Morrissey Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Morrissey – Vita

Seine Fans lieben Steven Patrick Morrissey vor allem für seine provokanten Äußerungen, seine exzentrischen Bühnenshows und die außergewöhnlichen, oft ironischen oder herausfordernden Texte. 1982 gründete er mit Johnny Marr, Andy Rourke und Mike Joyce die Gruppe The Smiths. Sie wurden rasch zu einer einflussreichen Band, lebten sich aber nach einigen Jahren auseinander und trennten sich bereits 1987 wieder.

Leben

Morrissey wurde am 22. Mai 1959 im englischen Manchester geboren. Seine Eltern waren die irisch-katholischen Einwanderer Elizabeth Dwyer und Peter Morrissey. Schon im Alter von sechs Jahren hoben sich seine Interessen von denen der Altersgenossen ab. Er begann, Schallplatten von Schlagersängern wie Marianne Faithfull zu sammeln. Besonders zu seiner Mutter, die Bibliothekarin war, hatte er ein enges Verhältnis. Sie inspirierte ihn sehr. So las er beispielsweise schon früh die Werke von Oscar Wilde, was ihn lebenslang beeinflusste, er lebt vegan und setzt sich für Tierrechte ein. In vielen seiner Songtexte verarbeitet er Erlebnisse aus seiner Kinder- und Jugendzeit. Er war ein Einzelgänger, oft depressiv, und zog sich immer mehr von Gleichaltrigen zurück. Gleichzeitig war er aber oft auf Rockkonzerten zu sehen und sprang 1978 für den Sänger der Band The Nosebleeds ein.

Solokarriere

Morrisseys 1988 erschienene erste Solo-Single Suedehead und sein erstes Album Viva Hate kletterten sofort in die Charts. In den Jahren danach blieb ihm der Erfolg weiterhin treu. Er veröffentlichte viele Alben, absolvierte unzählige Auftritte und unternahm eine Welttournee. 1992 waren die 18.000 Plätze eines seiner Konzerte in L. A. innerhalb von sensationellen 22 Minuten ausverkauft. 1998 zog er in die USA, weil sich dort eine treue Fangemeinde entwickelt hatte. Von England, das ihn bis heute entweder abgöttisch liebt oder abgrundtief hasst, wandte er sich ab.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Morrissey auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Morrissey auftritt