Oper Leipzig Tickets

Oper Leipzig Karten für ihre Events 2017
Künstler sind nicht selten gefährdete Persönlichkeiten. Der unbedingte Wille, sich der Außen­welt künstlerisch mitzuteilen, führt den schaffenden Menschen an die Grenze seiner Existenz, sei es durch den selbstvergessenen Verschleiß seiner körperlichen und seelischen Kräfte, sei es auf Grund des Unverständnisses, auf das derjenige Künstler stößt, der wahrhaft Neues, Richtungweisendes, Revolutionäres hervorbringt. Nicht zufällig lässt sich aus der Sicht der modernen Psychoanalyse bei vielen ernsthaften Künstlern die Spannung zwischen künstlerischer Tatkraft und totaler Lethargie feststellen, zwischen manischem Schaffensrausch und zermürbenden Selbstzweifeln, aus der häufig Geniales hervorgeht.

Eine solche Persönlichkeit war der Maler Vincent van Gogh. Seine aktive Schaffensphase verdichtet sich auf einen Zeitraum von nur zehn Jahren, in denen er mehr als 800 Gemälde und über 1000 Zeichnungen schuf. Gelten heute seine Sonnenblumen auf Grund ihrer massenhaften Vervielfältigung und kommerziellen Ausschlachtung fast schon als trivial, so fand seine Kunst zu Lebzeiten kaum Wertschätzung. Bewegende Zeugnisse des Menschen und Künstlers van Gogh liefert neben seinen Bildern vor allem der Briefwechsel mit seinem Bruder Theo. Darin festgehalten sind auch die Spuren seiner psychischen Erkrankung – legendär ist etwa die Begebenheit, dass sich der Maler im Wahn ein Ohr abgeschnitten haben soll. Nach einem kurzen, äußerst intensiven Wirken setzte van Gogh seinem Leben schließlich selbst ein Ende.

Mit dem Abend »Van Gogh« setzt Mario Schröder nach den erfolgreichen Produktionen von »Chaplin« und »Jim Morrison« die Reihe seiner choreografischen Künstlerporträts fort.
mehr anzeigen
Event Orte Datum Tickets

Tickets

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Oper Leipzig auftritt