Mariage Mystique: Die Königin und der Philosoph - Tickets

Mariage Mystique: Die Königin Und Der Philosoph Tickets
14. Januar 2018 - 14. Januar 2018
Mariage Mystique - Die Königin und der Philosoph
Sophie Charlotte und Gottfried Wilhelm Leibniz
Musikalisch-literarischer Nachmittag

Im Mittelpunkt stehen die philosophischen Gespräche von Sophie Charlotte und dem Philosophen Leibniz, nicht ohne den Bezug auf die Berliner Musikgeschichte zu vernachlässigen. „Es war ihre Art zu fragen. Es war diese Lust, eine Gewissheit aufzubrechen und von ihm eine gültige Antwort zu verlangen. Es war das Ungesagte und Geheimnisvolle, was ihn mit ihr verband.“ Auf sehr feine und humorvolle Weise erzählt Renate Feyl in ihrem Roman „Aussicht auf bleibende Helle“ von den Begegnungen der Königin Sophie Charlotte mit dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz. In einem musikalisch-literarischen Programm wird diese „mariage mystique“ lebendig inszeniert. Immer wieder gibt es Lichtblicke in der wechselvollen Geschichte Berlins, so wie hier im Gespräch zwischen dem Philosophen und der Königin, in dem der Geist eine Chance bekommt. Die Musiker Susanne Ehrhardt (Blockflöte), Christine Kessler (Cembalo), Thomia Ehrhardt (Fagott) und der Kontrabassist der Berliner Staatskapelle Alf Moser musizieren Werke von italienischen Komponisten, die am Hofe Sophie Charlottes in Berlin wirkten so wie Giovanni Battista Bononcini, Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi und Alessandro Stradella. Die Schauspielerin Elisabeth Richter-Kubbutat gestaltet diese Erzählung in gewohnter Lebendigkeit und mit großem Vergnügen.

Zu Beginn des Konzerts wird ein Begrüßungssekt gereicht.
mehr anzeigen