Wenn wir über Schatten tanzen - Staatstheater Cottbus - Tickets

Wenn Wir Über Schatten Tanzen - 
Staatstheater Cottbus Tickets
22. April 2018 - 22. April 2018
WENN WIR ÜBER SCHATTEN TANZEN
Stepptanz-Revue mit Alexander von Hugo und Michaela Duhme

Eine Stepptanz-Revue in der Theaterscheune. Auf der Bühne: Ein Tisch, zwei Stühle und ein leuchtendes Radio, aus dem ein Schlager tönt: „Wenn ich mir was wünschen dürfte, käm ich in Verlegenheit, was ich mir denn wünschen sollte, eine schlimme oder gute Zeit.“ Das Lied stammt aus einem Rühmann-Film, der 1937 in Deutschland verboten wurde. Bekannt geworden ist es durch Marlene Dietrich, die sich als Deutsche im 2. Weltkrieg für verletzte amerikanische Soldaten engagierte. – Alexander von Hugo, der „Gamaschen-Colombo“ aus der Cottbuser Inszenierung des Musicals SUGAR, und Michaela Duhme, zweifache Deutsche Meisterin im Stepptanz, entführen mit dem Song und weiteren Liedern von Peter Kreuder, Friedrich Hollaender u.a. in die 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts. Der „Sound der Jugend“ war damals ebenso sympathisch-beschwingt und verliebt-sorglos, wie er es heute ist. Die Zeiten selbst aber waren gänzlich andere. Von Hugo und Duhme loten diese Unterschiede aus – als Tänzer, Schauspieler und Sänger. Mit einer Hommage an das Leben auch in den schwierigsten Zeiten! Ein Traumpaar auf dem Tanzboden, von der Kritik verglichen mit Fred Astaire und Ginger Rogers. – Produktion in Zusammearbeit mit der Landesbühne Oberfranken.
mehr anzeigen