Wanda Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

Wanda – Vita

Die Band Wanda veröffentliche 2014 ihr Debütalbum "Amore". Zuvor hatten sie einen Plattenverlag bei dem österreichischen Independent-Label Problembär Records unterschrieben. Produziert wird Wanda von Paul Gallister. Das zweite Album "Bussi" erscheint am 2. Oktober 2015. Die fünf jungen Musiker singen auf Deutsch, teilweise sogar im Wiener Dialekt. Sie zählen daher zu modernen Interpreten des Austro-Pops. Die Melodien sind stark vom Rock’n’Roll und von alternativem Indie-Rock geprägt. Die Mitglieder selbst bezeichnen ihre Musikrichtung als Popmusik mit Liebe. Von ebendieser handeln nämlich ihre Texte. Die Band zeigt die Schattenseiten von tiefen Gefühlen auf. So handelt etwa der Song "Bologna" von unerfüllten, sexuellen Fantasien mit der eigenen Cousine. "Auseinandergehen ist schwer" bezieht sich auf schmerzvolle Erfahrungen bei Trennungen. Die Songs sind jung und frisch; die Texte charmant, sarkastisch, schlagfertig und geistreich. - Herkunft: Wien, Österreich - gegründet: 2012 - Mitglieder: Michael Marco Fizthum, Manuel Christoph Poppe, Christian Hummer, Reinhold Weber und Lukas Hasitschka - benannt nach: der wilden Wanda, in den 70ern die einzige Zuhälterin Wiens.

Schneller Ruhm

Das Debütalbum "Amore" kletterte in den österreichischen Albumcharts auf Platz zwei. 2015 erreichte es in Österreich Gold- und Platinstatus. Mit "Auseinandergehen ist schwer" und "Bologna" konnte die Gruppe zwei Singles in den Charts platzieren. Bei den Amadeus Awards 2015 war die Band fünf Mal nominiert und gewann den Amadeus in der Kategorie Alternative Pop/Rock. Sie wurden auch mit dem FM4 Award ausgezeichnet. Sogar diverse Zeitungen, wie Musikexpress und Kurier, haben bereits positive Kritiken veröffentlicht. Die jungen Musiker scheinen den verstaubten, klischeehaften Austro-Pop nun endlich wieder auf Vordermann zu bringen.


Mehr Tickets in den Locations, in denen Wanda auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Wanda auftritt