Philipp Poisel Tickets

Philipp Poisel Karten für ihre Events 2017

Philipp Poisel – Vita

 

Der deutsche Musiker und Songwriter Philipp Poisel aus Ludwigsburg legte seinen ersten Meilenstein in der Musikkarriere, als er im Sommer 2006 auf den Produzenten Frank Pilsl traf und anschließend mit Holunder-Records sein eigenes Label gründete. Dort sollte er nicht lange bleiben, denn der große deutsche Sänger Herbert Grönemeyer wurde 2008 auf den jungen Künstler aufmerksam und überzeugte ihn, einen Vertrag bei seinem Label Grönland zu unterzeichnen. Im selben Jahr noch erschien das Poisel Debütalbum Wo fängt dein Himmel an? und kletterte in den deutschen Album-Charts bis auf Platz 37. Auch seine erste gleichnamige Singleauskopplung bahnte sich den Weg in die Top 100 der Singlecharts und verschaffte Philipp Poisel einen Platz auf den Bühnen neben seinem Mentor Herbert Grönemeyer, der norwegischen Sängerin Maria Mena und Suzanne Vega.

Von Herbert Grönemeyer bis zu Matthias Schweighöfer

Mit seinem Album Wo fängt dein Himmel an? war der erste Grundstein in der Karriere des jungen Musikers gelegt, noch erfolgreicher sollte sein zweites Studioalbum Bis nach Toulouse werden, das zwei Jahre später im Sommer 2010 veröffentlicht wurde. Poisel bahnte sich mit seinem neuen Werk den Weg in die Top 10 der deutschen Singlecharts und war nun bundesweit zum Popstar aufgestiegen. Seine Single Eiserner Steg, eine bis dahin unveröffentlichte Ballade, wurde im Jahr 2011 als Soundtrack des Films What a Man mit dem beliebten deutschen Schauspieler Matthias Schweighöfer auserwählt. Im folgenden Jahr schaffte es Philipp Poisel mit Eiserner Steg auf Platz 4 der Charts und feierte damit seinen bis dahin größten Erfolg.

 

Nun als deutscher Popstar idealisiert, versucht sich Philipp Poisel von dem Klischee des Popsängers zu befreien. Nach einer Goldauszeichnung für sein Album Bis nach Tolouse, arbeitet der Ludwigsburger Sänger an seinem ersten Live-Album mit dem Titel Projekt Seerosenteich, für das er gemeinsam mit Band und Freunden Kulissen und Requisiten in Handarbeit herstellte. Ein vierköpfiges Streichquartett sowie die deutsche Sängerin Alin Coen und vier Ballerinas begleiteten Philipp Poisel für sein drittes Album auf die Bühnen Deutschlands.


Mehr Tickets aus den Orten, in denen Philipp Poisel auftritt