Oonagh Tickets

Oonagh Karten für ihre Events 2017
Tournee 2017
Oonagh
Live mit Band


Nach zwei ECHOs und Platin für ihr Debüt-Album „Oonagh“, dem Chartentry ihres zweiten Albums „Aeria“ auf Platz 2 und einer weitgehend ausverkauften Headliner-Tour, ist es etwas ruhiger geworden, um Oonagh. Ruhe, die sie genutzt hat, um kreativ an ihrem neuen Album zu arbeiten, das im Herbst 2016 erscheinen wird. Ab dem 07. Februar 2017 wird Oonagh mit den Songs des neuen Albums und vielen bekannten Hits bei 14 Konzerten auch wieder live zu erleben sein.

Die fabelhafte Welt von Oonagh ist einmalig in Deutschland und findet auch über die Landesgrenzen hinaus Anklang.
Auf ihren Live-Konzerten lädt die charismatische Künstlerin in andere Sphären ein – zu einer musikalischen Weltreise –, pendelt zwischen den Kulturen, streift Elemente aus Pop, Folk, Mittelalter, Electronica, Weltmusik, Ethno und New Age, fügt sie stilbewusst und kreativ zu einem Ganzen. Jeder Ton ist unverkennbar Oonagh. Aber nicht nur das, gemeinsam mit ihrem Publikum aller Altersklassen feiert sie ihre Lieder und teilt das damit verbundene Lebensgefühl. Ihre klare, wohlklingende Stimme wird von vier Musikern sowie einer Backgroundsängerin eingerahmt und taucht bei jedem Song in eine andere, besondere Lichtstimmung ein. Übergroße Leinwände entführen mit beeindruckenden Installationen und Naturschauspielen in eine andere Welt. Musik aus allen Ecken und doch nicht nur von dieser Welt. Ihre unbeschwerte Herangehensweise ist dabei frisch und zeitgemäß, nichtsdestotrotz behandelt sie die weltmusikalischen Traditionen mit großem Respekt. Oonagh entreißt die verschiedensten Elemente der Nische und stellt sie in einen breitenwirksamen Kontext. Ihr gelingt dabei der Spagat, die Kraft des Pops und die Magie von Naturinstrumenten in Einklang zu bringen, nicht zu verwässern und den einzelnen Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen.
Die musikalische Welt der Oonagh ist auch immer eine visuelle. Dazu gehören auch ihre eindrucksvollen Live-Konzerte, die ihre ganz eigene Magie versprühen. Dort treffen sich der Folk-Liebhaber, der Schlagerfreund und der Weltmusikfan einvernehmlich und friedlich vor der Bühne – welcher Top10-Act kann das von sich behaupten!
mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

Oonagh – Vita

Senta-Sofia Delliponti hat es geschafft: Nachdem ihr der musikalische Durchbruch vor vielen Jahren einfach nicht gelingen wollte, kassierte sie als Oonagh bei der Echoverleihung 2015 gleich zwei Preise ein. Sie erhielt Ehrungen als bester Newcomer und als Künstlerin des Jahres.

Star Search sorgte für ihre Entdeckung

Als 13-Jährige bewarb sich Senta-Sofia, die heute mit dem Künstlernamen Oonagh auftritt, im Jahr 2003 als Sängerin in der Kategorie Music Act von 10 bis 15. Im Finale wurde sie sogar Zweitplatzierte und erhielt trotz des verpassten Sieges einen Plattenvertrag. Sie veröffentlichte mehrere Singles – unter anderem das Titellied der Big Brother-Staffel von 2007, jedoch konnte sich keines ihrer Werke in die vorderen Chart-Regionen durchsetzen. Aufgrund ihres mäßigen Erfolges wurde damals auf die Veröffentlichung eines Albums verzichtet.

Als Schauspielerin zu Deutschlands erfolgreichster Daily Soap

Für eine Überraschung sorgte Oonagh, als sie 2010 mit einer Hauptrolle zum Cast der RTL-Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten stieß. Für drei Jahre übernahm sie die Rolle der Tanja Seefeld und mimte die Tochter des amerikanischen Sängers Kurt Le Roy, der mit seiner Rockband Dark Circle Nights erfolgreich ist.

Musikcomeback: Aus Senta-Sofia wird Oonagh

2014 entschied sich Senta-Sofia dazu, sich wieder verstärkt auf die Musik zu konzentrieren. Als Oonagh veröffentlichte sie im selben Jahr ein gleichnamiges Album, das kommerziell sehr erfolgreich wurde. An diesen Erfolg konnte sie mit ihrem zweiten Album Aeria im Jahr 2015 anknüpfen. Das Besondere an ihren Werken ist, dass Oonagh neben deutschen Titeln auch viele ihrer Lieder in elbischer Sprache singt.