The Hooters Tickets

The Hooters Karten für ihre Events 2017

Hooters – Vita

Geschmiedet in den heißen Feuern der wilden 80er, verkörpert keine Band eben jene Zeit so gut wie The Hooters. Mit ihrer facettenreichen Musik und ihren gelungenen Musikvideos bringt es die Gruppe 1985 bis zum berühmt berüchtigten Live Aid-Benefizkonzert und spielt auf geschichtsträchtigen Anlässen wie dem The Wall-Konzert, 8 Monate nach dem Mauerfall in Berlin. In der Retrospektive lässt sich sagen, dass The Hooters, die als Indie Band angefangen haben, eine erfolgreiche und steile Laufbahn vorzuweisen haben und immer noch zu begeistern wissen.

Eigeninitiative

Mittlerweile gibt es sie häufiger, als zu der Zeit von The Hooters: Bands die eigenständig versuchen groß rauszukommen. Und es gelingt ihnen auch öfter, da das Internet ein tolles Medium ist, um seine Musikvideos und Werke zu promoten. Doch 1980 gestaltete sich das schwieriger. Die Indie Band The Hooters wird 1980 von den Freunden Eric Bazilian und Rob Hyman gegründet. Weitere Gründungsmitglieder sind David Uosikkinen, John Vincent Kuzma und Bobby Woods, die unter einem anderen Namen schon zuvor als Band agierten. Im Gründungsjahr treten sie in kleineren Clubs auf und geben Konzerte. Ihre Musik begeistert das Publikum und so beschließen sie auf eigene Faust, ein Album aus dem Boden zu stampfen. Das gelingt ihnen auf Anhieb, ihr Debütalbum Amore verkauft sich über 100.000 Mal! Die Labels werden schnell hellhörig und schon ein Jahr später sichern sich The Hooters einen Plattenvertrag bei Columbia Records. 1986 ist für die Band ein großes Jahr. Gleich zwei Preise können The Hooters für sich beanspruchen: ihre Video-Dokumentation zum zweiten Album Nervous Night erhält die Auszeichnung „Best Longform Program“, der darin enthaltene Live-Video-Konzertmitschnitt von Where Do The Children Go kann den Titel für die beste Konzert-Performance einstreichen. Ihre größten Erfolge feiert die Band mit Hits wie Johnny B. oder All You Zombies.

Mainstream

Mit einem Vertrag eines Major Labels in der Tasche reisen sie durch die Welt und heimsen Auszeichnung um Auszeichnung ein. Die ehemalige Independent Band mutiert durch ihre erfolgreichen Videos binnen kurzer Zeit zum Mainstream Monster. Mit zunehmendem Erfolg in Europa spielen die Hooters auch in Übersee und produzieren Videos von ihren Liveauftritten, die ihnen prächtige, kommerzielle Erfolge sichern.