The Henry Girls Tickets

The Henry Girls Karten für ihre Events 2017
„Louder Than Words“ – Neue irische Musik voller Harmonie und Charme!

Foto: Lorcan Dorherty

Nach drei hinreißenden „Dornrosen“ aus Österreich dürfen wir erneut ein Geschwister-Trio im Magazin 4 begrüßen, das sich ebenfalls ganz der Musik verschrieben hat. „The Henry Girls“ sind drei junge Frauen – Schwestern – aus dem Norden Irlands. Sie zählen mit ihrem höchst individuellen Stil zu den wegweisenden neuen Folkgruppen der Grünen Insel.

Karen (Fiddle, Gesang), Lorna (Akkordeon, Gesang) und Joleen McLaughlin (Harfe, Piano, Gesang) fühlen sich schon immer den traditionellen Klängen ihrer Heimat verbunden.

Früh erhielten sie Instrumentalunterricht, zuhause wurde mehrstimmig gesungen. Aufgewachsen im kleinen Küstenort Málainn im County Donegal, richteten sie schon bald den Blick nach Westen gen Amerika und ließen sich auch von Folk- und Bluegrassmusik inspirieren.

Ihr auffälligstes Markenzeichen: Mit virtuosem dreistimmigen Gesang bezaubern sie ihre Zuhörer. Auch in der deutschen Folkmusik-Szene sind sie deshalb längst mehr als ein Geheimtipp. Fünf Alben hat die Band, die nach dem Großvater benannt wurde, seit ihrer Gründung im Jahr 2003 veröffentlicht, zuletzt kam noch mit „Tracks in the snow“ eine EP dazu. Das Repertoire umfasst dabei auch frische Popsongs, melancholische Balladen, Swing (beeinflusst von den Andrew Sisters) und Kompositionen, die an Crosby, Stills & Nash und die Dixie Chicks erinnern. Bei ihren Auftritten nehmen sie das Publikum mit auf eine musikalische Rundreise: Sie überqueren den Atlantik, machen Halt in New York und Memphis und würdigen dabei die Kultur der irischen Auswanderer ebenso wie die Traditionen der Landsleute, die in der Heimat blieben.
mehr anzeigen

Mehr Tickets aus den Orten, in denen The Henry Girls auftritt