Swmrs Tickets

Swmrs Karten für ihre Events 2017
Die Zeit für SWMRS ist gekommen. Im April haben sie bei einer exklusiven Show Berlin gerockt, gerade waren sie mit "All Time Low" auf Europa-Tour, Ende Juni kommen sie mit "Blink 182" zurück, dann geht es mit "ATL" auf ausgedehnte USA-Tour, das Album „Drive North“ mit den zwei neuen Songs, „Palm Trees“ und „Lose It“ ist endlich auch bei uns in allen Varianten erhältlich, das Video zu „Palm Trees“ ist bei den Alternative Press Music Awards als eines der besten nominiert worden, der Rolling Stone fand, die Band „definiert den Sound des Hier & Jetzt“ und ernannte sie zu einem der Best New Artists. Im Herbst kommen die Kalifornier mit einem neuen Set endlich zu uns auf ihre erste Headliner-Tour.

Die Brüder Cole und Max Becker (Gesang und Gitarre), Bassist Sebastian Mueller und Schlagzeuger Joey Armstrong – nebenbei übrigens der Sohn von "Green Day"-Frontmann Billie Joe Armstrong – starten also im Moment voll durch und haben das auch redlich verdient. In seiner Musik kombiniert das Quartett aus Oakland, Kalifornien, die bissigen Breitseiten von "The Clash", das Amphetamin-Bubblegum der "Ramones" und die schneidenden Texte, treibende Energie und raue Ehrlichkeit von "Public Enemy", Frank Ocean, "A Tribe Called Quest" und Kurt Cobain. Die Debütplatte, produziert von Zac Carper von Fidlar, ist durchzogen von Coming-of-Age-Stücken, subversiven Hymnen an "Miley Cyrus" und einem Gefühl der Freiheit, das den Überforderungen des heutigen Lebens abgerungen wurde. Die Gitarren ziehen eine blutige Spur, die Drums detonieren, die Stimme ist einzigartig, der Sound zeitlos. Gleichzeitig beweisen die Kalifornier, dass nicht alles, was Punk ist, auch zwingend laut sein muss. Im Herbst zeigen SWMRS, wie gut sie live sind.
mehr anzeigen

Mehr Tickets in den Locations, in denen Swmrs auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Swmrs auftritt