The Bar Stool Preachers Tickets

The Bar Stool Preachers Karten für ihre Events 2018
Im November noch als Support der Toten Hosen in der Messehalle, ist der Sohn von von Cock Sparrer-Sänger Collin endlich zum Anfassen nah zu erleben.

Bierschinken.net schreibt ganz schön:
Mit den INTERRUPTERS kam vor nicht all zu langer Zeit etwas frischer Wind in das Ska-Punk-Genre. Nun gibt es mit den BAR STOOL PREACHERS Nachschub. Die Jungs aus dem englischen Brighton hauen in die selbe Kerbe wie die INTERRUPTERS. Nur mit deutlich mehr Trompete. Gekonnt wird 2-Tone, Street-Punk und Early-Reggae zu einem sehr roots-orientierten Sound vermischt. Auch wenn das Album einige Durchläufe gebraucht hat, unter den dreizehn Songs verstecken sich so einige Hits die, wenn sie erstmal den Weg ins Gehirn gefunden haben, schwer wieder zu löschen sind. Am meisten stechen der Opener "Trickle Down" und "Bar Stool Preacher" heraus. Aber auch "Start New", das eine Energie wie anno dazumal THE SPECIALS versprüht oder "Good News" zu dessen Beginn sie klingen wie eine englische Version von JAYA THE CAT, sind wirklich sehr gelungene Songs. Oder auch das smoothe "Looking Lost", bei dem VIC RUGGERIO von den SLACKERS am Piano mit ein paar Dub-Parts aushilft. Zur Mitte hin wird das Album deutlich Punk-lastiger, ohne je den Ska voll aus den Augen zu verlieren und mit "Sleep no More" oder "Friend or Foe" haben sie auch kleine Punkrock-Knaller im Gepäck, die immer wieder auch Reminiszenzen an THE CLASH und RANCID darstellen.
mehr anzeigen

Mehr Tickets in den Locations, in denen The Bar Stool Preachers auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen The Bar Stool Preachers auftritt