Kiezgeschichten Tickets

Kiezgeschichten Karten für ihre Events 2017
2004 brachte Murat Topal das erste Mal von einer Bühne aus Menschen zum Lachen. Es waren vor allem Geschichten aus dem Blaulichtmilieu. Damals stand er noch im Dienste der Berliner Polizei, weshalb auch der Auftritt nach Feierabend stattfinden musste. Nach dem anfänglichen Freizeitspaß kam aber ganz schnell der pure Ernst. Murat verabschiedete sich bald vom Cop-Sein und wurde Vollzeit-Comedian. Schließlich fehlte es dem Neuköllner mit deutschen und türkischen Wurzeln nicht an Inhalten.

Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem Idil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet. Sie hat als hier geborene und vom Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations- Hintergründigkeit zu bieten und tut das gerne und vehement vor allem in ihren typischen Figuren Jilet Ayse und Gerda Grischke auf sehr eindrucksvolle und gewollt nachhaltige Weise. Masud! Er bereiste die Welt und brachte mit seinen Geschichten die Menschen zum Lachen. Der in Berlin lebende Perser erzählt in seiner Stand Up Comedy über das Leben wie er es sieht. Durch seine Augen wird die alltägliche Welt zu einem aufregenden Spielplatz voller Fantasie aber auch bitter-süßer Realität. Wer Schubladen-Comedy mit Migrationshintergrund erwartet, ist hier fehl am Platz. Denn der sympathische junge Perser spricht über mehr als Atomkraftwerke und Tausend und einer Nacht. Seien Sie also sein Gast, setzen Sie sich auf den Teppich und reisen Sie in die tiefsten Tiefen einer immer verrückter werdenden Welt.
mehr anzeigen

Mehr Tickets in den Locations, in denen Kiezgeschichten auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Kiezgeschichten auftritt