-Luftakrobaten versetzen die Zuschauer bei ihrer rund 30-minütigen Show in Ekstase. Spektakuläre Backflip-Combos und California Roll – so verrückte Namen tragen die gezeigten Sprünge – da hält es niemand auf seinem Sitz.

Neben der Renn- und Freestyle-Action gibt es in der Westfalenhalle eine Menge zu sehen. Im Fahrerlager erleben Zuschauer die Zweirad-Stars und ihre spektakulären Rennmaschinen hautnah. Auf den Umläufen laden eine Reihe von Verkaufsständen zum Flanieren ein. Und wer das ganz besondere Supercross-Erlebnis sucht, dem sei das Gold-Ticket und der SX-Club ans Herz gelegt. Neben den besten Plätzen auf der Tribüne gibt es in der Lounge in Halle 3A unmittelbar neben dem Fahrerlager einen kostenfreien Imbiss und Getränke.

Eine besondere Stellung beim ADAC Supercross Dortmund nimmt der Sonntag ein. Am MAOAM-Familientag kommen vor allen die jungen Besucher des Zweiradspektakels in der Westfalenhalle voll auf ihre Kosten. Dafür sorgen vergünstigte Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche in allen Kategorien. Und damit es hinten raus noch einmal besonders unterhaltsam wird, findet am Finaltag zusätzlich ein SX4-Rennen (65 ccm) statt. Hier sind Crosser bis einschließlich 12 Jahren am Start und stellen eindrucksvoll ihr Können unter Beweis.
Monster Jam
MONSTER JAM 2018 in der Commerzbank-Arena Frankfurt

Nach dem großen Erfolg im Premierenjahr 2016 kommt das Kultevent aus den USA endlich zurück nach Deutschland! Seien Sie dabei, wenn die bekanntesten Monster Trucks der Welt am 12. Mai 2018 in der Commerzbank-Arena Frankfurt wieder zu waghalsigen Sprüngen, spektakulären Stunts und rasanten Rennen antreten.

Sie heißen Grave Digger, Maximum Destruction, Monster Mutt, El Toro Loco und Scooby-Doo, sind rund vier Meter hoch und werden angetrieben von über 1.500 PS starken Motoren. Sie beschleunigen in drei Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer und setzen mit ihren bis zu zwei Meter großen Reifen zu Loopings, "Donuts" und waghalsigen Sprüngen an.

Monster Trucks - wahre PS-Giganten auf vier Rädern

MONSTER JAM™ - das ultimative Live-Entertainment und Familienevent - besteht aus zwei Teilen. In der ersten Disziplin treten die bis zu 1.500 PS starken Monster Trucks im klassischen Rennmodus gegeneinander an. In mehreren Runden geht es über den Parcours, mit spektakulären Sprüngen und in einem atemberaubenden Speed. Der zweite Teil der Show besteht aus einer actiongeladenen Freestyle-Kür. Dabei setzen die vier Meter hohen und bis zu vier Tonnen schweren Monster Trucks zu "Donuts" und "Wheelies" an. Bei Sprüngen erreichen die PS-Giganten bis zu 30 Meter Weite - sogar Loopings werden gezeigt. Und natürlich dürfen auch einige spektakuläre Crashs nicht fehlen. Zwischen den Monster Truck Disziplinen bleibt es mit zahlreichen weiteren Programmpunkten spannend. So treten Quads in rasanten Rennen gegeneinander an und wagemutige Freestyle Motocross Fahrer zeigen abenteuerliche Stunts, Loopings und weitere Kunststücke auf zwei Rädern.

Spektakuläres und aufregendes Familien-Entertainment

MONSTER JAM™ ist ein Event für die ganze Familie. Bereits vor dem eigentlichen Wettkampf findet die große PIT PARTY statt. Hier haben Fans die einzigartige Möglichkeit, die MONSTER JAM™ Trucks und ihre Fahrer hautnah zu erleben. Während der zweistündigen Pit Party werden Autogrammwünsche erfüllt, für Fotos posiert und zahlreiche Fragen beantwortet. So nah kommen sich Besucher und Fahrer bei keinem anderen Motorsportevent.

Zurück in der Commerzbank-Arena Frankfurt

Mit MONSTER JAM™ zeigt sich die Commerzbank-Arena Frankfurt einmal mehr von ihrer multifunktionalen Seite. Über 100.000 Quadratmeter Folie, gut 7.500 Tonnen Sand und Erde und etwa 25 "Crash Cars" verwandeln den Innenraum der Commerzbank-Arena Frankfurt in nur drei Tagen in einen echten MONSTER JAM™ Parcours.

Ermäßigungen:

Kinder bis einschließlich 2 Jahren haben freien Eintritt, jedoch keinen Sitzplatzanspruch.
Kinder im Alter von 3 bis einschließlich 12 Jahren erhalten ein Ticket zum Ermäßigungspreis in den Kategorien PK1, PK2, PK3 und PK4.

Anfragen bezüglich Rollstuhlfahrer-Plätze sowie Interessenten für Handicapped-Tickets mit dem Merkmal "B" im Behindertenausweis wenden sich bitte per E-Mail an handicapped-ticket@commerzbank-arena.de.

Zeitlicher Ablauf:
11:00 Uhr Einlass und Beginn Pit Party
13:00 Uhr Ende Pit Party
13:00 Uhr Einlass Show
15:00 Uhr Beginn Show
(Änderungen vorbehalten)

Informationen:

Im Kartenpreis ist jeweils die Hin- und Rückfahrt im gesamten Tarifgebiet des RMV enthalten. Gültig in der 2. Klasse und ab 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Betriebsschluss.