Marteria Tickets

Marteria Karten für ihre Events 2017
Marteria kündigt ‚Roswell Tour 2017’ an

60 Sekunden. So lange dauerte es, bis ‚Allein auf weiter Tour 2017’ komplett ausverkauft war. Marterias Idee, in dieselben bedeutungsvollen und ehrwürdigen Clubs wie bei seiner ersten Tour zurückzukehren und diese so originalgetreu wie möglich noch einmal zu spielen, lockte am vergangenen Mittwoch seine Fans pünktlich zum Vorverkaufsstart an die Rechner. Man musste allerdings verdammt schnell sein, um eines der begehrten Tickets zu ergattern, mit dem man die neuen Songs aus Marterias viertem Studioalbum ‚Roswell’ (VÖ 26.05.2017) im kleinen Club erleben kann, bevor im Sommer die großen Festivalbühnen auf dem Terminkalender stehen. Wer sich nicht zu den Glücklichen zählte, kann jetzt aufatmen: Marteria kündigt für Dezember 2017 eine große Hallentour an.

Das Motto der Tour lautet wie der Albumtitel ‚Roswell’. Jener Ort im amerikanischen Nirgendwo, in den 1947 ein mysteriöses Flugobjekt krachte und um den sich seither Mythen ranken. Roswell könnte überall dort sein, wo es Menschen gibt, die sich ein bisschen anders fühlen als der Rest um sie herum. Marteria hat das Anderssein zur Norm erhoben und damit eine ganze Generation inspiriert. Mit seinem neuen Album kehrt er nun zurück an einen sehr speziellen Ort. ‚Roswell’ ist tief in ihm drin und gleichzeitig ganz weit draußen. Ab 30. November 2017 ist Roswell in ganz Deutschland. Zwölf mal.
mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

Materia – Vita

Materia stieg vom Model und Fußballer zum angesagten Rapper auf – und das in nur wenigen Jahren. Marten Laciny, wie Materia mit bürgerlichen Namen heißt, wurde in Rostock geboren und startete von dort aus seine große Karriere. Bevor er zur Musik fand, war er Fußballspieler in der U17 der deutschen Nationalmannschaft. Anschließend ging er dem Modeln nach, wofür er seine Fußballkarriere an den Nagel hing.

Der Durchbruch

Als Materia nach seiner Modelkarriere nach Rostock zurückkehrte, fing er mit den Aufnahmen für sein erstes Album an. Dieses trug den Titel Halloziehnation und wurde unter seinem zweiten Künstlernamen, Marsimoto, 2006 veröffentlicht. Das Album konnte sich nicht in den Charts platzieren, doch Materia startete weitere Versuche in der Musik. Mit seinem vierten Album, Zum Glück in die Zukunft, kam schließlich der Durchbruch für den Rostocker: Materia erreichte mit diesem Album Platz 7 der deutschen Albumcharts.

Mit deutschen Texten spricht Materia die Massen an

Hits wie Verstrahlt oder Lila Wolken machten das ehemalige Model zu einem der angesagtesten Rapper Deutschlands. Materia spricht gerne gesellschaftliche Probleme in seinen Songs an, was 2013 in seinem Lied Kids (2 Finger an den Kopf) zu hören war. Mit diesem gelang ihm erneut der Sprung in die Top 10 der deutschen Charts. 2014 kam sein sechstes Studioalbum, Zum Glück in die Zukunft II, heraus, mit welchem er nicht nur die Kritiker überzeugte, sondern auch direkt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts wanderte.

Materia für den guten Zweck

Sein großer Erfolg verschaffte Materia einen Namen in Deutschland, aber auch andere Länder erfreuten sich an seiner Musik. Im Winter 2014 bekam der deutsche Rapper das Angebot, bei dem Charity-Song Do They Know It´s Christmas mitzuwirken. Gemeinsam mit anderen Künstlern nahm Materia die Single auf und schaffte es damit erneut, den Chartthron zu erklimmen.