Die Ratten - Theater an der Parkaue Berlin - Tickets

Die Ratten - Theater An Der Parkaue Berlin Tickets
25. September 2017 - 29. November 2017
Die Ratten
von Gerhart Hauptmann

PREMIERE: 22. September 2016

Eine Berliner Mietskaserne: Während der ehemalige Schauspieldirektor Hassenreuter in seinem Kostümfundus auf dem Dachboden über die Kunst sinniert, wickelt Frau John einen Kinderhandel ab. Die Trauer um ihren ersten, früh verstorbenen Sohn sitzt tief. Da trifft sie auf die hochschwangere und von Selbstmordgedanken getriebene Pauline Piperkarcka. Die Geburt auf dem Dachoden ist schnell organisiert und Frau John bringt das Kind in ihre darunter gelegene Wohnung. Für 123 Mark ist der Kinderkauf perfekt. Stolz und glücklich präsentiert sie den Sohn ihrem Mann, der von der Baustelle in Hamburg nach Hause kommt. Nachbar Hassenreuter beglückwünscht die kleine Familie mit Danziger Goldwasser. Frau John ist am Ziel ihrer Träume: Endlich hat sie wieder ein eigenes Kind. Doch dann stellt Pauline Piperkarcka Ansprüche auf ihren Sohn.

Gerhart Hauptmann (1862 - 1946) läutet mit seiner Berliner Tragikomödie "Die Ratten" von 1911 das Ende des Naturalismus ein. Ein Jahr später erhält er den Nobelpreis für Literatur. "Die Ratten" gehört bis heute zu einem der am häufigsten gespielten Stücke aus dieser Zeit. Katrin Hentschel zeigt, wie sich die Sehnsucht nach individuellem Glück in ihr Gegenteil verkehrt - in emotionale Korruption und fatalen Egoismus. "Die Ratten" feiert Premiere im Rahmen von Glanz & Dreck, dem großen Spektakel zur Eröffnung der Spielzeit 2016/17.

Spieldauer: 90 min
Regie: Katrin Hentschel

Ab 16 Jahren
mehr anzeigen