Rod Stewart Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Rod Stewart – Vita

 

Er ist einer der wenigen erfolgreichen Sänger, die während ihrer Kindheit nicht daran dachten, später einmal Musiker oder Rockstar zu werden. Als Kind wollte Rod Stewart immer berühmter Fußballprofi werden. Er ahnte damals noch nicht, dass er mit über 100 Mio. verkaufter Tonträger später einmal zu den erfolgreichsten britischen Sängern überhaupt gehören würde und sein Kindheitstraum bereits zum damaligen Zeitpunkt zum Scheitern verurteilt war. Wie also kam es zu dem Sinneswandel?

Sinneswandel

Roderick David Stewart kommt am 10. Januar 1945 in London zur Welt. Als kleines Kind träumt er immer davon, Fußballprofi zu werden und das am besten in seiner Lieblingsmannschaft Celtic Glasgow. Er verfolgt sein Ziel konsequent und wird dann tatsächlich kurz zum Profifußballer. Doch dann ereilt ihn während einer Reise nach Paris ein Sinneswandel und es zieht ihn zur Musik. Die Stadt der Liebe gibt ihm dieses Geschenk mit auf den Weg zurück nach Hause. Ein sehr wertvolles Geschenk, wie sich nachher herausstellen wird. Lange Zeit schlägt er sich mit oberflächlichen Jobs herum und verdient nebenbei als Backgroundsänger sein tägliches Brot. Er tritt Bands bei, die ihm jedoch nicht den gewünschten Erfolg einbringen und beschließt als Solokünstler weiter zu arbeiten. Seine ersten Musikvideos als Solokünstler bescheren ihm den ersten kleinen Durchbruch. Er ist zeitgleich auch Bandmitglied bei den Faces und spielt auf diversen Konzerten & Festivals in Europa. Größere Erfolge erzielt er aber als Solokünstler und so verlässt er die Band 1975. Sein großer Durchbruch gelingt ihm mit dem Song Sailing.

Der singende Ritter

Sein Erfolg sucht seinesgleichen. Seine Musikvideos werden zum Kassenschlager. Rod Stewart wird internationalen Berühmtheit und erhält Auszeichnungen wie den American Music Award und wird in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Auf seinen Welttourneen und durch seine beliebten Musikvideos mehrt er seine Bekanntheit und Beliebtheit und stellt sein Talent unter Beweis. Eine besondere Ehre wird ihm 2007 zuteil. Ihm wird der Ritterorden CBE verliehen, der Titel Commander of the Order of the British Empire. Eine eher seltene Auszeichnung, die er sich als einer der erfolgreichsten britischen Sänger jedoch redlich verdient hat. 2013 feierte Stewart sein Comeback mit dem Album Time.

Tickets für Rod Stewart gibt es gleich hier!


Mehr Tickets in den Locations, in denen Rod Stewart auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Rod Stewart auftritt