Slipknot Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Slipknot – Vita

 

Die US-amerikanische Alternative Metal-Band Slipknot wurde 1995 gegründet. Eigentlich begann die Geschichte der Band aber schon 1992 unter dem Namen Painface. Unter dem Namen Slipknot erschien 1996 ein erstes Demo, das die Plattenindustrie aufhorchen ließ. 1999 erschien dann das selbstbetitelte Debütalbum.

 

Schon das zweite Album Iowa schaffte es auf Platz Eins der britischen Albumcharts. Im selben Jahr veröffentlichten Slipknot ein Video mit Live-Mitschnitten. Welcome to our Neighbourhood schaffte es auf Platz Eins der Billboard Top Music Videos. Nach einer längeren Schaffenspause erschien 2004 Vol. 3 (The Subliminal Verses), das erstmals auch ruhigere Stücke enthielt. Im Jahr darauf folgte ein Doppel-Live-Album. 2008 erschien das Album All Hope Is Gone. Kurz darauf starb Bassist Paul Gray an einer Überdosis Morphium. Als Erinnerung an das Bandmitglied veröffentlichten Slipknot 2010 die DVD (sic)nesses. Wie schon das erste Live-Video war auch diese DVD wieder ein Platz Eins-Erfolg in den Billboard Top Music Video Charts.

Live und im Video: Immer maskiert

Live und in ihren Musikvideos sind Slipknot ausschließlich maskiert zu sehen. Bis 2004 trugen die Bandmitglieder zusätzlich auch einheitliche Kleidung. Eine Ausnahme ist das Musikvideo zu Before I Forget, in dem zumindest Gesichtsausschnitte der Band zu sehen sind. Der Song erhielt 2006 den Grammy für die beste Heavy Metal Performance. Masken und Kostüme der Band wechseln von Video zu Video: Für das Musikvideo zu dem Song Vermilion wurden Totenmasken der Bandmitglieder angefertigt. Eine andere Serie von Masken wird im Musikvideo zu Psychosocial verbrannt.

 

Traurige Berühmtheit erhielten Slipknot auch, weil sie 2002 für den Schul-Amoklauf in Erfurt als Stichwortgeber mit verantwortlich gemacht wurden. Angeblich sei ein Song namens School Wars die Inspiration des Amokläufers gewesen, die Medien präsentierten Ausschnitte aus dem Musikvideo Eyeless in diesem Zusammenhang. Der Song School Wars existiert jedoch nicht, Slipknot distanzierten sich scharf von diesen Vorwürfen und drückten ihre Trauer aus.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Slipknot auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Slipknot auftritt