Mötley Crüe Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Mötley Crüe – Vita

Die US-amerikanische Glam Metal Band Mötley Crüe, der „zusammengewürfelte Haufen“ wurde 1981 in L.A. gegründet. Ihren Bandnamen, der ursprünglich Mottley Krew lautete, verdanken die Musiker ihrer Lieblingsbiermarke Löwenbräu von der sie die Umlautzeichen übernahmen. Die Band besteht aus den Künstlern Nikki Sixx, Mick Mars, Tommy Lee und Vince Neil, der sie zeitweilig verließ. Auch Tommy Lee verließ die Gruppe Ende der 90er, um eine Solokarriere zu starten.

 

Die erfolgreichen Anfänge

1981 erschien Mötley Crües Debütalbum Too Fast For Love. Sie promoteten es vorrangig in der Clubszene und ergatterten damit 1982 einen Plattenvertrag bei Elektra Records. Auch ihre Alkohol- und Drogenexzesse wurden berühmt. Mit dem fünften Album Dr. Feelgood aus dem Jahr 1989 schwamm die Band auf der Welle des Erfolgs. So stiegen sie auf den ersten Platz der Billboard Charts ein und verblieben dort für 109 Wochen.

 

Die Reunion

Nachdem die Bandmitglieder zeitweise in anderen Projekten spielten, verkündeten Sixx und Neil 2004, dass sie neue Songs aufnehmen wollten. Daraufhin fand 2005 eine Reunion-Tour statt, die die Künstler bis nach Deutschland führte.

 

Nach dem Live-Album Entertainment or Death veröffentlichen Mötley Crüe 2006 in Deutschland das Album Carnival of Sins - Live. Hierbei handelt es sich um den Mitschnitt eines kompletten Konzertes der Band, welches als Video Version auch auf DVD erschien.

 

Im Jahr 2008 erschienen die neuen Songs Saints of Los Angeles und MotherF*cker of the Year bei AOL Music. Die Musikvideos zu den Songs sind düster und zeigen die gewaltige Bühnenpräsenz der Band. Das Musikvideo zu White Trash Circus hingegen zeigt zwar die performende Band, ist aber darüber hinaus ein animiertes Video mit kostümierten Frauen.

 

Neben neun Studioalben produzierte die Band auch unzählige Videos und Live-DVDs.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Mötley Crüe auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Mötley Crüe auftritt