The Vamps Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

The Vamps - Vita

Die vierköpfige britische Band wurde im Jahr 2012 gegründet und ist dem Pop-Genre zuzuordnen. Ihre Anfänge fand sie, als der spätere Leadsänger Brad Simpson den späteren Gitarristen der Band 2011 über eine Internetplattform kennenlernte. Den Schlagzeuger und Sänger Tristan Evans fanden die beiden Männer über Facebook, wobei ein gemeinsamer Freund sie mit Connor Ball bekannt machte. Er wurde der Bassist der Band, die Ende 2012 von der Plattenfirma Mercury Records unter Vertrag genommen wurde.

Erste Erfolge von The Vamps

Der erste Erfolg kam, als The Vamps als Vorband zu McFly auftrat und daraufhin regelmäßig auf Festivals erschien. Zusätzlich unterstützten die jungen Männer andere Bands wie Little Mix und JLS bei ihren Auftritten. Die Debütsingle der Band erhielt bei YouTube bereits nach zwei Wochen über eine Million Aufrufe. Zudem stieg sie auf Platz 2 der UK Top 40 ein, wobei daraufhin weitere Top-3-Hits folgten.

Alben und Singles

Bis zum Jahr 2015 hat die Band erst ein Album herausgebracht. Es trägt den Namen "Meet the Vamps" und wurde im Jahr 2014 veröffentlicht. In Großbritannien war es 41 Wochen lang auf Platz 2 und erreichte in Amerika immerhin Platz 40. 2013 hatten die Musiker zudem die Single "Can We Dance" herausgebracht. Im Folgejahr kamen die Singles "Wild Heart", "Last Night" und "Somebody to You" heraus. Letztere nahmen sie zusammen mit Demi Lovato auf. Im gleichen Jahr erschien außerdem der Song "Oh Cecilia (Breaking My Heart)" featuring Shawn Mendes. Dieser erreichte in England Platz 9 der Singlecharts, während die anderen Singles in den Top 5 vertreten waren.

Mehr Tickets in den Locations, in denen The Vamps auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen The Vamps auftritt