Kid Ink Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Kid Ink – Vita

Kid Ink – so lautet der Name eines bekannten, polarisierenden Rappers und Sängers aus den USA. Mit bürgerlichem Namen heißt der Künstler, der 1986 in Kalifornien geboren wurde, Brian Todd Collins. Wer Kid Ink schon einmal auf einem Bild oder in einem Video gesehen hat, der wird schnell erahnen können, wie der Musiker auf seinen Künstlernamen kam: Auf Kid Inks Körper sind etliche Tätowierungen zu finden. Brian Todd Collins startete seine ersten musikalischen Gehversuche bereits in jungen Jahren: Schon mit 16 war er als Produzent aktiv; die Erfahrungen im Studio hatten einen sehr großen Einfluss auf seinen eigenen Musikstil. Ab 2010 machte Kid Ink schließlich mit diversen Mixtapes auf sich aufmerksam.

Kid Ink klingt smooth und experimentell

Grundsätzlich kann die Musik von Brian Todd Collins den Genres Hip-Hop und R&B zugeordnet werden. Kid Ink steht für einen sehr vielfältigen und abwechslungsreichen Sound, da er sowohl als Rapper als auch als Sänger zu hören ist. Seine Rhymes sind eine Mischung aus Rap und Gesang, wodurch seine Stimme eher einen smoothen als einen harten Eindruck hinterlässt. Die Beats wirken besonders experimentell: Der Rapper kombiniert hierfür diverse Genres auf eine sehr ungezwungene Art und Weise miteinander. Darüber hinaus gilt Kid Inks Musik als tanzbar.

Alben, EPs und Hits von und mit Kid Ink

Kid Inks erstes Album, Up & Away, kam 2012 heraus, weitere Studioalben folgten nur kurze Zeit später. 2014 erschien My Own Lane, im Jahr 2014 kam Full Speed auf den Markt. 2013 wurde die EP Almost Home veröffentlicht. Zu den bekanntesten Songs von Kid Ink gehören Show Me, Body Language und Hotel. Darüber hinaus ist Kid Ink auf diversen Platten im Rahmen von Features zu hören.


Mehr Tickets in den Locations, in denen Kid Ink auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Kid Ink auftritt