Harro Zimmermann: Günter Grass und die Deutschen - Tickets

Harro Zimmermann: Günter Grass Und Die Deutschen Tickets
5. Oktober 2017 - 5. Oktober 2017
Harro Zimmermann
»Günter Grass und die Deutschen«

Eine Entwirrung. Essay – Kein Autor hat nach dem Zweiten Weltkrieg größeren Einfluss auf die Politik und das politische Selbstverständnis der Deutschen gehabt als Günter Grass. Harro Zimmermanns glänzend formulierter Essay beschreibt Grass’ wechselhaften Aufstieg zum Nationalautor. Zum 90. Geburtstag von Günter Grass legt Harro Zimmermann ein Buch vor, das dem »Fall Grass« eine überraschend erhellende Bedeutung für nationale Befindlichkeiten und Verständigungsprozesse zuweist.

Harro Zimmermann, der Grass gut kannte und sich drei Jahrzehnte lang mit seinem Werk und seiner Wirkung beschäftigt hat, liest aus seinem neuen Buch "Günter Grass und die Deutschen. Eine Entwirrung" (Wallstein Verlag), und diskutiert mit dem Schriftsteller Heinrich Peuckmann.

Harro Zimmermann, geb. 1949, war Kulturredakteur bei Radio Bremen und Professor für Neue Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Bremen. Er arbeitet heute als Sachbuchautor und für Zeitungen, Zeitschriften und den Rundfunk. Er ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland. Seine letzten Veröffentlichungen u. a.: Friedrich Sieburg – Ästhet und Provokateur (2015); Friedrich Gentz. Die Erfindung der Realpolitik (2012); Günter Grass unter den Deutschen (2006/2010); Friedrich Schlegel oder Die Sehnsucht nach Deutschland (2009); Aufklärung und Erfahrungswandel (1999); Vom Abenteuer der Aufklärung. Werkstattgespräche mit Günter Grass (1999/2000).
mehr anzeigen