Winterfylleth - Tickets

Winterfylleth Tickets
23. September 2017 - 24. September 2017
Black Metal-Band aus Manchester erneut live in Deutschland
Exklusive Shows im September 2017 in Leipzig und Bochum
Aktuelles Album „The Dark Hereafter“ weiterhin im Handel


Frankfurt, 28. Juni 2017 - Nach ihrem letzten Deutschland-Konzert in Berlin im Dezember 2016 haben Winterfylleth zwei weitere Auftritte hierzulande angekündigt und zwar am 23. September 2017 in Leipzig im Hellraiser und am 24. September 2017 in Bochum im Rockpalast. Die Black Metal-Band aus dem englischen Manchester hat dabei ihr aktuelles Album „The Dark Hereafter“, ihr erstes für Spinefarm Records (Vertrieb Universal), im Gepäck.

Mit Winterfylleth (altenglisch für Winter-Vollmond bzw. Oktober) kommt eine der großen Hoffnungen der Black Metal-Szene erneut nach Deutschland. Schon 2015 erhalten sie völlig zu Recht vom gleichnamigen Fachmagazin im Rahmen der „Metal Hammer Golden Gods Awards“ die Auszeichnung als „bester Underground Metal Act“. Aber der Aufstieg der traditionsbewussten Band aus Manchester zu einem der angesagtesten Live-Acts der englischen Black Metal-Szene beginnt vor knapp 10 Jahren. Schon mit seinem ersten Demo „Rising Of The Winter Full Moon“ erhält das Quintett einen Plattenvertrag. Mit ihren inhaltvollen Texten, die sich sowohl mit der englischen Historie als auch mit der jahrhundertalten Folklore beschäftigen, untermauern sie einen brachialen Sound, den man seit den guten, alten Venom in den Achtzigern so nicht mehr gehört hat. Mit ihrem Erstling „The Ghost Of Heritage“ landen sie 2008 in der Jahreswertung des Szene-Magazins „Unrestrained“ unter den besten 25 Alben des Jahres. Nach einigen internen Turbulenzen, bei denen bis auf die Positionen der beiden Gründungsmitglieder Chris Naughton (g, v) und Simon Lucas (dr) alle anderen neu besetzt werden, entsteht 2010 das zweite Album „The Mercian Sphere“, das die Band international bekannt macht. Aber auch die heimische Presse zeigt sich begeistert, so küren sowohl das „Terrorizer“- als auch das „Zero Tolerance“-Magazin den Zweitling zum „Album des Monats“, bei letzterer Publikation zieren Winterfylleth sogar das Cover. Auch die etablierten Szene-Organe Metal Hammer (9/10) und Kerrang! (4/5) wissen die Qualität von „The Mercian Sphere“ zu schätzen.

Die folgende Tour sieht die Band erstmals auf großen Festivals, sie headlinen eine Bühne des Bloodstock und werden 2011 zum Roadburn und Metal Camp eingeladen. Im April 2012 arbeitet man im Studio von Stamm-Produzent Chris Fielding, wo „The Thredony Of Triumph“ eingespielt wird. Danach geht es erneut auf Tour, diesmal mit Primordial in Großbritannien, auch weitere europäische Open Airs stehen zum ersten Mal auf dem Plan: Hellfest (Frankreich), Graspop Metal Meeting (Belgien) und Wacken (Deutschland). Auch auf dem Bloodstock sind sie erneut zu sehen. Als das Album Ende September in die Läden kommt, überschlägt sich die Presse, es gibt u.a. eine 5-Sterne-Kritik im Kerrang!, wo sie auch auf Platz 12 der Jahreswertung landen. Diverse Winter-Festivals, u.a. mit Primordial in Dublin, folgen, bevor man im März/April 2013 als Special Guest von Enslaved durch ganz Europa tourt. Im Sommer spielt man wieder in Belgien auf dem GPMM, aber auch erstmals in Deutschland auf dem Summer Breeze. Anfang 2014 erscheinen gleich zwei Spilt-LPs mit ihren Idolen von Drudkh aus der Ukraine, auf der zweiten namens „One And All, Together, For Home“ spielen sie traditionelle englische Songs. Nach einem Auftritt auf dem Temples-Festival in Bristol im Mai 2014 gehen sie erneut ins Studio. „The Divination Of Antiquity“ erscheint im Herbst, nach diversen Festivals tourt man im Winter diesmal mit Behemotth, Decapitated und Grand Magus durch Großbritannien, was einen weiteren Erfolgsschub zur Folge hat. 2015 schließlich die erste große Auszeichnung als beste Underground-Band durch Metal Hammer UK, dem sich im September eine erste eigene Headliner-Tour in der Heimat anschließt. Im September darauf erscheint das fünfte und ausgereifteste Album „The Dark Hereafter“, mit dem sich die internationalen Türen endgültig geöffnet haben. Denn Winterfylleth sind nicht nur im Studio, sondern vor allem live eine Macht; was sie im September 2017 in Leipzig und Bochum unter Beweis stellen werden.
mehr anzeigen