YG Tickets

Zu Ihrer Suche sind bisher keine Ergebnisse verfügbar

YG – Vita

Der Rapper YG wurde am 9. März 1990 unter dem bürgerlichen Namen Keenon Daequan Ray Jackson in Comptom in Kalifornien geboren. Er begann seine Musikkarriere 2006 als Gastmusiker auf Jay Rocks Album "Watts Finest, Vol. 1" und arbeitete im Anschluss daran mit diversen anderen Künstlern zusammen, so etwa 2009 mit Mr. Skrillz und Reek Daddy sowie 2011 mit Travis Porter und Iggy Azalea. YGs erste Single als Solokünstler erschien im Jahr 2010: "Toot It and Boot It" erreichte in den US-Singlecharts Platz 60 und stieg in den US-Rapcharts bis in die Top Ten auf.

YGs größte musikalische Erfolge

Nach "Toot It and Boot It" veröffentlichte YG bisher 16 weitere Singles, von denen die Folgenden besonders erfolgreich waren: "Bitches Ain't Shit" (2012, Platz 19 in den US-Rapcharts) - "My Nigga" (2013, Platz drei in den US-Rapcharts) - "Who Do You Love?" (2014, Platz vier in den US-Rapcharts) Darüber hinaus stellte der Rapper zahlreiche Mixtapes zum Download bereit, die seinen Bekanntheitsgrad in den USA weiter erhöhten. YGs Debütalbum mit dem Titel "My Krazy Life" steht seit März 2014 in den Regalen und verkaufte sich ebenfalls sehr gut: Es stieg in den US-Albumcharts bis auf Platz zwei und erreichte jeweils die Spitze der US-Rapcharts sowie der R&B-Charts. In Deutschland und Großbritannien kletterte das Album bis in die Top 100.

Karriere als Schauspieler

Parallel zu seiner Tätigkeit als Rapper ist YG auch als Schauspieler aktiv. So übernahm er im Jahr 2012 Gastrollen in den Filmen "We the Party", "Mac & Devin Go to High School" und "White T". Im Jahr 2014 war er zudem als Hauptdarsteller in "Blame It On the Streets" auf den Leinwänden zu sehen.

Mehr Tickets in den Locations, in denen Yg auftritt

Mehr Tickets aus den Orten, in denen Yg auftritt