The Dream Syndicate - Tickets

The Dream Syndicate Tickets
19. Oktober 2017 - 21. Oktober 2017
Davis (CA), 1981: an der University of California treffen sich Steve Wynn und Kendra Smith und bilden unter dem Namen „Suspects“ die erste New Wave-beeinflusste Band der Musikszene ihrer Stadt. Nach einem Umzug nach Los Angeles treffen sie den Bassisten Karl Precoda und Drummer Dennis Duck und geben sich den Namen „The Dream Syndicate“, angelehnt an Tony Conrad’s Experimental Ensemble (Theatre of Eternal Music) aus den 60iger Jahren.

1982 folgt ihre erste Liveshow in Hollywood und eine erste 4-Track EP, released auf Wynn’s eigenem Label. Die Band erlangt durch außerordentlich lange, feedbackgetränkte Improvisationen immer mehr Bekanntheit. Der darauffolgende Plattenvertrag mit Slash Records/Ruby Records und ihr wohl bekanntestes Album „The Days Of Wine And Roses“ (1982) schlägt große Wellen in Amerikas Underground-Musikszene der frühen 80iger.

Genug zur Geschichte der Band, die 1988 vorübergehend endete... Viel gespannter können wir auf das sein, was nun noch kommt. Nach ihrer Reunion im Jahr 2012 für einige wenige ausgewählte Festivalauftritte in den USA und Europa haben Steve Wynn, Dennis Duck und die neu zur Band gekommenen Mark Walton und Jason Victor beschlossen, dass es das noch nicht gewesen sein kann. Diesen Februar kündigte Wynn ein neues Studioalbum an, welches im September 2017 erscheinen wird. Man munkelt, dass der letzte Song des Albums „Kendra’s Dream“ heißen wird und Kendra Smith, damaliger Mitgründer der Band, Vocals und Lyrics beigesteuert haben soll. Das Album wird Psychedelic, Rock, Garage, Klassik, Indie und sogar Soul und Jazz in sich vereinen und euch auf eine Reise in die tiefsten Nischen eures Verstandes mitnehmen.
mehr anzeigen