Tschechische Symphoniker Prag Tickets

Tschechische Symphoniker Prag Karten für ihre Events 2017
Fr, 3. März 2017 – Philharmonie, 20 Uhr

Carmina Burana – Tschechische Symphoniker und Coro di Praga

„Oh Fortuna“ - Für das Publikum ist Carmina Burana das populärste Werk zeitgenössischer Musik schlechthin. Der magische Sog des Rhythmus und die vielfarbige Zusammensetzung der Instrumente, darunter allerlei Schlagwerk und Klavier, erklären die Beliebtheit der Musik zu lateinischen, mittel- und althochdeutschen Liedern aus dem Kloster Benediktbeuren. Kein anderes Werk der klassischen Musik erfreut ein so vielfältiges Publikum unterschiedlichen Musikgeschmacks, gleichzeitig ist es für Sänger und Musiker eine der größten Herausforderungen überhaupt. 

Im ersten Teil des Konzerts ist "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" von Modest Mussorgsky zu hören, ebenso die "Polowetzer Tänze" aus der Oper "Fürst Igor" von Alexander Borodin.

Mitwirkende: Tschechische Symphoniker, Solisten und der renommierte Coro di Praga.
mehr anzeigen

Mehr Tickets in den Locations, in denen Tschechische Symphoniker Prag auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Tschechische Symphoniker Prag auftritt